....heute im Garten

  • Hallo

    Das sind beides Marder kein Mauswiesel

    Das denke ich nicht, da das Tier im Vordergrund einen sehr kurzen Schwanz von vielleicht 5 cm hat (in diesem Bild natürlich nicht zu sehen).

    VG


    xxxschreckerxxx [at] yahoo.de



  • mir kommt es etwas groß vor für ein Mauswiesel.....aber du siehst das vielleicht besser auf deinem foto wie hir :)

  • MMn auch ein Marder; Mauswiesel sind geradezu mickrig im Vergleich...da könnte man gut die Futterschalengröße heranziehen...


    Gruß,

    berghof73

  • Vom Körper finde ich es prinzipiell auch recht groß. Auf dem Video, dass die Kamera auch aufgezeichnet hat sieht man aber den marderuntypischen sehr kurzen Schwanz. Vielleicht ist es auch ein Marder, der seinen Schwanz verloren hat.

    De Futterschale ist übrigens nicht allzu groß und ist eigentlich für ein Terrarium gedacht.

    VG


    xxxschreckerxxx [at] yahoo.de



  • Anbei mal ein Screenshot mit Hinteransicht.

    Dateien

    • xxx.jpg

      (77,64 kB, 48 Mal heruntergeladen, zuletzt: )


    xxxschreckerxxx [at] yahoo.de



  • Anbei mal ein Screenshot mit Hinteransicht.

    Sehe da auch einen Marder. Wie schon erwähnt evtl. noch ein Jungtier.




    Gruß Marco

    Suche immer Ärmelspaten vom RAD im Nummernbereich 171 und 172!

  • MMn auch ein Marder; Mauswiesel sind geradezu mickrig im Vergleich...da könnte man gut die Futterschalengröße heranziehen...


    Gruß,

    berghof73

    Moin,schließ ich mich an!Und außerdem kann man sein Schwanz gar nich sehen,nur seine gekappte Lunte...;) Gruß Pimpf

    ...Ich habe die klumpige Matrone nicht gewählt...
    ...legt nie die Waffen aus der Hand...

  • Na gut, dann halt ein Marder mit teilamputiertem Schwanz, äh Lunte.

    Ich hoffe nur die zwei trennen sich irgendwann oder benehmen sich gemeinsam dauerhaft anständig.


    xxxschreckerxxx [at] yahoo.de