Erlebnisberichte mit Widmungen von Veteranen

  • Erwin Frühwald - Im Banne der Macht


    Ein ehemaliger Stukapilot und Geheimnisträger des NS-Regimes schildert in diesem auf authentischen Erlebnissen beruhenden Roman aus der Perspektive des Ich-Erzählers, wie er vom Freiwilligen zum Putschisten wurde. Die dramatischen Ereignisse des Zweiten Weltkriegs finden hier aus der Perspektive eines Zeitzeugen, der als einer von sieben Sonderingenieuren dem inneren Kreis des Oberkommandos der deutschen Luftwaffe angehörte, Ihren unmittelbaren Niederschlag.


    679 Seiten

    Dateien

    • Frühwald_1.jpg

      (20,54 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Frühwald_2.jpg

      (20,51 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Erich Glagau - Wer fliegt hat mehr vom Leben!


    In diesem limitierten Büchlein berichtet Erich Glagau, Autor zahlreicher nonkonformer Artikel und Bücher, wie er Pilot wurde und als solcher
    in der Luftwaffe der Deutschen Wehrmacht, den Zweiten Weltkrieg erlebt hat.

    Dateien

    • Glagau_1.jpg

      (22,17 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Glagau_2.jpg

      (29,71 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • hierüber freue ich mich besonders:
    3x Alois Schirmer
    Alois Schirmer - Mit der 90. leichten Afrikadivision in Rommels Herr
    Alois Schirmer - Division z.b.V. Afrika - "Alpenrose ruft Enzian"
    Alois Schirmer - Mit der 90. leichten Afrikadivision bis zum bitteren Ende


    Mit der 90. leichten Afrikadivision in Rommels Herr
    Alois Schirmer, selbst Angehöriger dieser Abteilung, hat in diesem Werk eigene Berichte, die Erinnerungen seiner Kameraden und die des letzten Kommandeuer
    der Abteilung, Phillip Franz Fürst zu Salm-Horstmar, zusammengetragen und legt damit ein einzigartiges Zeitzeugendokument vom Krieg in Afrika vor.


    Division z.b.V. Afrika - "Alpenrose ruft Enzian"
    Alois Schirmer sammelte nach seiner mehr als fünfjährigen Gefangenschaft in Marokko aund Frankreich Adressen, Bilddokumente, Tagebuchaufzeichnungen
    und Niederschriften der Erlebnisse seiner Kameraden und ermöglichte so dieses einzigartige Zeitzeugendokument vom Krieg in Afrika. Die Beiträge berichten von
    der Ausbildung in der Nachrichtenkompanie bis hin zu den letzten Tagen vor der Kapitilation und dem Weg ind die Gefangenschaft.


    Mit der 90. leichten Afrikadivision bis zum bitteren Ende
    Der vorliegende Band bildet den 3. und letzten Teil des von Alois Schirmer zusammengestellten Zeitzeugendokumentes.


    Sehr netter Kontakt zu Ihm!!

  • Mit der 90. leichten Afrikadivision in Rommels Heer

  • gerade eingetroffen:


    Max Hufnagel - Mit U123 und U754 auf Fahrt! von Peter Schuster (Hrsg.)


    signiertes Exemplar

    Dateien

    • Schuster_1.jpg

      (25,47 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Schuster_2.jpg

      (14,21 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • besonders freue ich mich über:


    Günter Aichele - Schülersoldaten - Soldatenschüler


    "In seinem Buch schreibt Günter Aichele, Jahrgang 1928, seinen Dienst als Luftwaffenhelfer gegen Ende des zweiten Weltkrieges. Seine ganze Schulklasse
    wurde damals im Alter von nur fünfzehn Jahren zu einer schweren Flakbatterie eingezogen, die zum Schutz ihrer Heimatstadt in der Nähe von Stuttgart
    stationiert war."


    Sehr netter Kontakt. Bezug des Buches über Scherzer-Militärverlag möglich. 429 Seiten

    Dateien

    • Aichele_1.jpg

      (24,19 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Aichele_2.jpg

      (26,85 kB, 31 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Moin,


    auch von mir zwei neue Werke. Leider nicht mit einer pers. Widmung für mich
    aber trotzdem schön...


    Heinz Austermann
    Feldpostnummer L25475

    Fallschirm-Pionier-Bataillon


    Heitere und besinnliche Geschichten aus einen schweren Zeit


    Verlagshaus Hüpke & Sohn 1980



    Hilde Kerer
    Ich war ein Blitzmädel
    Frauenkameradschaft in der Wehrmacht

    Verlag Edition Raetia 2014


    Gruß


    Olli


    Fr

  • Hallo,


    gerade vom Postboten bekommen:


    Klaus Grotjahn - Von der 8,8cm-Flak zur SS-Division "Nordland" Im Endkampf um Berlin


    Signiert mit einem netten Spruch. Zusätzlich habe ich von Herrn Grotjahn einen sehr netten und persönlichen Brief erhalten.

