Trauriges Normandie Belegstück

  • Guten Tag liebe Helmsammler
    Dieses Interessante und traurige Belegstück habe ich heute bekommen. Der Träger war Obl. Misselhorn gefallen am 28.6.1944 in der Normandie.
    Der Helm owohl nur die Glocke hat für mich einen Extremen Ausdruckstarken Charakter.
    Mfg scarface

  • Sieht nach Scharfschützenbeschuss aus überhöhter Feuerstellung aus. Gibt's Detailinformationen ?

    Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht ! Gruss, Achtmal33

    Einmal editiert, zuletzt von Achtmal33 ()

  • Guten Tag zusammen ich habe beim Bundesarchiv angefragt, leider ist keine Personalakte vorhanden. Genau eine Karteikarte ist vorhanden, nur leider nicht im welcher Einheit er 1944 war. Eventuel könnt Ihr mir ja weiterhelfen, oder hat eine Idee wie ich mehr rausfinden kann?
    Mfg Scarface

  • sehr interessanter Helm, Grüße

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Guten Morgen

    Möchte das Thema noch mal aus der Versenkung holen. Und zwar komme ich nicht weiter bei der Recherche. Ich habe den Namen und das Todesdatum, nur wie komme ich zu mehr Informationen? Am meisten würde mich die Einheit Interessieren die er am ende war. Habt ihr eine Idee?

    Mfg Scarface

  • puhhhh vielleicht kann dir die waast weiterhelfen? Gruss nilo

    Suche alles über das 31. Inf. Reg. Plauen!:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

  • Ich würde ihn dir gerne abnehmen, dann musst du nicht mehr weiter suchen :D


    Spaß bei Seite. Ein wirklich super tolles Stück.


    Allerdings wird es sehr schwierig sein, hier etwas herauszufinden. Denke ohne Geburtsdatum wird es auch bei der WAST nicht einfach.


    So schade es ist, aber ich denke nur anhand der Daten ist da nicht so viel zu machen


    Grüße

    Simon

    Suche: Götz von Berlichingen und
    SS Kampfgruppe Dirnagel (SS Flak A.u.E Rgt.)
    Für Nichtsupporter: Wiking.90@web.de

  • Vielen Dank, ja das habe ich auch gefunden nur leider nicht keine Informationen zur Einheit die ich Suche.

    Mfg

  • Das hätte ich wissen sollen, dann hättest Du mir das Grab von Georg Happach fotografieren können !

    Suche alles von:


    35. / 198. / 215. ID
    5. / 101. Jägerdiv.
    78. Sturmdiv.


    Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 229
    Geb.Jg.Rgt.: 13
    IR: 13, 34, 109, 111, 195, 305, 308, 326, 380, 390, 435
    Sturm-Rgt.: 14, 195, 215
    Art.Rgt.: 5, 25, 35, 85, 215, 235
    Div.Einh.: 5, 25, 35, 85, 101, 178, 235
    MG-Batl.: 4, 5, 11


    Donaueschingen, Esslingen a.N., Ettlingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Pforzheim, Rastatt, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen, Ulm

  • Falls du es nicht weißt, erstelle bei ancestry.de einen Probeaccount und suche nach dem Mann. Wenn du Glück hast findest du die Kennkarte auf der steht meistens die Einheit, EKM Nummer, Todesursache etc.

    Suche immer Portraits / Sterbezettel Afrika

  • Falls du es nicht weißt, erstelle bei ancestry.de einen Probeaccount und suche nach dem Mann. Wenn du Glück hast findest du die Kennkarte auf der steht meistens die Einheit, EKM Nummer, Todesursache etc.

    Hab ich gerademal nachgeschaut; leider gibt es da keine Aufzeichnungen zu.

  • Ok, vielen Dank.Leider suche ich vergebens nach weiteren Information. Finde nichts heraus.

    Gruss Scarface

  • Darf ich fragen wie der Helm sicher dem Herrn Misselhorn als Träger zugeschrieben werden kann? Kam er direkt aus der Familie?

    Suche silberne Verwundetenabzeichen im Etui und Ostmedaillen im sehr guten Zustand. Freue mich über jedes Angebot.