Die ersten 100 Ritterkreuzträger

  • Moin .
    Ich suche im Netz leider vergeblich eine Liste der ersten 100 Ritterkreuzträger. Wo kann ich sowas finden oder kann mir jemand der Sammlerkollegen helfen...??
    Danke im voraus!
    Beste Grüße
    Baumschubser

  • Bin mir nicht sicher, aber in der älteren RK-Literatur ( Seemen ) sind die Verleihungen nicht nur alphabetisch, sondern auch nach Verleihungsdatum geordnet (?) - Hab das Buch allerdings nicht. ( Ist aus heutiger Sicht auch nicht fehlerfrei ).


    Nach meinen Infos wurde am 29.Mai 1940 das 100. Ritterkreuz verliehen. Wer es war, kann ich Dir allerdings nicht sagen, weil an diesem Tag 12 Ritterkreuze verliehen wurden - Das 100. war hier dabei.


    Weiter habe ich noch folgendes:
    1. Ritterkreuzverleihungen ( 13 ) am 30.9.39, am 18. Oktober ( Nr. 14 ) bekam Kptlt Prien das RK. Am 27. Oktober 1939 wurden weitere 12 Ritterkreuze verliehen. Also insgesamt 26 im ganzen Jahr 1939.


    Anschliessend wurde erst wieder im März ( 1 ) und im April ( 3 ) Ritterkreuze verliehen.
    Somit waren Ende April 1940 insgesamt erst 30 RK verliehen.


    Im Mai 1940 gab es dann Ritterkreuze für Norwegen und die ersten im Frankreichfeldzug, so daß die Zahl 100 schon Ende Mai 1940 überschritten wurde.



    Gruß
    Gebirgsgrenadier

    Suche alles, insbesondere Papiere, Urkunden und Fotos von:


    Infanterie/Grenadier Regiment 388
    Grenadier-Brigade 388

    5 Mal editiert, zuletzt von Gebirgsgrenadier ()

  • ohne Gewähr; die Nr. hat sich aus der Sortierung mit excel ergeben, hat also nichts mit der tatsächlichen Verleihungsreihenfolge des jeweiligen Verleihungstages zu tun:


    Nr. Name Verleihungsdatum
    1 Johannes Blaskowitz 30.09.1939
    2 Fedor von Bock 30.09.1939
    3 Walther von Brauchitsch 30.09.1939
    4 Hermann Göring 30.09.1939
    5 Wilhelm Keitel 30.09.1939
    6 Albert Kesselring 30.09.1939
    7 Günther von Kluge 30.09.1939
    8 Georg von Küchler 30.09.1939
    9 Wilhelm List 30.09.1939
    10 Alexander Löhr 30.09.1939
    11 Dr. phil. h.c. Erich Raeder 30.09.1939
    12 Walther von Reichenau 30.09.1939
    13 Gerd von Rundstedt 30.09.1939


    14 Günther Prien 18.10.1939


    15 Kurt von Briesen 27.10.1939
    16 Heinz Guderian 27.10.1939
    17 Franz Halder 27.10.1939
    18 Erich Hoepner 27.10.1939
    19 Hermann Hoth 27.10.1939
    20 Hans Jeschonnek 27.10.1939
    21 Ludwig Kübler 27.10.1939
    22 Georg-Hans Reinhardt 27.10.1939
    23 August Schmidt 27.10.1939
    24 Dietrich Steinhardt 27.10.1939
    25 Josef Stolz 27.10.1939
    26 Adolf Strauß 27.10.1939


    27 Herbert Schultze 01.03.1940


    28 Dipl.-Ing. Robert Fuchs 06.04.1940


    29 Otto Schniewind 20.04.1940


    30 Karl Dönitz 21.04.1940


    31 Nikolaus von Falkenhorst 30.04.1940


    32 Hans Geisler 04.05.1940
    33 Martin Harlinghausen 04.05.1940
    34 Erhard Milch 04.05.1940


    35 Werner Baumbach 08.05.1940
    36 Martin Fiebig 08.05.1940
    37 Gerhard Grenzel 08.05.1940
    38 Paul-Werner Hozzel 08.05.1940
    39 Martin Möbus 08.05.1940
    40 Elmar Schaefer 08.05.1940