    Dateien

    • Grotjahn_1.jpg

      (50,15 kB, 36 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Grotjahn_2.jpg

      (39,68 kB, 53 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Heute will ich ein Buch vorstellen, dass ich erst kürzlich gelesen habe. Meiner Meinung nach eines der Besseren. Sehr spannend und ausführliche Beschreibung.


    Es handelt sich um ein "Lebenswerk" wobei der Kriegsabschnitt nicht zu kurz kommt. Insgesammt sind es über 500 Seiten!! (Bild 3 ist das Inhaltverzeichnis abgebildet)


    Josef Kappelsberger - Vom Kramerbuben zum Brotmillionär


    Wer ein signiertes Exemplar möchte, bitte eine PN an mich. Ich steh ständig in Kontakt mit dem Veteranen und kann auf Wunsch eine Widmung von Ihm schreiben lassen.
    Ende Mai / Anfang Juni wede ich Herrn Kappelsberger besuchen und da könnte ich die Bücher signieren lassen.


    Für nicht supporter: aperschl@web.de


    Bei Fragen einfach melden!

    Dateien

    • Kappe_1.jpg

      (61,26 kB, 36 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Kappe_2.jpg

      (30,76 kB, 28 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Kappe_3.jpg

      (38,09 kB, 28 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo,


    habe die Erstausgabe von Otto Carius Buch" Tiger im Schlamm" mit original Widmung,...


    Habe gehört, dass die wohl mehr wert sei, als neuere Auflagen, die er auch signiert hat,..


    Kennt da jemand die Preise von der Erstausgabe? Vielen Dank vorab!

  • Hallo,


    habe die Erstausgabe von Otto Carius Buch" Tiger im Schlamm" von 1960 mit original Widmung,...


    Habe gehört, dass die wohl mehr wert sei, als neuere Auflagen, die er auch signiert hat,..


    Kennt da jemand die Preise von der Erstausgabe? Vielen Dank vorab!

    Einmal editiert, zuletzt von fair-ag ()



  • Hallo, hat keiner eine Idee? Kennt Ihr jemanden, der sich auskennt? VG

  • Moin!


    70-100 €

    Suche die Heftreihe "Die Fahne hoch"-Die braune Reihe, ,NS-Kinderbücher und SA/Kampfzeit Bücher. Suche das Buch: SA kämpft im Berliner Westen und Dr. Alfred Böttcher: 10 Jahre Kampf um Wernigerode! Zahle Höchstpreise!
    E-Mail: Privatarchiv-berlin@gmx.de

  • uploadfromtaptalk1446144706834.jpg


    Wollte auch mal was beitragen. Ist schon n bisschen her.


    Hab ich mich sehr gefreut über seine nette Antwort. Das Buch ist wirklich sehr lesenswert


    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk

    Suche Tarnhelm. Einfach mal alles anbieten ;)



    Suche alles an Urkunden/Wehrpässen etc. mit dem Nachnamen "Gerards".

  • Vielleicht kommt ja noch was Neues von Euch dazu...


    Manfred Thorn
    Von der Leibstandarte zum Sündenbock und Prügelknaben
    Panzerfahrer unter Jochen Peiper


    Limitierte Sammleredition


    Gruß


    Olli

  • Erlebnisse von Rudolf Werner


    Rudolf Werner, Jahrgang 1922, meldete sich freiwillig zur Waffen-SS und wurde zur LSSAH nach Berlin-Lichterfelde eingezogen. Nach der Grundausbildung und einer anschließende Verwendung beim Wachbataillon kam er an der Ostfront zum Einsatz. Hier fand er als Feldkoch Verwendung. Nach einer erlittenen Verletzung und der Versetzung zum Ersatz-Bataillon geriet er zusammen mit Tausenden anderer Kameraden in den Kessel von Halbe und konnte sich mit viel Glück bis zur 12. Armee Wenck durchschlagen.


    ca. 80 Seiten mit etlichen Bildern, DIN A5 Format mit Festeinband


    Buch bei mir erhältlich.
    Buch mit signiertem Soldatenfoto inkl. Porto (Büchersendung) 15,-- €
    anderer Versand oder Versand ins Ausland auf Anfrage.


    Gruß
    Andreas_P

  • hier auch meine sig. Bilder


  • Heute kann ich mein neuestes Buch hier präsentieren:


    Ein Angehöriger der Luftwaffe berichtet . . . .


    Walter Rehling - Bewegte Vergangenheit

    Walter Rehling, Jahrgang 1923, gibt mit diesem Buch einen Einblick in sein abwechslungsreiches Leben. Nach recht unbeschwerten Kindheits- und Jugendjahren meldete er sich freiwillig zur Luftwaffe und wurde zum Piloten und Funker ausgebildet.

    Neben seinen Kriegserinnerungen beschreibt er recht detailliert seine Nachkriegszeit und seine berufsbedingten Reiseerlebnisse.


    inkl. signiertem Soldatenbild.


    189 Seiten, DIN A5, mit etlichen Bildern, Softcover