Anleitung Elektrolyse

  • Danke für die Info.
    Ich habe mir schon sowas gedacht das es besser wäre sowas nicht im Haus zu machen.
    Dann werde ich das mal im Schuppen machen. :D

  • Ich hab angefangen mit Kaisernatron aus dem Supermarkt, bin aber recht fix zu Ätznatron aus der Apotheke gewechselt. Damit geht die Elektrolyse schneller und das Material wird gründlicher entrostet... Ist zumindest mein subjektiver Eindruck...


    Auf 25 Liter Wasser hab ich 5-6 Päckchen Kaisernatron verwendet... Allerdings mach ich die Mischung immer nach der Pi mal Daumen Methode. Ätznatron nehm ich ca. 4-5 Esslöffel, reicht vollkommen! Wenn sich nix mehr im Wasser löst hast Du aber definitiv zu viel drin :D

    Suche US und Japanische Ausrüstung Munition und Waffen. BITTE NUR DEKOS ANBIETEN!


    SUCHE KIMME FÜR DIANA Mod. 25 BJ. VOR 1970!

  • Nene, die aus dem REWE Markt haben nur 99 Gramm :D


    Ich hab für 1 Kg rund 20 Euro bezahlt... Bekommt man in jeder Apotheke. Das Wasser kann man ja eh öfters verwenden und ich hab nach gut einem Jahr intensiver Nutzung noch rund die Hälfte über.

    Suche US und Japanische Ausrüstung Munition und Waffen. BITTE NUR DEKOS ANBIETEN!


    SUCHE KIMME FÜR DIANA Mod. 25 BJ. VOR 1970!

  • Hallo Kameraden
    Wie mache ich es bei einem Bajo wegen dem Holz?




    Mfg Herr Rommel


    Also ich hatte bisher mit Holzgriffen keine Probleme..Hatte zwar erst zweimal ein Bajo mit Holzgriff in der Lyse, aber da hats nichts ausgemacht..Waren allerdings Kellerfunde, d.h. Holz war noch relativ fit..Wenns Morsch ist weiß ich nicht...
    Gruß

  • Hi,
    ich wollte mal fragen ob man so etwas ins Zimmer stellen kann und dann die Sachen bearbeiten lassen kann,oder entstehen Dämpfe(generell)?
    Oder ist es besser dies im Schuppen/Keller zu machen? ?(




    Wenn Du grosse Fenster hast und keine OLLE die keift dann kannste dir och ne acht acht ins Zimmer stellen :D :D :D

    Gruss und Gut Luft Torte ;)
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Wer nicht taucht der taugt nix :EP
    Ich tauche :SW
    Meine Homepage

  • Wenn Du das Holz noch demontieren kannst würd ich das machen. Die Lyse macht dem Nix, aber das Wasser. Oder vorher z.B. mit Wachs versiegeln.

    Suche US und Japanische Ausrüstung Munition und Waffen. BITTE NUR DEKOS ANBIETEN!


    SUCHE KIMME FÜR DIANA Mod. 25 BJ. VOR 1970!

  • Wie sieht das eigentlich mit dem Kalkgehalt im Wasser aus? Beeinträchtigt das nicht das ganze? Ich wohne im Voralpenland und hier ist das Wasser aus der Leitung ziemlich kalkhaltig. Alle 2 Monate muss ich z.B. hier meine Kaffeemaschine entkalken.


    Gruß Wehrmann

  • Wie sollte man die entrossteten Teile nach der Elektrolyse schützen, reicht einölen oder müssen sie erst in destilliertes Wasser?
    gruss stefan

    Suche aus persönlichem Hintergrund alles über das Infanterie-Regiment Nr.126 Großherzog Friedrich von Baden (8. Württembergisches), speziell der 8. Kompanie!!!!!

  • Hallo Leute!


    Hab hier gerade meine erste Lyse am laufen und ein paar Fragen.
    Ist es normal, dass die Blasen nur von der Katode aufsteigen? Also ich meine die Klemme vom Ladegerät. Von dem angeschlossenen Helm kommen nur sehr, sehr wenige Blasen, wärend es an der Klemme richtig blubbert.


    Sollte ich die ganze Sache mit 6Volt oder mit 12Vold laufen lassen?


    Grüße,
    Christian

  • Habe jetzt mal noch etwas die Kontaktstelle angeschliffen, da blubberte es aus dem ganzen Objekt. Allerdings wirklich nur abolut minial.
    Wenn ich höre das es bei anderen richtig schäumt?!?


    Habe ein olles DDR Ladegrät mit 12V und kann die Ampere niergendwo ablesen :(


    Jemand einen Tip?


    Grüße,
    Christian

  • Ursachen dafür können sein:


    1. Dicke Rost oder Lehmschicht. Dann brauchs etwas Zeit bis das Oxid und der Dreck angelöst sind.


    2. Zu wenig Natron im Wasser, d.h. die Leitfähigkeit reicht nicht aus


    3. Die Ost Wertarbeit hat einfach zu wenig Power :D


    Wieviel Wasser ist drin? Menge an Natron? Zufällig ein Amperemeter runfliegen zum Nachmessen?

    Suche US und Japanische Ausrüstung Munition und Waffen. BITTE NUR DEKOS ANBIETEN!


    SUCHE KIMME FÜR DIANA Mod. 25 BJ. VOR 1970!

  • Hallo MrSheepy!


    1. Das kann sehr gut sein.


    2. Benutze Backpulver. Wie vorn im Thread empfohlen, 1 Tüte auf 2 Liter


    3. Ich verbitte mir Kritik an Ostprodukten :D


    Es sind ziemlich genau 2 Liter was drin, mit einer Tüte Backpulver. Amperemeter hab ich leider nicht. Werde ich aber wohl besorgen.
    Ich nehme an sowas gibts im Baumarkt für wenig Geld?!? :D


    Grüße,
    Christian

  • Und nochmal ich mit einer Frage :P


    Wenn eine Stromquelle weniger als die als die 6 Ampere hat, in meinem Falle sind es 5, heißt es dann das das Gerät für eine Elektrolyse ungeeignet ist, oder nur das es länger dauert?
    Ich habe vor einen Helm zu entrosten und ein Freund bietet mir ein Ladegerät mit max. 5 Ampere an.
    Von dem DDR-Teil hab ich erstmal die Nase voll. Da kommt seit gestern nichts bei raus :(


    Gruß und Dank,
    Christian

  • Geh ma bei REWE und tu ma Kaisernatron kaufen... Backpulver ist ziehmlich dat schlechteste Elektrolyt. Oder bei die Apotheke direkt vernünftich Ätznatron.


    Grosse Plastikwanne und dann auf 20 Liter 5 gehäufte Esslöffel. 5 Ampere sind OK, aber etwas mehr darfs schon sein. Nimm eins mit 12 - 20 Ampere. Bei "normal" großen Sachen reicht das vollkommen. Ein Helm blubbert bei mir mit ca. 4-6 Ampere, je nach Verschmutzung. Wichtig ist ne extra Absicherung, damit Dir das Ding bei größeren Objekten nicht versehentlich abraucht.

    Suche US und Japanische Ausrüstung Munition und Waffen. BITTE NUR DEKOS ANBIETEN!


    SUCHE KIMME FÜR DIANA Mod. 25 BJ. VOR 1970!