de Havilland Aircraft Heritage Centre, London Colney

  • de Havilland Aircraft Heritage Centre
    Mosqito Museum


    Salisbury Hall
    London Colney
    Hertfordshire
    AL2 1BU


    Homepage


    Tel: 01727 826400 (Telephone - Answerphone - Fax)
    Tel: 01727 822051 (Information only)


    Museum open from
    First Sunday of March to last Sunday of October


    Opening times
    Tuesdays, Thursdays and Saturdays 12:00 - 17:00
    Sundays and Bank Holidays 10:30 - 17:00
    (last entry to museum 16:00)



    Eintrittspreise :


    Adults £6.00
    Senior Citizen / Students £5.00
    Children 5 - 16yrs £4.00
    Family Ticket 2 adults + 2 children £16:00
    Kinder unter 5 Jahre sind frei

  • Liste der ausgestellen Flugzeuge, bzw. Rümpfe, etc


    Cierva C.24 G-ABLM
    DH 88 Comet Racer - replica - G-ACSS
    DH 87 Hornet Moth G-ADOT
    DH 89 Dragon Rapide G-AKDW
    DH 82 Tiger Moth G-ANRX
    DH 114 Heron 2D G-AOTI
    DH 104 Dove 8 G-AREA
    DH 125 Srs 1 G-ARYC
    DH 121 Trident 2e - Forward Fuselage G-AVFH
    BAe 146-100 - Fuselage G-JEAO
    DH 104 Dove 6 D-IFSB
    DH 106 Comet 1A - Fuselage BGNX
    DH 98 Mosquito I prototype W4050
    Queen Bee - minus wings LF789
    DH 98 Mosquito FBVI TA122
    DH 98 Mosquito B35 (TT.35) TA634
    DH 98 Mosquito B35 (TT.35) - Rear Fuselage section TJ118
    DH 113 Vampire NF10 WM729
    DHC-1 Chipmunk T.10 WP790
    DH 112 Venom FB4 WR539
    DH 112 Venom NF.3 WX853
    DH 112 Sea Venom FAW.22 XJ772
    DH 110 Sea Vixen XJ565
    DH 115 Vampire T.11 XJ772
    DH 106 Comet C.2(R) - Nose Section XK695
    DH 106 Comet 2 simulator - Nose section
    DH 100 Vampire FB.6 D J-1008
    DH 112 FB.54 J-1790
    Horsa I/II Composite - Nose & Fuselage sections BAPC.232


    Quelle : Museums-Homepage

  • Die DH 98 Mosquito B35 (TT.35) mit der Kennung TA634 wurde Anfang 1945 in Hatfield als Mk.B.35 Bomberversion gebaut. Die Einheit an welche die
    Maschine am 14. April überstellt wurde, war die No.27 Maintenance Unit in Shawbury … und wurde nicht mehr an eine aktiv im II. WK kämpfende Staffel
    weitergeliefert.


    Ab 1952 wurde sie bei Brooklands Aviation zum Zielschlepper umgebaut und in dieser Rolle von Llandow in Wales, geflogen. Später war sie auch in Deutschland.
    Im Juni 1957 wurde sie eingelagert, aber nach zwei Jahren wieder reaktiviert, um 1963 endgültig ausgeschieden zu werden.


    1963 wurde sie um £720 verkauft, um 1968 im Film 'Mosquito Squadron' … ewigen Filmruhm zu erlangen. Nach dem Film wurde die TA634, noch immer mit
    ihrer fiktiven Filmkennnung versehen, zur Hangar-Queen. Am 29. September 1970 wurde sie, per Tieflader, von Speke nach London Colney gebracht
    .

    Dateien

    • mos-002.jpg

      (296,59 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-003.jpg

      (289,49 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-007.jpg

      (281,03 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Bild 1 und 2 - Cierva C.24 G-ABLM
    Bild 3 - DH 82 Tiger Moth G-ANRX
    Bild 4 - DH 104 Dove 6 D-IFSB
    Bild 5 - DHC-1 Chipmunk T.10 WP790


    ... genau diese DHC-1 Chipmunk T.10 mit der Kennung WP790, gibt es von Aircraft Heritage Centre unter der Nummer 26001, als 1:72 Fertigmodell


    .

    Dateien

    • mos-005.jpg

      (284,14 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-011.jpg

      (279,89 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-009.jpg

      (288,74 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-010.jpg

      (303,85 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-004.jpg

      (285,14 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • DH 87 Hornet Moth, Zivil-Kennung G-ADOT


    Der Erstflug dieser de Havilland D.H.87 Hornet Moth mit der Kennung G-ADOT war im Mai 1934 und diese hier ist die letzte noch existierende Exemplar, von
    urprünglich 165 gebauten Maschinen



    .

    Dateien

    • mos-008.jpg

      (279,54 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-011a.jpg

      (268,31 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • ... diese Dame war damals gerade in der Restaurationswerkstatt
    ... die Bewaffnung aud der Nase der Mosquito ist auch nicht von schlechten Eltern


    .

    Dateien

    • mos-006.jpg

      (289,75 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-013.jpg

      (291,07 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-014.jpg

      (300,01 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-015.jpg

      (282,34 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-012b.jpg

      (141,87 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-012.jpg

      (302,69 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-012a.jpg

      (301,3 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • De Havilland Sea Venom mit der Kennung XG730


    wurde voll restauriert --> klick !






    .

    Dateien

    • mos-016.jpg

      (301,76 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-021.jpg

      (300,53 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-016a.jpg

      (283,62 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • De Havilland DH-112 Venom NF.3 C/N 12827 Kennung WX853








    .

    Dateien

    • mos-020.jpg

      (289,1 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • ... der Rest !


    Mein Tip : ... alle paar Jahre vorbei gucken, Neuigkeiten gibt's immer !



    .

    Dateien

    • mos-017.jpg

      (288,81 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-001.jpg

      (259,74 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mos-018.jpg

      (301,29 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )