Marine Chronometer Marine-Uhren

  • Hallo Leute !!!


    Ich habe mal ein wenig aufgeräumt und mal zwei Uhren ausgegraben, die ich mal vor Jahren erworben habe.


    Nun meine Frage ??? Was habe ich hier genau ??? Und was kann man dafür bekommen ???


    Danke im vor raus und Gruß Marko

    Dateien

    • P1080133.JPG

      (162,3 kB, 44 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1080134.JPG

      (162,3 kB, 50 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1080135.JPG

      (165,38 kB, 49 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1080136.JPG

      (163,33 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1080137.JPG

      (159,74 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1080138.JPG

      (161,79 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1080139.JPG

      (160,26 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1080140.JPG

      (157,7 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1080141.JPG

      (158,72 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1080142.JPG

      (158,21 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1080143.JPG

      (163,33 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1080144.JPG

      (160,77 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo,


    beide Uhren sind "normale" Schiffsuhren, keine Chronometer. Es fehlt jeweils die kardanische Aufhängung. Sind beide Uhren funktionsfähig?


    Gruß Acheron

  • Hallo,


    ja, beide funktionieren,
    in der Lange und Söhne ist das Werk einer Kriegsmarine Beobachtungsuhr,


    ...danke für deinen Beitrag und schönes WE

  • Hallo Sonny


    ich habe gerade solch ein komplettes Schiffchronometer erworben insofern kann ich Dir - wenn auch sehr spät, weil gerade erst gelesen - sagen, dass es sich natürlich - zumindest bei der Lange und Söhne - um einen Teil aus einem Schiffschronometer handelt.


    Wegen Engpässen und der Zerstörung der Produktionsstrecke von Wempe wich man in der Not auf das Kaliber 48 der normalen Beobachteruhr aus und steckte dieses Werk in das Einheits - Schiffschronometer mit den üblichen Ausmassen. Insofern sieht es Rückseitig aus wie eine Taschenuhr im Schiffschronometer Gehäuse.


    Von diesem Chronometer wurden lediglich 246 Stück gefertig. Nicht wirklich viele.


    Da haste schon was Feines.


    Beste Grüße


    Oliver

    Wir suchen Torpedos, Torpedoteile und Torpedowerkzeuge (KM,RM, Kriegsmarine) zum Kauf oder auch Tausch und alles zu SM U 53 (original Fotos, Gemälde Claus Bergen, Technik Zeitschriften und Zeitungen etc.)


    .... vivere militare est ....

    .