Erbstück - Geschütz, vmtl M48 Patton

  • Was will man mit dem Ding, ohne den Rest!? Dann noch nach deutschen Recht abgeändert? Ich denke mal von diesem Modell gibt es noch genug und geschichtlich wertvoll ist dieses in meinen Augen auch nicht.
    Melden und fragen ob man es mit dem Schweißbrenner in tragbare Teile zerlegen darf und evtl. an einen Messerschmied verkaufen kann.
    Das wäre meine Vorgehensweise...

  • Leute, wenn das nicht abgeändert ist geht ihr dafür evtl in den Knast, egal ob Käufer oder Verkäufer, oder nur Schneidbrennerführer...


    Bei jedem Bofu K98 wird hier ein riesen Trara gemacht, aber beim Panzerrohr lustig verhandelt,
    viel Spass noch...


    den karabiner kannste ja auch zum banküberfall benutzen oder so...trag das geschütz mal zur bank:LOL:LOL:LOL

  • Das einfachste um das Rohr zu demilitarisieren ist es einfach auszubetonieren. Wer will schon beweisen wann das gemacht wurde.
    Und die Bundeswehr hat sowieso keine Unterlagen.

  • Hallo,


    in Bayern nimmt man das nicht so genau,,, diese hier gehörte einen Bauunternehmer,,, wenn ich genug Platz vorm Haus hätte wäre es meine gewesen.
    Ich glaube meine Frau hätte sich gefreut ! :D:D;):KLA


    MfG Peter

  • den karabiner kannste ja auch zum banküberfall benutzen oder so...trag das geschütz mal zur bank:LOL:LOL:LOL


    in den Knast nicht,aber ne dicke Geldstrafe und ne kleine HD..


    gruß kölsch

  • Gibt's hier eigentlich eine PN Funktion. Bin leider hier nicht oft deshalb meine Frage.
    Gruß Johann


    Ja, selbstverständlich ... bloß um diese nutzen zu können, solltest du Supporter sein


    Schöne Grüsse
    PK-Mann, SMod