    41 Erich Bey 09.05.1940
    42 Eduard Dietl 09.05.1940
    43 Erwin Engelbrecht 09.05.1940
    44 Hermann Fischer 09.05.1940
    45 Waldemar Gerlach 09.05.1940
    46 Werner Hartmann 09.05.1940
    47 Walter Klein 09.05.1940
    48 Leopold Matthess 09.05.1940
    49 Richard Pellengahr 09.05.1940
    50 Alfred Saalwächter 09.05.1940


    51 Walter Koch 10.05.1940
    52 Rudolf Witzig 10.05.1940


    53 Peter Ingenhoven 11.05.1940


    54 Gustav Altmann 12.05.1940
    55 Egon Delica 12.05.1940
    56 Dr. Walter Kiess 12.05.1940
    57 Joachim Meißner 12.05.1940
    58 Gerhard Schacht 12.05.1940
    59 Martin Schächter 12.05.1940
    60 Kurt Student 12.05.1940


    61 Helmut Arpke 13.05.1940
    62 Dr. med. Rolf Jäger 13.05.1940


    63 Hans Graf von Sponeck 14.05.1940


    64 Fritz Iwand 15.05.1940
    65 Paul Ludwig Ewald v. Kleist 15.05.1940
    66 Helmut Ringler 15.05.1940
    67 Otto Zierach 15.05.1940


    68 Hans Bartels 16.05.1940
    69 Albrecht Kuntze 16.05.1940
    70 Hermann Opdenhoff 16.05.1940
    71 Otto Schuhart 16.05.1940
    72 Martin Vetter 16.05.1940


    73 Wolfram Frhr v. Richthofen 17.05.1940
    74 Hugo Sperrle 17.05.1940


    75 Dietrich von Choltitz 18.05.1940
    76 Hans Kreysing 18.05.1940
    77 Otto Weiß 18.05.1940


    78 Friedrich Kirchner 20.05.1940


    79 Hans Mikosch 21.05.1940
    80 Josef Portsteffen 21.05.1940


    81 Wolfgang Graf von Blücher 24.05.1940
    82 Bruno Bräuer 24.05.1940
    83 Dipl.-Ing. Gerhard Conrad 24.05.1940
    84 Helmut Görtz 24.05.1940
    85 Horst Kerfin 24.05.1940
    86 Fritz Prager 24.05.1940
    87 Herbert Schmidt 24.05.1940
    88 Karl-Lothar Schulz 24.05.1940
    89 Alfred Schwarzmann 24.05.1940
    90 Dr. Cord Tietjen 24.05.1940
    91 Heinrich Trettner 24.05.1940
    92 Erich Walther 24.05.1940
    93 Gustav Wilke 24.05.1940


    94 Gustav Alvermann 26.05.1940
    95 Ernst Busch 26.05.1940
    96 Werner Ehrig 26.05.1940
    97 Alfred Germer 26.05.1940
    98 Kurt Heyser 26.05.1940
    99 Fritz Jäger 26.05.1940
    100 Walter Kalkhoff 26.05.1940
    101 Dr. Werner Wischhusen 26.05.1940
    102 Ludwig Wolff 26.05.1940

    -> Was zur Disposition steht, kommt in den Verkauf- und/oder Tauschbereich.

  • Danke! Sehr interessant und auch brauchbar!

    Suche Kriegsmarine-Dokumenten

    Kleinkampfverbände, Deutsches Kreuz, Flottenkriegsabzeichen

  • Hat jemand von euch eine vollständige Excelliste aller Ritterkreuzträger?