Gibt es bei Euch noch Kriegsschäden ?

  • Als ob die Fassade zur Mahnung stehen gelassen wurde, schön und gut, dahinter ist Leere, bzw. Natur.


    Aber das Obergeschoß ist bewohnt. :eek:


    Unten spiegelt sich nur die gegenüberliegende seite im fenster

    suche dringend! EKM von 16. Luftgau-Nachrichten-Regiment 1
    EKM von der 1.Kompanie Infanterie-Ersatz-Batalion(mot)53

    Erkennungsmarken Ostpreußischer Garnisonen

    Alles über das Luftgau Nachrichten Regiment 1

    Und Torgau

  • ... was ist daran so schwer die Fotos im Forum richtig herum einzustellen ? .... interessantes Zeitzeugnis, danke für's zeigen ...

    Dateien

    Einmal editiert, zuletzt von eye07 ()

  • Als ob die Fassade zur Mahnung stehen gelassen wurde, schön und gut, dahinter ist Leere, bzw. Natur.


    Aber das Obergeschoß ist bewohnt. :eek:


    ....neeee, daß sind Reflektionen vom Park gegenüber. Die Kunsthalle ist als Solche intakt und der Öffenlichkeit zugänglich.

  • Berlin & Potsdam

  • Denkmal in Müllheim ( Südliches Baden)

  • Ein sehr interessanter Fred, danke an alle die Bilder beisteuern können :)

    Bin immer auf der Suche nach uralten Schlüsseln, Schlössern, Vorhängeschlössern und Eisentruhen.

  • Hallo Gemeinde


    Als das Haus eingerüstet war konnte ich mal nach den Fugen schauen. Dort links neben dem Bodenfenster war eine verdächtige Stelle. Mit einer Spitzzange zog ich dann tatsächlich den deformierten Geschossmantel 50 BMG heraus . Das Gebäude auf der anderen Straßenseite zeigt in gleicher höhe mehrere Löcher. Meine Nachbarin sagte das damals viele Hülsen die Straße entlang lagen . Die haben einfach alles zugeballert weil Blankenburg sich nicht gleich ergeben wollte .

    Dateien

    • DSC07599.jpg

      (243,87 kB, 113 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC07602.jpg

      (228,42 kB, 110 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC07600.jpg

      (197,84 kB, 118 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Der Splitter ist gewissermaßen ein Stück Geschichte mit " Herkunftsgarantie ":)
    Danke für's zeigen.


    Gruß Frank

    -Suche alles zur Reichsautobahn
    -Alltagsgegenstände nach "45 aus Kriegsschrott/Wehrmachtsbestand
    -Alte Plakate/Schilder

  • Ich bin derzeit beruflich in Frankreich, genauer gesagt in 60300 Senlis.

    Dort fiel mir vorhin das auf den Fotos gezeigte Haus in der Rue de Republic auf.

    Da dort nach meinen Recherchen im Internet im zweiten Weltkrieg kaum etwas passiert ist gehe ich davon aus, dass es sich um Einschusslöcher aus dem ersten Weltkrieg handelt, bei dem die Stadt von den Deutschen stark beschädigt wurde:


    "Zu Beginn des Ersten Weltkrieges, genauer gesagt am 2. September 1914, erlitt Senlis nach einem französischen Beschuss der Besatzungsmächte deutsche Vergeltungsmaßnahmen: einhundertzehn Häuser in der Rue de Republic und Bellon Street sind in Brand gesteckt, einschließlich des Gerichtsgebäudes und des Bahnhofs. Außerdem wurden 6 Geiseln erschossen, darunter der Bürgermeister der Stadt, Eugene Odent."


    Es lohnt sich also, auch unterwegs die Augen offen zu halten.


    MfG, Matthias

    Dateien

    Suche hochwertige bzw. besondere HJ Fotoalben und SA / NSDAP Fotoalben. Gerne Tausch gegen SS und Panzer Soldbücher aus meiner Sammlung.