Die unfeine Art Fehler einzugestehen!

  • Hallo,
    Tatsache ist aber auch das hier in den letzten 2 - 3 Jahren Einwände zu manchen
    Stücken gemacht wurden ohne dies weiter zu belegen. Mir gefällt dies nicht, mir gefällt
    das nicht. Entweder man belegt das mit Fakten oder man läßt es. Es ist keinem geholfen
    wenn unnötige Einwände, die nicht belegt sind, hier geäußert werden. Das Ergebnis sehen wir ja. Aktueller Anlaß war wohl der Haenel Ex Röhm mit der fehlerhaften Siegert
    Expertise. Wenn ich den Käufer morpheus richtig verstanden habe hat Siegert das mit ihm geklärt und sich auch entschuldigt. Warum dann Einwände kommen wie: hat nix mit einem Röhm zu tun, verstehe ich nicht. Das war falsch und unnötig und hat nix mit dem falschen
    Gfriffadler zu tun. Nicht genug das die Expertise falsch war, mus man diese nicht mit was falschem noch schlechter machen. Es wäre wünschenswert wenn die Adminis darauf auch mal ein Auge werfen, dann hätte man sich einiges gezicke hier sparen können
    Gruß


  • Dem stimme ich voll und ganz zu !!!

    Suche:
    SS-Totenkopfringe und Goldene Parteiabzeichen

  • Hallo,


    ich weiß nicht genau was der Auslöser ist und worum es hier geht aber was ich prinzipiell überhaupt nicht gut finde, das Mitgliedern hier mehr oder weniger offen mit rechtlichen Schritten gedroht wird, weil diese ein Bildschirmfoto hier posten - da fehlt mir ehrlich jegliches Verständnis.


    Rieny hat da meiner Meinung nach nichts schlimmes gemacht. Selbst wenn das rechtlich nicht in Ordnung ist, kann man das höflich per PN machen und ich glaube Rieny wäre der letzte, der dem dann nicht nachkommen würde.


    Wir haben hier ein Forum erschaffen, welches für jeden offen steht und wo User sich frei und offen austauschen dürfen. Wir haben eine Datenbank mit Mitgliedern zusammen erschaffen, die mit dem Hintergedanken an Wikipedia erschaffen haben.
    Da sind Drohgebären Marke "Du machst jetzt das und das, sonst passiert das das" völlig fehl am Platz.


    Ein Forum besteht immer aus vielen tausend Mitgliedern. Viele von diesen sind Profis auf ihrem Sammelgebiet und viele sind Anfänger. Es war schon immer so, das sich manche vielleicht neueren User gerne dadurch profilieren möchten, das sie irgendeinen nicht belegbaren Kommentar in einer Fachdiskussion abgeben.
    Nur über so etwas sollten doch gerade die Profis drüber stehen, da diese dem doch ganz schnell den Wind aus den Segeln nehmen könnten - durch Zahlen, Daten und Fakten oder einfach nur durch ein fachspezifisches nachfragen.


    Gruß


    Frank



  • Eine Anmerkung noch von mir,


    zahlreiche Helfer (ohne die so ein Buchprojekt nicht zu machen ist) wurden im übrigen Gewinnbeteiligt oder erhielten kostenlose Bücher für ihre Bemühungen...


    Das nur so am Rande

  • Man man....das jemand mal eine Fehleinschätzung zu nem Stück macht ist doch auch nicht das Problem !


    Das eine Expertise letztendlich nur die Meinung eines einzelnen ist hat Ralf ja selbst geschrieben .
    Nun ....hier im Fachbereich ein Stück vorstellen und du bekommst Meinungen (Expertisen) .
    Liegt einer mal daneben , kann von einem anderen Mitglied darauf aufmerksam gemacht werden und ggf. Korrigiert werden .
    Es gibt einige die hier im Blankwaffen Bereich über sehr fundiertes Wissen verfügen , sich gerne einbringen und einem anderen Mitglied gerne helfen .
    Auch ohne Geld dafür zu erhalten .


    Meiner Meinung nach macht eine Expertise nur in einem Bezug ernsthaft Sinn :
    Es dokumentiert die Existenz eines Stücks zu dem Datum der Expertise .
    D.h. bei immer besser werdenden Kopien kann ich bspw. belegen das dieses Exemplar z.B.schon existend war vor die "perfekte Kopie" aufgetaucht ist !


    Den "Hinweis" auf der Dienstdolch Seite möchte ich eigentlich nicht kommentieren , Ralf ....


    Das du einem Freund / Ex Freund (!?) mit rechtlichen Schritten drohst , der dir wie so viele hier bei deinen Buchprojekten tatkräftig unterstützt haben .....
    finde ich nicht fair .
    Du hättest ohne dieses Forum und diese Sammler wahrscheinlich nicht solchen Erfolg erreicht .


