Anleitung Elektrolyse

  • Soho, habe jetzt ein ordentliches Ladegerät und Natron besorgt. Kann also am WE losgehen :)
    Nun noch eine Frage: Die Helmnieten sind wohl aus Edelstahl, da sie so ziemlich frei von Rost sind und auch nicht angelaufen.
    Was wird aus den Nieten, wenn ich sie wärend der Lyse im Helm lasse (entfernen kaum möglich)? Werde die angegriffen?


    Gruß und Dank,
    Christian

  • Ich bin heute auf Anraten von Mr.Sheepy auf Ätznatron umgestiegen. WOW !
    Jetzt hat mein Ladegerät wirklich was zu tun und das Wasser ist am Beben.


    Vielen Dank Mr.Sheepy


    Bin für jeden weiteren "goldenen" Tipp dankbar (-:

    Natürlich kann man ohne Hunde leben. Es lohnt sich nur nicht.
    H.Rühmann

  • Hallo Kameraden
    Ich habe mal Frage.Hilft es viel wenn das Teil lange drinn bleibt.Ich habe jetzt den K schon so ca.10 Stunden drinn mit einigen unterbrechungen zum reinigen.


    Mfg Herr Rommel

    Ich suche alles über die 26.Panzer Division in Italien


    -= Zwei alte Krieger wie wir trennt nur der Tod =-

  • Soho, habe jetzt ein ordentliches Ladegerät und Natron besorgt. Kann also am WE losgehen :)
    Nun noch eine Frage: Die Helmnieten sind wohl aus Edelstahl, da sie so ziemlich frei von Rost sind und auch nicht angelaufen.
    Was wird aus den Nieten, wenn ich sie wärend der Lyse im Helm lasse (entfernen kaum möglich)? Werde die angegriffen?


    Gruß und Dank,
    Christian


    logischerweise müßten sich die nieten aufbrauchen da es ein edelmetall ist.

  • Obwohl ich weiß das man auf dumme Fragen dumme Antworten kriegt muss ich sie mal los werden. Kommt der Pluspol bei der E-Lyse nun ans Fundstück oder ans Edelstahl?
    Irgendwie hab ich schon mehrere Leute in anderen Threads gesehen die sich alle nicht einig waren, Wierum nun.


    Gruß Phil

    Ehre gebührt jenen, die für Deutschland starben.


    Zu hohe Benzinpreise!!!.....jetzt muss ich Nachts schon das Auto ausmachen.....

  • Die Frage ist garnicht so blöd... Aber andersrum haste immerhin noch ne 50:50 Chance :D


    Plus ans Edelstahl - Minus ans Fundstück


    Ausserdem wer nicht fragt bleibt Dumm....

    Suche US und Japanische Ausrüstung Munition und Waffen. BITTE NUR DEKOS ANBIETEN!


    SUCHE KIMME FÜR DIANA Mod. 25 BJ. VOR 1970!

  • Die Frage ist garnicht so blöd... Aber andersrum haste immerhin noch ne 50:50 Chance :D


    Plus ans Edelstahl - Minus ans Fundstück


    Ausserdem wer nicht fragt bleibt Dumm....


    das ist wohl war...
    ich gehör im übrigen immer zu der menschengruppe die von einer 50:50 variante die falsche nimmt:D

    Suche aus persönlichen Gründen Informationen/Fotos/Privatgegenstände von Hptm. Rudolf-Heinz Ruffer 10.(Pz.)/SchlachtG 9

  • Zitat

    das ist wohl war...
    ich gehör im übrigen immer zu der menschengruppe die von einer 50:50 variante die falsche nimmt


    :) Wer nicht wagt der nicht gewinnt. Und mehr als explodieren kanns auch nicht:D

    Ehre gebührt jenen, die für Deutschland starben.


    Zu hohe Benzinpreise!!!.....jetzt muss ich Nachts schon das Auto ausmachen.....

  • Hallo,


    hab mir das gestern durchgelesen - heute alles gekauft =).


    Hab ein paar Fragen - ist es sehr schlecht menn das Stück Edelstahl viel größer ist als das Fundobjekt ich will mir jetzt nicht für jedes Objekt ein gleichgroßes Stückchen schneiden.


    Ich habe mir normales Natron aus der Apotheke gekauft - wieviel Gramm auf ca 10 Liter ?


    Ich mache das ganze in der Wohnung und wollte Fragen wie es mit Ätznatron aussieht ? Riecht das (extrem)? Bildet das irgendwelche Gase die gefährlich werdne könnten? greift es die Haut an ? Wenn ja wie schlimm ?


    Wäre echt froh wenn ihr mir helfen könntet - bei fragen einfach an mich schreiben.


    Danke



  • Hi habe diese Woche auch zum ersten mal eine Elektrolyse gebaut. War mit dem Ergebnis sehr zufrieden.


    http://www.militaria-fundforum.de/showthread.php?t=136092


    Also Gase entstehen an der Anode Sauerstoff und an der Kathode Wasserstoff. Solltest nicht mit Feuer oder Funken in Berührung kommen, aber giftig sind diese Gase meiner Ahnung nach nicht. Würde aber trotzdem durchgehend lüften.


    Eine größere Anode sollte eigentlich kein Problem sein, weiss es aber nicht ganz genau. Warte da lieber auf eine qualifizierte Antwort.


    Und was ist "Normales Natron"?

  • Gelüftet wird durchgehend is klar - aber der Wasserstoff is der schwerer als Luft oder leichter ? Also hilft es eigentlich bezogen auf den Wasserstoff zu Lüften ? Natürlich kann der Sauerstoff raus (oder ? xD) und somit sollte es keine verbindung oder nur eine kleine geben die zu Knallgas führt, denk ich mal ....


