Hammerfund - ORIGINAL Kriegserinnerungen von Walther Nehring General der Panzertruppe

  • Hallo, Auf dem Floh, ein Stand gerade am Auspacken, und umlagert von den ganzen Militaria Sammlern, es gab aber nur ein paar Schulterklappen, Mutterkreuz ....
    Also erst einmal weitergegangen, sollen die sich doch ohne mich prügeln.


    Später auf dem Rückweg lag da noch dieses etwas unscheinbare „Buch“ am Stand. Beim ersten überfliegen und Blättern, der Gedanke: aha Kriegserinnerungen von einem Soldaten, welche nach dem Kriege aufgeschrieben wurden.


    So etwas kann ja ganz interessant sein, auch wenn die Fotos zum Teil neuere Abzüge sein könnten. und auch Kopien von Zeitungsseiten und sonstiges enthalten sind. Aber ich bin eigentlich kein Sammler von Büchern oder Kriegsberichten.


    Da ich aber noch nichts richtiges für die Sammlung gefunden hatte und der Preis für das „Werk“ angemessen erschien, habe ich es gekauft.


    Beim nächstem Blättern noch auf dem Floh, habe ich dann erst das Bild mit der Unterschrift gesehen.
    Aha, Cool, dachte ich, da hat sich einer sein „Werk“ wohl auf einem Treffen Signieren lassen, nette Idee. :RES
    Als ich mir später aber diese Kriegserinnerungen und die Widmungen genauer angesehen habe, merkte ich, das diese „Werk“ nicht von einem einzelnen Soldaten, sondern von dem General der Panzertruppe Walther Nehring (Ritterkreuzträger mit Eichenlaub und Schwerter) PERSÖHNLICH geschrieben ist.

    Nachdem ich das gemerkt hatte, brauchte ich erst einmal einen Kaffee um die Nerven zu beruhigen.

    Denn wenn dieses Sammlung der Kriegserlebnisse wie es den Anschein hat, wirklich Echt und Original von Walther Nehring sind, so dürfte es sich um ein Werk von hohem Militärhistorischen und Geschichtlichem Interesse handeln.
    Wie dieses Stück auf dem Flohmarkt gelandet ist, würde mich echt Interessieren.

    Oder es ist die Megakopie aus dem „Hause“ Kujau (Wäre ja inzwischen auch was Wert) :LOL
    Die Sammlung besteht aus etwas 100 Seiten, teilweise mit Fotografien, Kopien von Zeitungsartikeln, Gefechtsberichten, Gefechtskalender, Erlebnissen, Abschriften von Divisionsbefehl und Telegramm zum Eichenlaub... und Kommentaren zu Ihm oder anderen Personen.


    Hauptsächlich mit Schreibmaschine geschrieben, und/oder Handschriftlich /berichtigt oder kommentiert. Es sind auch mehrerer Anhänge und Nachträge dabei.


    Es steht eine Menge Interessantes in diesen Kriegserinnerungen. Welches ich aber erst mal nicht weiter veröffentlichen möchte, auch ist das „Buch“ erst mal wie vieles von mir in einem Tresorraum eingelagert, so das ich Fragen zu bestimmten Vorkommnissen oder Ereignissen, nicht sofort beantworten kann.


    z.B. über die Verleihung seines Eichenlaubs, und warum er es schon vor der offiziellen Verleihung durch den Führer (mit seiner Erlaubnis) tragen sollte, und dann wieder bis zur Verleihung durch den Führer abhacken musste. Oder die Gefangenschaft, der erste Lohn 1948...,
    Als Anekdote: Ein Vergleich von Ihm bei einem Treffen des Führers, von Göhring mit dem gestiefelten Kater, da beide rote Stiefel trugen.


    Ein paar Bilder habe ich aber für euch, ich hoffe Ihr erfreut euch daran.
    Das eine Bild zeigt die Rückseite von der Rommel Fotografie, eventuell können die Experten dieses Zeitlich eingrenzen.


