Regimentsfahne


  • Ich habe vor etwa einem Jahr mal eine Fahne der Magdeburger Bereitschaftspolizei beim Trödler zusammen mit einer Sportfahne der VP gekauft. Die Fahne sah genauso aus, wie diese hier. Nur stand auf ihr " Beste Kompanie der 11. VP- Bereitschaft ". Habe sie mit einem Sammler, der auch richtig Ahnung hat und keinen Zweifel an ihrer Originalität hatte, getauscht. Proportionen usw. waren identisch mit dieser hier. Ich suche mal, ob ich noch Bilder habe.
    Also auf Grund dessen halte ich auch die hier für original. Ist ja auch keine Truppenfahne, wo das DDR- Emblem grösser ist.


    Gruss Ricola!

    [SIGPIC][/SIGPIC]EMHAGE Berlin Suche Mützen und Kopfbedeckungen mit der Herstellerraute EMHAGE. Angebote bitte per PN. Danke Euch!

  • Habe ebend nachgesehen. Ich habe wohl damals keine Fotos von der besagten Fahne gemacht. Aber mein Tauschpartner ist auch hier aktiv. Vielleicht hat er noch welche und stellt sie zum Vergleich ein.


    Gruss Ricola!

    [SIGPIC][/SIGPIC]EMHAGE Berlin Suche Mützen und Kopfbedeckungen mit der Herstellerraute EMHAGE. Angebote bitte per PN. Danke Euch!

  • Fahne hab ich nun brauche ich noch eine passende Fahnenstange mit Spitze.


    Fahne hat 3 Befestigungen... frohe Weihnachten!

  • Mit 2k kommste bei einer 1956er sicher nicht hin, sollte sowas jemals auftauchen!


    Fauli



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Suche: Erkennungsmarke der Nachrichten-Ersatz-Batterie 4 und 1. Batterie Panzer-Artillerie-Regiment 119!!!!
    Uniformen, Kopfbedeckungen, Effekten der DDR Streitkräfte aus den 50er/60er Jahren


    Schwinge für Skimütze Offiziere VP-Luft!!!


    http://www.militaria-fundforum.de/showthread.php?t=85888

  • Da gebe ich Fauli recht. Der Preis geht wahrscheinlich eher in Richtuing 12k. Meine Fahne ist von einer MSD. Es ist die einzige noch erhaltene, handgefertigte Originalfahne. Bei den im MHM in Dresden befindlichen handelt es sich um die ab Mitte der 70er Jahre neu angefertigten Stücke, die aus einem strapazierfähigerem Stoff hergestellt worden sind. Die neueren Fahen haben dann die alten, zum Teil etwas abgenutzten Regimentsfahnen von 1956 ersetzt. Wer Interesse hat, kann sich gern bei mir melden.