Ärmelstreifen Afrika

  • Guten Abend Zusammen,


    Vielleicht könnt Ihr mir sagen ob der Ärmelstreifen original ist. Auffallend ist ,dass die Ecke vom Anfangsbuchstaben "A" in das "F" verschmilzt.


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    MFG


    M.T

  • Dankeschön. Vielleicht gibt es ja noch noch mehrere Meinungen zum dem Ärmelstreifen wäre super.


    Woran erkennt man an dem Ärmelstreifen das er nicht original ist?

  • Ein nahezu "wertloser Diamant"


    (anhand der Bilder :-()


    GS

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

    Einmal editiert, zuletzt von Stukao815 ()

  • Tom, das Ding ist schon ziemlich alt. Wenn man die Rückseite betrachtet wirst feststellen, dass das Innere des O´s eine Rautenform aufweist. Beim Original ist es annähernd rund. Deshalb wird diese Kopie auch Rautenkopie genannt und deshalb auch die Anspielung auf Diamant;)
    Aber auch von vorne sind die Buchstaben, sowie die Länge des Schriftzuges charakteristisch für diese Kopie. Hauptsächlich springt mir immer das F und das S ins Auge. Aber man muß´genau hinsehen und vergleichen, sonst macht man evtl einen Fehler und beurteilt falsch. Ist mir leider schon passiert.