Lebt Ihr noch?

  • Wie ich anhand etlicher E-Mails feststellen konnte, besteht auch daran Interesse, was ich "sonst noch habe".


    Um das Thema nicht zu verwässern, werde ich aber mehrere zusammenfassen:


    Und sonst hätte ich noch von Hanna Reitsch ihr Buch "Höhen und Tiefen" mit einer Widmung versehen. Darin klebt das sicherlich bekannte Farbfoto, auf dem sie vor einer Menschenmenge mit ihren Auszeichnungen und einem Blumenstrauß den Arm zum Gruß hebt.


    Dann noch ein s/w-Foto von Max Schmeling und Peter Alexander, welches von beiden signiert ist.


    Gruß

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35






  • Tja, das ist mal wieder das alte Thema: Zuerst an allen Ecken & Fronten Absagen oder keine Antwort und dann s.o. UND DANN NOCH OBENDREIN ... liegt kommentarlos in meinem Briefkasten ein Kuvert mit einer alten signierten Postkarte aus seiner Jugendzeit! Danke!!


    Und was habe ich sonst noch so?


    Da hätte ich von Paul Otto ein sehr schönes Bild aus den 30igern in Uniform mit einer Widmung an (s)ein Fräulein:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Otto_(Schauspieler)


    (Falls eine Fehlermeldung kommt, immer auf "Schauspieler" klicken.)


    Und dann noch zu einem wunderschönen von beiden signierten (mMn) Hochzeitfoto von Max Schmeling & Anny Ondra habe ich zu einem Mega-Schnäppchen-Preis sein Buch


    "Max Schmeling und Anny Ondra - Ein Doppelleben" mit einer Widmung der Autorin (Dorothea Friedrich) ergattert. Passt doch zusammen?!


    Auch wenn sich so außer "etwas" Smalltalk mit Veteranen nicht viel tut, bin ich recht zufrieden.


    Gruß

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

    2 Mal editiert, zuletzt von Lars ()

  • Heute habe ich nach einem netten E-Mail-Wechsel sein mit einer persönlichen Widmung versehenes Buch erhalten:


    In Wien geboren, nach England geflüchtet, Namensänderung, der Versuch mit Exil-Sozi's im britischen Geheimdienst SOE in Österreich Widerstand zu organisieren. Nach Kriegsende der Kampf als Lehrer für die Gesamtschule, weil sie Kindern aus Imigranten- und Arbeiterfamilien eine Chance gibt.


    Gruß

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

    Einmal editiert, zuletzt von Lars ()

  • Ich bin mal wieder von einigen gefragt, angeschrieben worden, was sich so tut:


    Das übliche. Ende Feber / Anfangs März soll ich ein signiertes Buch von einer Frau bekommen; in den nächsten Monaten von einem Heimatvertriebenen.


    Zu den Büchern, die ich schon vorgestellt habe, wurden mir Fotos und Bildmaterial angekündigt.


    Von einem Filmstar habe ich einige schöne Fotos in seinen Filmuniformen; wurden aber (noch) nicht signiert.


    Von einer weiblichen "Führungskraft" habe ich tolle Bilder in Uniform erhalten. Weil aber momentan alle ein "wenig hysterisch" sind, vonwegen "Vergangenheit usw." traue ich mich nicht recht, wegen einer Signierung anzufragen.


    Usw. usf.. Das übliche halt. Ich mache keinen Druck und wenn sich was ergibt, dann freue ich mich. Ggf. stelle ich die Ergebnisse hier vor.


    Gruß

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

  • Mittlerweilen ist das Buch einer Holocaust-Überlebenden bei mir eingelangt:


    Gelebt, Erlebt und Überlebt;


    von ihr und der Journalistin (die es aufgezeichnet hat) signiert.


    Gruß






    P.S.: Ich habe gesehen, daß bei der Thalia einige signierte Bücher zum Kauf aufliegen.

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

  • Mittlerweilen habe ich sein Buch "Wer einmal gestorben ist, dem tut nichts mehr weh" und ein aktuelles signiertes Farbfoto.


    Gruß

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

  • Heute hat man mir ein seinerzeitiges signiertes Foto von ihm geschenkt.


    Gruß

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

  • Heute ist sein Buch mit einer persönlichen Widmung bei mir eingelangt!


    Danke für den Hinweis, Patrick.


    Gruß

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

  • Heute ist sein mit einer Widmung versehenes Buch eingelangt:


    Waffen-SS; SS-TK-Inf.-Reg. 1; SS-Reg. Falke.


    Jugendzeit, Freiwilliger, Rußland, Kessel von Demjansk, Osten, Nachkriegszeit.


    4 Verwundungen.



    Gruß

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

  • Heute hat er mir über seine Familie sein Buch "So sehe ich es" mit einer netten Widmung zukommen lassen:


    Jugend, RAD - Unterseebootschule - Tauchretterübungen - Marineflakschule - E-Bootausbildung und dann ab zur … Infanterie (bestens ausgerüstet mit französischen Gewehren aus dem 1. WK) an die russische HKL. Gefangenschaft, Heimkehr.



    Gruß

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

    Einmal editiert, zuletzt von Lars ()

  • Darauf habe ich schon länger gewartet. Gestern lag das Päckchen vor der Tür.


    Darin befand sich sein Buch (Einsatz bei XX-Div. "Frundsberg" und "Götz v. Berlichingen") sowie ein signiertes Jugendfoto.


    Danke!


    Gruß

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

  • Hr. Lachmund J.

    Gestern habe ich sein Buch und eine signierte Autogrammkarte erhalten.


    Gruß

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

  • Heute habe ich wieder ein mit einer persönlichen Widmung versehenes Buch und ein seinerzeitiges Foto von Fr. Dr. A.H. erhalten. Darin beschreibt sie ihre Erinnerungen (Kindheit, Medizinstudium, RAD uvm.; ihre Abkommandierung an die Ostfront und ihre Gefangenschaft in England. Sie vergisst auch nicht ihre Zeit nach Kriegsende zu erwähnen.


    Gruß

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

  • Hr. Tlotzek G.


    Sein signiertes Buch + ebenfalls signiertes seinerzeitiges Foto soll auch nicht unerwähnt bleiben. Er berichtet über seine Erlebnisse aus der Weimarer und NS Zeit, von Kriegserlebnissen aus dem 2. WK, Kriegsgefangenschaft bis in die Jetztzeit!

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

  • Da ich immer wieder mal angeschrieben werde, was sich so tut:



    Jetzt war es lange Zeit ziemlich ruhig; teils weil es mir nicht so gut ging und teils, weil es auch immer schwieriger mit Zeitzeugen wird.



    Naja; momentan warte ich auf 5 Bücher (3 Frauen und 2 Männer). Mal schauen, ...




    __________________

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

  • Hr. Neuber Claus


    Heute habe ich sein mit einer Widmung versehenes Buch "Marsch aus dem Untergang" erhalten. Darin wird der Zusammenbruch der Heeresgruppe Mitte beschrieben sowie der Ostfeldzug.

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35

  • Hr. Wack P.


    Mittlerweilen habe ich sein signiertes seinerzeitiges Jugendfoto und Buch (Meine Kriegseinsätze als Kavallerist und Pionier 1941 - 1945) erhalten.

    Darin beschreibt er seine Jugend, Ausbildung samt Kriegseinsatz bis hin zur Flucht & Frieden. Auch seine "wahre Liebe" bleibt nicht unerwähnt.

    Es ist aufschlußreich Menschen zu beobachten, die sich im Recht fühlen!


    Sammelbilder gesucht


    Deutschland hoch in Ehren:
    Nr. 21 und 35