Pistolentaschen der Polizei Preußens und des III. Reichs 1929 - 1945

  • Hallo Joe,


    vielen Dank fürs zeigen dieser sicherlich seltenen Tasche.
    Habe ich so noch nicht gesehen!


    Gruß


    Fridspeed

    Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.


    Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.


    Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.


    Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.

  • Hersteller: Albrecht Kind (Akah und A.K.)


    Tasche für: Pistole 08


    Jahr der Herstellung: 1934/35


    Abnahme: F.J.K./7/445 (Feldjägerkorps/Bereitschaft 7/FJK Mann 445)


    Besonderheiten: Tasche in typischer commerzial Art in braune und schwarzer Farbe.
    Auch wird ein Beispiel in schwarzer Farbe mit dem Stempeln F.J.K./7/443 berichtet.


    Das letzte Bild zeigt FJK Männer, die in September 1934 bei Nationalen Sozialistischen Partei-Tagen PO8 Pistolentaschen tragen.


    Der FJK entwickelte am größtenteils in den Preußischen Strassenpolizei in 1935, und dann in den nationalen motorisierten Gendarmerie in 1936. Einige Männer vom FJK betraten die Verkehr-Polizei nicht und lenkten stattdessen in den Preußischen Schutzpolizei. Jene Umsteigen würden für einige originale braune FJK Pistolentaschen erachten, die schwarz gefärbt werden.


    In einem Bericht auf dem Status von Männern und Ausrüstung vom Preußischen Strassenpolizei, der im motorisierten Gendarmerie in 1936 integriert wird, wurden 282 P.08 Pistolen und 300 7.65,mm Pistolen in Inventar aufgenommen.

    Dateien

    Gruß


    Joe


    "Das Sammeln dieser Sache ist eine fortsetzende Erziehung."


  • Übergang der Preussiches Polizei Abnahme Stempeln 1934-1936. (Bild aus mein Archiv und "History Writ in Steel")

    Dateien

    • comparison.jpg

      (282,21 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß


    Joe


    "Das Sammeln dieser Sache ist eine fortsetzende Erziehung."

  • Hersteller: A. Fischer, Berlin C2


    Tasche für: Sauer M38


    Jahr der Herstellung: 1944?


    Abnahme Polizeischule für Technik und Verkehrs


    Besonderheiten: Segeltuch mit Leder Magazin Tasche, Rieman und Koppelschlaufe.

    Dateien

    Gruß


    Joe


    "Das Sammeln dieser Sache ist eine fortsetzende Erziehung."

  • Hallo Joe!


    Besten Dank für das Einstellen der allerersten Raritäten! Eine FJK-Tasche für Pistole 08 habe ich auch noch nicht gesehen. Na, und dann erst die Fischer-Tasche aus Leinen!! das wäre was für mich......


    Viele Grüße


    Martin


  • A. Wunderlich Nachfolger Werbung ca. 1931

    Dateien

    • IMG_1980.JPG

      (66,29 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß


    Joe


    "Das Sammeln dieser Sache ist eine fortsetzende Erziehung."

  • Hersteller: H. Harms, Berlin


    Tasche für: Sauer & Sohn Behördenmodell


    Jahr der Herstellung: 1933


    Abnahme: Stern/ K


    Besonderheiten: Waffe Nr. 208987

    Dateien

    • IMG_1977.JPG

      (100,01 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1978.JPG

      (92,87 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1979.JPG

      (68,85 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß


    Joe


    "Das Sammeln dieser Sache ist eine fortsetzende Erziehung."

  • Hallo Joe,


    wieder ein interessante Tasche mit der Waffennummer der zugehörigen Pistole.
    Dies habe ich persönlich bisher nur selten gesehen. Und wenn, dann bei Polizeitaschen für eine Sauer. Ich bin aber kein Polizeiwaffensammler und achte da nicht so sehr darauf.


    Gibt es andere Taschen der Polizei für andere Waffen auch mit der Waffennummer auf der Tasche?


    Gruß


    Fridspeed

    Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.


    Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.


    Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.


    Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.

  • Hallo Fridspeed,
    Ich habe mehreren Behorden Pistolentaschen mit Waffe-Nummer gehabt. Ich habe auch eine 1937 datierte Pistolentasche mit der Nummer von ein Dreyse 1907. Ich werde Fotos nehmen.

    Gruß


    Joe


    "Das Sammeln dieser Sache ist eine fortsetzende Erziehung."

  • Martin, Vielleicht eine Ergänzung zu Ihrer sehr informativen Liste, Ein Tasche Preußen mit die Abnahme-Sterne in der Mitte einen Buchstaben "F"


    Diesem Tasche ist mit "S.M.199" gekennzeichnet (Schupo Münster waffe nummer 199) und wurde mit einem Dreyse Model 1907 befreit


    Viele Grüße


    Doug


    Dateien

    2 Mal editiert, zuletzt von nieuport ()

  • Hallo Doug,

    herzlichen Dank für das Zeigen der Dreyse-Tasche von Robert Larsen! Polizei-Abnahme mit „F“ hatte ich noch nicht gesehen.

    Viele Grüße

    sauerfan
    <!--[if gte mso 9]><xml> <w:WordDocument> <w:View>Normal</w:View> <w:Zoom>0</w:Zoom> <w:HyphenationZone>21</w:HyphenationZone> <w:PunctuationKerning/> <w:ValidateAgainstSchemas/> <w:SaveIfXMLInvalid>false</w:SaveIfXMLInvalid> <w:IgnoreMixedContent>false</w:IgnoreMixedContent> <w:AlwaysShowPlaceholderText>false</w:AlwaysShowPlaceholderText> <w:Compatibility> <w:BreakWrappedTables/> <w:SnapToGridInCell/> <w:WrapTextWithPunct/> <w:UseAsianBreakRules/> <w:DontGrowAutofit/> </w:Compatibility> <w:BrowserLevel>MicrosoftInternetExplorer4</w:BrowserLevel> </w:WordDocument> </xml><![endif]--><!--[if gte mso 9]><xml> <w:LatentStyles DefLockedState="false" LatentStyleCount="156"> </w:LatentStyles> </xml><![endif]--><!--[if gte mso 10]> <style> /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} </style> <![endif]-->

  • Martin, Vielleicht eine Ergänzung zu Ihrer sehr informativen Liste, Ein Tasche Preußen mit die Abnahme-Sterne in der Mitte einen Buchstaben "F" (nicht gebrochen gensenk "B")


    Diesem Tasche ist mit "S.M.199" gekennzeichnet (Schupo Münster waffe nummer 199) und wurde mit einem Dreyse Model 1907 befreit


    Viele Grüße


    Doug


    5 Mal editiert, zuletzt von nieuport ()