    Es wäre schön wenn wir uns einig werden können und wieder auf neue Themen konzentrieren . Unser Wissen einbringen und anderen Sammlern helfen wenn es uns möglich ist .

    [SIGPIC][/SIGPIC] Gruss Micha


    Dinge die ich hier vorstelle können bei fairem Angebot erworben werden!


  • Frank,


    da gebe ich dir vollkommen Recht. Leute die zu mir nett sind zu denen bin ich auch nett ;)
    Wenn mich aber jemand als Denunziant bezeichnet dann fällt mir das schon etwas schwer.;)

  • Frank,


    da gebe ich dir vollkommen Recht. Leute die zu mir nett sind zu denen bin ich auch nett ;)
    Wenn mich aber jemand als Denunziant bezeichnet dann fällt mir das schon etwas schwer.;)



    Hy Ralf,


    ich kenne die Verstrickungen der einzelnen Mitglieder nicht aber ich glaube, das die meisten User aus dem Blankwaffenbereich sich untereinander auch persönlich seit vielen Jahren kennen.
    Als jemand der sich in diesem Sammelgebiet bewegt, wüßte ich wahrscheinlich wer mit wem grün ist und wer nicht aber als Aussenstehender - der ich nun einmal bin - sehe ich nur das, was öffentlich geschrieben steht...und das ist in dem Fall keine gute Eigenwerbung.


    Ich habe mir auch schon einige berechtigte/unberechtigte Kritik angehört und auch einige Unterstellungen wurden laut - aber eins habe ich immer gemacht....ich habe das Thema ausdiskutiert. Am Ende habe ich vielleicht einen User auch mal gesperrt aber dann war der Grund nicht die Kritik, sondern der virtuelle Dolchstoß in den Rücken.


    Ob ich am Ende socher Diskussionen recht hatte oder nicht bzw. ob ich einen Fehler gemacht habe oder nicht, war mir gar nicht so wichtig. Mir war wichtig, das ich meine Seite der Geschichte sagen konnte, damit der Spielraum für Interpreationen möglichst gering gehalten wurde.


    Denn wie sieht es aus, wenn man jemanden öffentlich mit dem Rechtsbeistand droht? Für mich persönlich sieht es immer so aus, als ob derjenige Unrecht hat, etwas zu verbergen hat oder keine Stichhaltigen Argumente hat.
    Vielleicht sehen das andere User anders aber ich sehe das halt so.


    Das MFF wurde im Geiste eines Diskussionsforums geschaffen und nicht im Geiste eines Forums für "Einstweilige Verfügungen" o.ä. ;)


    Gruß


    Frank


  • Nun ja, das ganze Thema kann man jetzt natürlich stundenlang ausdiskutieren.


    Fakt ist, dass ich in letzter Zeit häufig verbal attackiert wurde, man nur darauf gewartet hat mir einen reinzuwürgen oder versucht mich schlecht dastehen zu lassen. Wenn ich dann dementsprechend kontere wird gelöscht!!


    Auf Äußerungen wie "in meinen Büchern seien nur Kopien" oder "hoffentlich wirds diesmal ein Werk" kann ich gerne verzichten. Dafür sitze ich nicht hunderte Stunden am PC, sowas hat für mich nichts mit Kritik zu tun...


    Egal, ist jetzt so wies ist

  • Mensch Ralf, wenn man das alles liest, merkt man doch, dass die meisten doch dein Wissen schätzen, und dass es dich immer die selben sind die beleidigen sind oder sticheln, warum doch immer?!
    Überleg dir es doch nochmal, ich denke , dass sich viele freuen würden, wenn du bei uns bleibst!
    Und wenns einer mal wieder übertreibt , muss man sich halt überlegen , wie man dem Einhalt gebieten,...
    Wäre doch echt schade wenn du nicht mehr dabei wärst��
    Haste doch nicht nötig von zwei drein unterkriegen zu lassen , oder ?
    Hast du weiß Gott nicht nötig !!!

  • Mensch Ralf, wenn man das alles liest, merkt man doch, dass die meisten doch dein Wissen schätzen, und dass es dich immer die selben sind die beleidigen sind oder sticheln, warum doch immer?!
    Überleg dir es doch nochmal, ich denke , dass sich viele freuen würden, wenn du bei uns bleibst!
    Und wenns einer mal wieder übertreibt , muss man sich halt überlegen , wie man dem Einhalt gebieten,...
    Wäre doch echt schade wenn du nicht mehr dabei wärst��
    Haste doch nicht nötig von zwei drein unterkriegen zu lassen , oder ?
    Hast du weiß Gott nicht nötig !!!