    Ich bin mal echt auf eure Kommentare und Meinungen gespannt.
    mit grüssen Xtoys

  • Weitere Bilder,
    Sorry für den Kopierschutz, aber muste sein.

  • Kai, Du wirst mir immer unheimlicher!
    Gratulation zum spannenden, interessanten Fund.
    Und viel Spaß beim Auswerten.

    GGF Agrippa
    >>> Suche Fliegerabzeichen 1.WK und Braunschweiger Waterloo - Medaillen <<<

  • Was haben die Jungs vor dir dann abgeräumt :eek:

    Bin immer auf der Suche nach uralten Schlüsseln, Schlössern, Vorhängeschlössern und Eisentruhen.

  • Danke Xtoys für Deine unterhaltsame und motivierende Fundgeschichte.
    So Aufzeichnungen,bzw. Tagebucheintragungen mit Fotos finde ich oftmals sehr interessant, da sie die Grundlagen für weitere Publikationen, bzw. Erkenntnisse bringen.


    Ich habe schon an einigen Büchern mitgearbeitet und nächstes Jahr wird es einen nicht uninteressanten Bildband geben, da ich durch einen Glücksfall an einmalige Farbdias, Tagebuch und weitere Dokumente eines Offiziers kam.


    Gratuliere Dir jedenfalls zu Deinem "Glücksfall".

    Kaufe private Farbdias vor 1945 mit zeittypischen Motiven (Politik Veranstaltungen ) oder Stadtleben von Berlin, München, Breslau,Königsberg, Stuttgart, Essen, Hamburg, Köln ..
    Auch Tausch gegen seltenes SS-Fotomaterial

  • Klasse Fund...meinen Glückwunsch :)

    Suche alles von: A.R.75
    88.Infanterie Division
    Jäger Regiment 23 LW
    Flg.Ausb.Btl.16

  • Hallo XToys,


    ein sehr schöner Fund. Gratulation.


    Das linke Rommel Foto (RK zu sehen) entstand am 03.Juli 1942
    beim vordersten Führungsstab der 21. Panzerdivision.
    Ich kenne sogar den Fotografen. Die Quelle ist 120% wasserdicht. ;-)


    Klar ist ein Nachkriegsabzug. Aber hier geht es um die Erinnerungen. TOP!!!


    Viele Grüße
    Matthias

    Suchliste:

    Ordensspangen mit der Afrika-Feldzugsmedaille, auch Feldspangen.

    Nachlässe/Urkundengruppen der LW mit Einsatz in Nordafrika und dem Mittelmeerraum

    Nachlässe/Urkundengruppen der folgenden Einheiten: Aufklärungsabteilung 3; FLAK Reg 43.

    Fotos/Negative zu oben genannten Einheiten.

    Einmal editiert, zuletzt von Hardaway ()

  • Vielen Dank für eure Kommentare.
    Und der Hilfe zu Zeitlichen Einordnung der Bilder




    Damit Ihr euch noch eine bessere Vorstellung machen könnt,
    als Ansicht noch eine Doppelseite aus dem "Buch".
    Hierbei handelt es sich einfach nur um eine "Auflistung" des Ablaufes. Aber die meisten der über 40 Textseiten sind viel ausführlicher, gespickt mit Anekdoten und Kommentaren. Es sind Eintragungen fast wie ein "Tagebuch".


    Für mich stellt sich dabei nicht die Frage: ob, sondern wie man so etwas der Allgemeinheit zugänglich machen könnte oder sollte. Und ob es überhaubt Interesse an dieses Erinnerungen gibt.


    agrippa : Sorry, ich versuche mich zu bessern und bemühe mich die Qualität der Fundstücke zu steigern. :D
    Beim nächsten Besuch vorher Anmelden, dann schaue ich mal, ob du einen Blick darauf werfen kannst.


    mit Grüßen Kai

    Dateien

    Ich sage immer: auch aus einem geschenktem Gaul, kann man noch eine gute Wurst machen :D

    2 Mal editiert, zuletzt von Xtoys ()