Falli Helm BW

  • ...
    Ich denke schon an einen orginalen Helm. Wobei vor ca. 45 jahren war das Moosgummipolster weiss und die Beriemung etwas weicher....

    ...

    Dateien

    • 4723.jpg

      (298,3 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4726.jpg

      (212,4 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

  • Hier Bilder des Helmes:


    Im Stirnbereich ist das Leder des Futter´s nicht perforiert.


    Aufgrund der, neu aufgetragenen, Farbe über der Alten, scheint sich´s hier, möglicherweise, um einen "Ausbildungshelm" zu handeln ?


    P.S.:

    Würd´ den Helm, event., gegen etwas "Blankes" der BW vertauschen wollen, sofern´ Helme in diesem Erhaltungszustand überhaupt noch "gesucht" sind ? ...

    Dateien

    • 2120.jpg

      (426,05 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2121.jpg

      (427,11 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2127.jpg

      (333,62 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2126.jpg

      (305,08 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2122.jpg

      (238,24 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2123.jpg

      (255,19 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2128.jpg

      (341,51 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2186.jpg

      (288,66 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2131.jpg

      (273,03 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2185.jpg

      (284,46 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

    2 Mal editiert, zuletzt von reibert ()

  • WAS könnte auf der linken Seite des Helmes angebracht gewesen sein ?


    Sieht so aus, als wär an dieser Stelle eine Art "Etikett", (ca. 3,7 x 1,8 cm) gesessen, welches irgendwann mal wieder entfernt worden ist.

    An dieser Stelle ist der Rauhtarnbewurf ebenso entfernt.

    Dateien

    • 4833.JPG

      (319,48 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4834.JPG

      (198,84 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

  • Belgische Ausführung. Zu erkennen an der weggekratzten Flagge und dem grünen Riemen.

    Um zur Ursprungsfrage zurückzukehren. Für nen guten Fallihelm (DEUTSCH nicht BELGISCH) sehe ich mittlerweile nen fairen Preis ab 50,00 bis 80,00. Belgisch kann ich schwer sagen. Aber ohne die Flagge denke ich maximal so um die 30,00. Aber wie alles: Geschmackssache

    Suche immer Feldblusen M36, M40, Helme M35, M40, Knobelbecher.

  • BTW, sagt Jemandem von Euch die Einheitsbezeichnung 2/381 etwas ? ...

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

  • BTW, sagt Jemandem von Euch die Einheitsbezeichnung 2/381 etwas ? ...

    In diesem Beitrag:

    Stahlhelm "M59" ?

    Bilder des Helmes mit, ebendieser, Personifizierung.

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

  • Moin,


    die meisten hatten auch ein Loch.
    Hier und da tauchen aber auch Schrauben ohne loch auf.


    Gruß
    green leader

    So ist es !


    Stahlhelm "M59" ?

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

    Einmal editiert, zuletzt von reibert ()

  • Hab´ einen Stahlhelm der Bundeswehr (Fallschirmtruppe), vorliegen, welcher über keinerlei Stempelung verfügt !

    Weder über Farbstempelung(en), in der Glocke, noch, über Tintenstempel, aufgebracht im Leder des Futter´s.


    ...

    Hab´ mir grade den, "belgischen", Fallschirmjägerhelm nochmal etwas genauer angesehen.


    Tatsächlich hab´ ich in der Glocke einen Tintenstempel gefunden.

    Der Fallschirmjägerhelm wurde bei VDN, Schwerte, (VEREINIGTE DEUTSCHE NICKEL-WERKE AG), gefertigt.

    Dateien

    • 1564.jpg

      (262,13 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1562.jpg

      (167,49 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)