• Hallo, bald ist es soweit und ich kann mir einen Karabiner kaufen.


    Könnt Ihr mir bitte Infos zu den Stempeln geben?


    Danke!

    Dateien

    • image.jpg

      (282,99 kB, 87 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Eins hab ich noch.

    Dateien

    • image.jpg

      (285,11 kB, 69 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hi,
    ich bin kein K98K Experte aber die Verschlusshülse halte ich für beschliffen.

    Ich bin immer interessiert an Fliegersonderbekleidung.
    Wenn da jemand was anzubieten hat kann er sich gern melden.

  • Das ist ein K98k, der bei den Waffenwerken Brünn, Werk I Brünn, kurz nach dem Krieg gefertigt wurde. Importiert, überarbeitet und neu brüniert wurde er von Frankonia. Gültiger Neubeschuss.
    Danke
    Gruß

    “Never argue with an idiot. They will only bring you down to their level and beat you with experience.”

  • Wie wird solch ein Karabiner preislich gehandelt?


    Danke!!!

  • Hallo,


    das ist einzig abhängig vom technischen Zustand, und der ist nicht auf den Bildern zu erkennen.


    Wenn er technisch gut ist, schätze ich mal 150 bis 250 €.


    Grüße

    Suche alles zum Thema ZF 4, Gläser, Montagen, Teile, Behälter. Gern auch Wasser-/Bodenfunde ! Kontakt: ZF4@gmx.net

  • Das ist ein K98k, der bei den Waffenwerken Brünn, Werk I Brünn, kurz nach dem Krieg gefertigt wurde.


    Wodran kann man sehen das dieser nach dem Krieg gefertigt wurde?

  • Wodran kann man sehen das dieser nach dem Krieg gefertigt wurde?


    Am fehlenden WH Beschuss und dem Vorhandensein eines Tschechischen Beschusszeichens.
    Einige dieser swp45 Karabiner wurden auch noch aus WH Teilen zusammengebaut. Aber dieser hier eindeutig nach Ende des Krieges.

    “Never argue with an idiot. They will only bring you down to their level and beat you with experience.”

    Einmal editiert, zuletzt von farmertom ()


  • Was so ein Stück für einen Ordonnanzschützen wert ist/sein könnte kann man erst sagen, wenn man ein paar Hummeln durchs Rohr gelassen hat. Wenn die Waffe ein gutes Trefferbild hat, kann man auch etwas mehr ausgeben. Ansonsten besser erst gar nicht kaufen. Was nutzt einem Schützen eine schöne Waffe, die einen Streukreis wie eine Gießkanne hat?!
    Hab' z.B. einen total gammeligen 243/1938, aber das Trefferbild ist großartig.
    Danke
    Gruß

    “Never argue with an idiot. They will only bring you down to their level and beat you with experience.”

  • Vielleicht sollte vom Themenstarter erst einmal erklärt werden, was er denn genau anschaffen möchte?


    z.B.
    1.) einen Karabiner der sehr gut schießt
    2.) einen günstigen Karabiner zum schießen, bei dem es auf hauptsächlich um den technischen Zustand geht
    3. ein historisches Original in allen Teilen, mit dem man schießen darf


    Wenn man den Wunsch erfährt, kann man evt. besser helfen.;)

    Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.


    Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.


    Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.


    Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.

  • Irgendwas an dem Ding gefällt mir auch absolut gar nicht. Ohne bessere Bilder halte ich das Ding für neu graviert/bestempelt.

  • Vielleicht sollte vom Themenstarter erst einmal erklärt werden, was er denn genau anschaffen möchte?


    z.B.
    1.) einen Karabiner der sehr gut schießt
    2.) einen günstigen Karabiner zum schießen, bei dem es auf hauptsächlich um den technischen Zustand geht
    3. ein historisches Original in allen Teilen, mit dem man schießen darf


    Wenn man den Wunsch erfährt, kann man evt. besser helfen.;)


    Da wir hier bei "Schießen mit Ordonnanzwaffen" sind, bin ich evtl. fälschlicherweise davon ausgegangen dass es um Sportschiessen geht.
    Du stellst also vollkommen zu recht die Fragen.


    PS: ein historisches Original, mit dem man schiessen darf, gibt es m.W. nicht. Denn zum Schiessen auf einer zugelassenen Schiessstätte bedarf es eines gültigen Beschussstempels.
    Mit Neubeschuss => nicht mehr historisch original. ;-)
    Danke
    Gruß

    “Never argue with an idiot. They will only bring you down to their level and beat you with experience.”

  • Irgendwas an dem Ding gefällt mir auch absolut gar nicht. Ohne bessere Bilder halte ich das Ding für neu graviert/bestempelt.


    Denke die Stempel passen schon. Das Teil wurde nur fürchterlich überschliffen und neu brüniert.

    “Never argue with an idiot. They will only bring you down to their level and beat you with experience.”

    Einmal editiert, zuletzt von farmertom ()

  • Ich suche demnächst (WBK ist noch unterwegs in den Mühlen)


    3. ein historisches Original in allen Teilen, mit dem man schießen darf


    mit Neubeschuß


    Auf der linken Seite sind noch zwei kleine Adler, alles Nummerngleich nur der Riemen ist neu.


    Sind auch zwei Aufkleber vom Ordonanzschißen auf dem Schaft für den ersten Platz 1991 / 1993


  • Dann braucht man über dieses Teil nicht mehr zu diskutieren!;)
    Denn, original ist der ganz und gar nicht!


    Noch eine Anmerkung zum Neubeschuss:
    Manchmal werden auch Ordonanzwaffen angeboten, die bereits einen anerkannten Beschuss haben.
    In diesem Falle muss kein bundesdeutscher Neubeschuss erfolgen. Aus Kostengründen wurden so z. B. in den 70ziger - 80ziger Jahre Waffen auch in England oder Belgien beschossen.

    Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.


    Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.


    Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.


    Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.

  • Gibts auch Gesamtbilder des Tschechen ?

    SUCHE : LW Schützenschnur ; Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1235 & 1242 Einsatz Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; Dienstglas in"sandgelb" EFE43 + rotbraunen Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79


  • Denn, original ist der ganz und gar nicht!


    Original ist er schon. Nur nicht von der Wehrmacht. ;-)

    “Never argue with an idiot. They will only bring you down to their level and beat you with experience.”

  • Bei nächster Gelegenheit mache ich Bilder, auf der rechten Seite sind auch zwei Adler.