"Poignard de Tranchée, Coutrot No. 6"

  • Die Abmessungen:


    Klingenlänge: ca. 154 mm

    Grifflänge inkl. Stärke Parierstück: ca. 123 mm

    Gesamtlänge: ca. 277 mm

    Klingenstärke: ca. 5 mm

    Klingenbreite: ca. 17 mm

    Dateien

    • 027.jpg

      (361,33 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 028.jpg

      (337,36 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 029.jpg

      (299,65 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 030.jpg

      (339,79 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 024.jpg

      (280,93 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 023.jpg

      (324,61 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 025.jpg

      (171,18 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 026.jpg

      (219,87 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

  • Ich kenn´ mich mit französischen Grabendolchen aus der Ära des Weltkrieges absolut nicht aus aber es scheint, als wär´ an der Scheide dieses, französischen, Dolches ein Feststellriemen eines Deutschen Armeedolches eingeschlauft ! ...

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

  • ...

    Dateien

    • 031.jpg

      (411,6 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 032.jpg

      (278,96 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 033.jpg

      (301,87 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

  • Ich kenn´ mich mit französischen Grabendolchen aus der Ära des Weltkrieges absolut nicht aus aber es scheint, als wär´ an der Scheide dieses, französischen, Dolches ein Feststellriemen eines Deutschen Armeedolches eingeschlauft ! ...

    Leider habe ich, (bis jetzt), noch keine(rlei) Antwort, bzw., Stellungnahme der Experten zu solcherart Kampfmesser´n des MFF hier im Beitrag erhalten ! ...



    Habe in den Publikationen von Christian Mèry:


    Le poignards française de la Première guerre mondiale


    und


    French Military knives and bayonets


    zwar den Poignard de Tranchée, Coutrot No.6

    näher beschrieben gefunden, (in Wort, und, Bild), aber, auf keinem der Exemplare in den beiden Publikationen findet man einen, zusätzlichen, Feststellriemen mit Rolldornschnalle, (Rolldornschnallenverschluss), welcher die Koppeltrageschlaufe der Scheide des französischen Kampfmesser´s zusätzlich an der Lederscheide des Dolches "sichert", respektive, "arretiert" !


    Bin schon fast versucht anzunehmen daß dieser Dolch, (vcht.), von den Deutschen "erbeutet", (und, dermaßen "adaptiert"), worden ist.

    Natürlich kann aber auch ein Pouilu diesen Feststellriemen von der Scheide eines, "erbeuteten", Deutschen, ("privat beschafften"), Nicker, (etc.), abgenommen haben um damit den eigenen Dolch zu "verbessern".

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

  • Hallo.


    Reibert, dass ist kein deutscher Sicherungsriemen.


    Ich vermute es ist ein ehm. franz. Packriemen der individuell dort eingepasst wurde.


    Grüße

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • Ah bon !


    Merci beaucoup ! :thumbup:

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

  • vergleich mal Bilder von franz. Packriemen


    https://www.lapetitepiece.fr/P…-Mondiale-p-5822-c-8.html


    https://www.lapetitepiece.fr/S…tornister-p-1242-c-8.html


    müsste passen.


    Deutsch auf jeden Fall ist das Teil nicht

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • Könnte, tatsächlich, passen ! :thumbup:


    Auf alle Fälle ´ne, interessante, "Konstellation" und der Dolch passt mir, (ungeachtet ob dessen, eher, schlechten, Erhaltungszustandes), gut in meine Sammlung !

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)