Minensucher-Kriegsabzeichen inkl. Verleihungsurkunde von 1944 eines Masch.Ob.Mt.

  • Da das einer der am häufigst gefälschten Urkunden zum Minensucher ist, möchte ich an der Stelle gerne zur Absicherung
    und auf Anfrage eines Sammlerkollegen nach der Originalität , die Gelegenheit nutzen nach besseren und größeren bilder des Stempel und der Unterschrift in diesem Beitrag bitten.


    1. Die Unterschrift ist leider nicht mehr richtig zu lesen....könnte die von K-Admiral Bütow sein, auch von dem Bereich und dem Austellungsort ein großes Bild
    2. Feldpoststempel habe ich bei dem Urkundentyp noch nicht gesehen, würde dazu gerne ein großes Bild des Stempels sehen.


    http://www.militaria-fundforum.de/showthread.php?t=508941



    Danke im vorraus
    Antikium

    Suche zum Thema Kriegsabzeichen für Minensuch-, U-Boot-Jagd- und Sicherungsverbände
    alles an Besitzzeugnise/Verleihungsurkunden die mir noch fehlen.....

    um herauszufinden welche, bitte ALLES anbieten !

  • Hallo,
    hier die gewünschten Fotos.
    Ich habe das HK mal nicht übermalt, damit man sich einen besseren Eindruck davon machen kann.
    Die Feldpostnummer lautet: 66433 A


    Ich möchte auch gleich noch anmerken, dass das Angebot zwar auf reserviert steht, aber nur der Minensucher verkauft wurde.
    Sollte sich herausstellen, das es sich bei der Urkunde um eine Fälschung handelt, ist zumindestens noch nichts passiert.


    Ich hoffe ihr könnt anhand der Fotos und der Feldpostnummer mir eine Antwort zur Originalität geben.


    Gruß,
    Stefan

    Dateien

    • DSC_0024.JPG

      (268,82 kB, 71 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0026.JPG

      (276,54 kB, 80 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Die FP-Nr 66433 hatte in dieser Zeit das II./Gren.Rgt. 331.


    Die Schreibmaschinenanschläge, insbesondere die Zahlen machen auf mich den Eindruck, als seien sie mit einer Maschine neueren Datums gemacht worden.




    Gruß

    Suche alles, insbesondere Papiere, Urkunden und Fotos von:


    Infanterie/Grenadier Regiment 388
    Grenadier-Brigade 388

  • Hallo Stefan,


    ich habe in dem Fall den Stein ins rollen gebracht.
    Die Urkunde ist ein gut bekannte Kopie. Es gibt mehre
    Merkmale im Urkundenvordruck die darauf hinweisen.


    Gruss
    Rabatztonne

    Suche: Urkunden, SB, WP, Dokumente und Fotos von Pz.Rgt.202/ Pz.Abt.190/s.H.Pz.Jg.Abt. 681
    Pz.Jg.Ers.u.Ausb.Abt.13/ Pz.Ers.Abt.100/ Pz.Ers.u.Ausb.Abt.5/ Pz.Ers.Abt.33/ Pz.Ers.Abt.7/ Pz.Jg.Ers.Abt.43

  • Eine beispielhafte Besprechung im Gegensatz zu einigen anderen der letzten Zeit .
    Um hier einen Gegenstand zu beurteilen , ist es in diesem Fachforum nicht nötig NS Symbole etc. abzudecken .


    Gruß,
    Frank, der Reiter

  • Hallo Stefan,


    Danke für die Bilder !
    Leider Wie befürchtet, auch mMn ein Replik.
    Auch von mir ein Lob an die Bereitwilligkeit zur Diskussion zum Verkaufsartikel !


    Auf Wunsch nun geschlossen !


    Antikium
    MFF Verkauf & Datenbank

    Suche zum Thema Kriegsabzeichen für Minensuch-, U-Boot-Jagd- und Sicherungsverbände
    alles an Besitzzeugnise/Verleihungsurkunden die mir noch fehlen.....

    um herauszufinden welche, bitte ALLES anbieten !