    Wie ist denn deine Meinung zu Ralfs Hinweis auf seiner Homepage?
    Mit all den Fakten, die du hier rauslesen kannst (du bist ja noch nicht so lang hier registriert).
    Um das gings in diesem Thema ja eigentlich?!


    Kuscheln könnt ihr auch später oder im Separee/per PN. :D <3 <3


    Für mich eine Trotzaussage und zugleich ein virtueller "Dolchstoß" an all diejenigen, die maßgeblich an Ralfs Erfolg beteiligt waren ( ob,wer,was,wie entschädigt wurde spielt keine Rolle und interessiert nicht ) und selbstverständlich an den Rest, die hier ihre Exponate vorstellen und besprechen.


    Such hiervon kann man als Buchautor profitieren, wie jeder andere Nutzer.
    Das ist natürlich selbstverständlich und kein Vorwurf-nur vergessen sollte man das nicht.


    Gruß
    Basti

    !!! SUCHE !!!

    --> Autogramme von Schauspielern und Co. (ca. ab 1940-1980) sowie

    zeitgenössische militärische Autogramme der Führungsriege

    Meine Beiträge, Themen und Fotos dienen ausschließlich zur historischen Aufklärung und Forschung und werden nach § 86 u. 86a nicht zu propagandistischen Zwecken genutzt !


  • Keine Angst Basti, ich bleibe dem Blankwaffenbereich fern ;)


    Und ich bleibe dabei:

    Es empfiehlt sich nicht die Stücke anhand von Bildern in diversen Militariaforen "besprechen" zu lassen.

    Hier tummeln sich jede Menge selbsternannte Experten mit gefährlichem Halbwissen. Sehr schnell wird dort ein Stück zerredet und ist anschließend nahezu unverkäuflich !!!!


    Das hat nichts mit Trotz zu tun, das ist eine Tatsache die man nicht verleugnen kann, nicht mehr und nicht weniger.

  • Immerhin gibts Leute die ersetzte Adler, getauschte Griffe, gebastelte Stücke usw. anhand von Fotos erkennen ohne sie in der Hand zu haben, oder auch genug Recherchearbeit leisten (kostenlos) um festzustellen das eine Nummer schon auf einem anderen Dolch auch schon eingeschlagen ist....


  • Das kann passieren.Sehe ich auch so.
    Man sollte vorsichtig sein,mit dem was man vorstellt.



  • Das stimmt-auf Bildern übersieht man leichter mal was und es kommt zu einem falschen Urteil.


    Da ist es durchaus besser, wenn man das Stück in Händen hält und es im Idealfall auch noch richtig bestimmt.


    Viele Halbwissen sind mathematisch gesehen mehr, als 1 Halbwissen-aber vllt. verrechne ich mich auch, Mathe war nie meine Stärke.


    In Sozialkunde war ich da besser, da hab ich ne Menge über Wertschätzung anderer Personen gelernt.


    Entschuldige, aber du hast scheinbar wirklich noch nicht umrissen, was ich und einige andere zum Ausdruck bringen wollten.


    Aber das macht nichts, ein Forum lebt von verschiedenen Meinungen.


    Ich akzeptier deine und du auch meine.

    !!! SUCHE !!!

    --> Autogramme von Schauspielern und Co. (ca. ab 1940-1980) sowie

    zeitgenössische militärische Autogramme der Führungsriege

    Meine Beiträge, Themen und Fotos dienen ausschließlich zur historischen Aufklärung und Forschung und werden nach § 86 u. 86a nicht zu propagandistischen Zwecken genutzt !

  • Immerhin gibts Leute die ersetzte Adler, getauschte Griffe, gebastelte Stücke usw. anhand von Fotos erkennen ohne sie in der Hand zu haben, oder auch genug Recherchearbeit leisten (kostenlos) um festzustellen das eine Nummer schon auf einem anderen Dolch auch schon eingeschlagen ist....



    Ach Rieny, ich könnte hier noch so viel schreiben... ich lasse es...


    a) wird ja eh wieder gelöscht


    b) ist mir die Zeit dafür zu schade


    c) geh ich jetzt ins Bett


    Schlaft gut, hab euch alle lieb (fast alle) ;)

  • Ernst nehmen kann man das eh nicht, was ihr vom Stapel lasst, alle miteinander:D



    Falsch! Das ist mehr als ernst!
    Weisst Du was z.B. so eine Expertise kostet?
    Da muss ein normaler Mensch richtig arbeiten um das Kleingeld dafür zusammen zu bekommen. Da kann man doch ordentliche Recherchearbeit erwarten oder nicht?
    Das nur mal nebenbei....