    Das natron ist standard Natron aus der Apotheke - keine Ahnung ob das ne marke hat es is eben reines Natron soweit ich das beurteilen kann.


    Wie siehts aus mit der verwendung von Ätznatron ? Welche Unterschiede gibts da ? Welche Gefahren ?


    Grüße


    Christoph


  • Wie siehts aus mit der verwendung von Ätznatron ? Welche Unterschiede gibts da ? Welche Gefahren ?


    Hallo,


    Ätznatron ist stärker, aggresiever als normales Kaisernatron und du benötigst nicht so viel
    also geringere Dosierung.

    Grüße N.


    Suche deutsche Helme, 1.WK und 2.WK
    interessante Soldbücher und Urkundengruppen

  • So nochmal hallo,


    wolte Fragen ob diese Methode auch auf andere Metalle anwendbar ist ? Also vl nimmt man dann eben ein anderes Metall für den Vorgang.


    Oder geht es nur um Rost von Eisen zu entfernen ?


    Grüße

  • Na, Ihr seid ja spezielle Spezialisten :D


    Also die Edelstahlstücke sollten, wenn möglich, immer etwas größer als das Fundstück sein um das bestmögliche Ergebniss zu erzielen. Wichtig ist das Ihr da nicht mit einem 1mm Blech ankommt... Etwas Masse muss sein. Meins ist ca. 300x200x5mm. Bei Kartuschen etc. pp. wird das ganze natürlich schwierig. Da versetze ich das Edelstahlblech einfach nach ein paar Stunden. Ausserdem sollte das Fundstück gedreht werden, damit auch die Rückseite gereinigt wird.


    Samjasa... Sag mal was atmest Du denn so ein? Lüften, um den Sauerstoff rauszubekommen? Nä, is klar... Knallgas entsteht immer da "normale" Luft, im Idealfall, Sauerstoff enthält. In der Wohnung also bitte in einem Raum, wo das Fenster offen bleiben kann und bei dem die Tür geschlossen werden kann. Kinder und Tiere haben da nichts zu suchen! Stinken tuts nicht und es entsteht normalerweise auch keine gefährliche Menge an Wasserstoff. Aber Vorsicht ist die Mutter des Feuerwerkers... Offene Flammen etc. sollten in der Nähe sowieso vermieden werden.


    Auf 10 Liter geb ich meist so 5 Esslöffel Ätznatron. Sollten ca. 7-8 Löffel Natron sein. Ich machs aber meist Pi mal Daumen oder Kante mal Bierflasche wie der Maurer sagt. Warmes bis heisses Wasser fördert den Effekt noch, wobei sich das Wasser eh erwärmt durch den Strom der durchfliesst. Also nich erschrecken... Der Vorteil bei Ätznatron ist, das der Effekt verstärkt wird und auch tiefere Schichten schneller abgelöst werden. Eine GRÜNDLICHE Reinigung ist in jedemfall erforderlich. Also fliessend Wasser und Waschpulver, hab ich super Erfahrung mit gemacht. Komischerweise rosteten die Stücke die ich aus Ermangelung an Spüli mit Waschpulver geschrubbt ohne Behandlung mit Öl hab kaum nach, wogegen die mit Spüli gereinigten Teile bereits kurz danach Flugrost ausbilden. Solange das Teil nicht komplett vom letzten Rost und der schwarzen Oxidschicht gereingt wurde, wird sich immer wieder leichter Rost bilden!


    Handschuhe und am besten eine Schutzbrille sind Pflicht! Ätznatron ist, wie der Name schon andeutet, ätzend. Ich hab mal ohne Handschuhe in die Lösung gepackt und meine Hände erst ca. 30min später gewaschen. 1A Peeling, die Haut wird dabei stark angegriffen. Was passiert wenns ins Auge geht kannst Du Dir dann ja vorstellen. Das vorher der Stecker des Ladegeräts gezogen wird und die Plus Klemme abgemacht wird sollte der gesunde Menschenverstand mitbringen... Aber wer schon Lüftet, um Sauerstoff zu vertreiben:D


    Die Elektrolyse kann auf jedes leitende Metall angewandt werden. Sehr gute Ergenisse erziehlt man bei Messing, Kupfer, Eisen... Aluminium sollte nur mit niedriegen Amperezahlen und unter Beobachtung gelyst werden. Bei stark angegriffenen Stücken oder sehr dünnem Material verschwinden die schonmal... Achja, das Edelstahlblech ist immer Plaus, der Rest Minus... Und Du kannst kein Eisen mit Messingplatten Lysen...


    So... Bei mehr Fragen gibts mehr Antworten :D

    Suche US und Japanische Ausrüstung Munition und Waffen. BITTE NUR DEKOS ANBIETEN!


    SUCHE KIMME FÜR DIANA Mod. 25 BJ. VOR 1970!

  • Also brauch ich um Alu zu lysen eine Aluplatte bei Kupfer ne Kupferplatte etc. ?


    Semjasa

  • Nö... Bei Alu eine Edelstahplatte und bei Kupfer eine Edelstahlplatte und bei Eisen eine Edelstahlplatte und rate mal was Du für Messing brauchst...

    Suche US und Japanische Ausrüstung Munition und Waffen. BITTE NUR DEKOS ANBIETEN!


    SUCHE KIMME FÜR DIANA Mod. 25 BJ. VOR 1970!

  • Nö... Bei Alu eine Edelstahplatte und bei Kupfer eine Edelstahlplatte und bei Eisen eine Edelstahlplatte und rate mal was Du für Messing brauchst...


    Holzplatte ? =D