Marine Flak 10,5 cm C/33 1936

  • Hallo zusammen,
    ich suche ein paar Informationen zu diesem Geschoss.


    Bekannt waren mir bis jetzt die 10,5cm Geschoss / Hülse C/32 Kombinationen von der Flak (Marineflak).
    Habe mir sagen lassen, dass dieses Geschoss mit der Hülse C/33 eine Weiterentwicklung sei um die immer höher fliegenden Bomberverbände noch zu erreichen?!
    Jedoch ist die Hülse von 1936!


    Wer kann mir weiterhelfen, ist diese Kombination schlüssig und wenn ja, von welchen Geschütz wurde sie verschossen??


    Vielen Dank,
    Thomas

    Dateien

    • DSCF5974.JPG

      (272,74 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF5975.JPG

      (282,99 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF5976.JPG

      (293,76 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF5977.JPG

      (255,13 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF5978.JPG

      (249,41 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF5981.JPG

      (222,66 kB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche Informationen und Bilder von:
    -RAD, Reichsleitung Berlin
    -RAD, Arbeitsgauleitung 4, Stolp in Pommern
    -RAD, Verwaltungs-Fachschule in Steinau (Oder)

  • Die 10,5cm C/32 war Marineartillerie und aus dieser wurde die 10,5cm Flak 38 entwickelt.......erste Truppenerprobung 1937-1938.

    Suche immer militärische Exerzierpatronen bis 30mm.

  • Hallo,
    erst mal hast du einen schönen SKC/33 Schuss, mein Glückwunsch, die Geschosse der C/32 und C33 waren die Gleichen. C Steht für C (K)onstruktion 32 oder 33 für das Jahr.
    Das kann mann aber nicht immer Glauben, weil Deutschland nach dem 1 Wk Auflagen hatte was an Waffen Entwickelt werden durfte. Angefangene Projekte durften weiter entwickelt werden, mit Neuen war das so eine Sache, also hatt mann einfach Neu Entwicklungen vor Datiert. Sprich die C33 ist nichts weiter wie die 10,5cm Flak38/39
    Ich hoffe es ist halbwegs verständlich was ich schreibe.
    Gruß UPG-8

  • Hallo,
    und vielen Dank für Eure Ausführungen!
    Soll der Unterschied zwischen den Bezeichnungen C/32 und C/33 nur die Jahresbezeichnung sein?
    Es muss sich doch um zwei verschiedene Konstruktionen handeln, da sich die Hülsen in ihrer Größe unterscheiden.
    Die von mir gezeigt Hülse C/33 ist größer als die mir bekannten C/32 Hülsen.
    Maße:
    Länge: 768mm
    Mund: 105mm
    Boden 138mm


    ...und wegen der größeren Hülse die Frage nach der möglichen Weiterentwicklung um höher schießen zu können, wie man mir sagte?


    Oder habe ich doch was falsch verstanden?


    Gruß,
    Thomas

    Suche Informationen und Bilder von:
    -RAD, Reichsleitung Berlin
    -RAD, Arbeitsgauleitung 4, Stolp in Pommern
    -RAD, Verwaltungs-Fachschule in Steinau (Oder)

  • ...alles klar, jetzt ist der Groschen gefallen!
    Vielen Dank,
    Thomas

    Suche Informationen und Bilder von:
    -RAD, Reichsleitung Berlin
    -RAD, Arbeitsgauleitung 4, Stolp in Pommern
    -RAD, Verwaltungs-Fachschule in Steinau (Oder)