ZF41mit Montage zur Bestimmung

  • ZF41mit Montage zur Bestimmung.
    Ist das ZF mit Montage original?
    Hoffe die Fotos reichen zur Bestimmung.

    Dateien

    • 1.jpg

      (70,98 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (88,01 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.jpg

      (103,65 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.jpg

      (78,35 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.jpg

      (50,41 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 6.jpg

      (306,14 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 7.jpg

      (300,73 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 8.jpg

      (76,98 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß 110er

  • Hallo,


    auch wenn das ZF41 nicht mein Spezialgebiet ist versuche ich es mal:


    - das ZF wurde vermutlich aus Restteilen nach dem Krieg zusammengesetzt, dafür spricht der Hersteller des ZF und die fehlende Skalierung am Stellring.


    - Montage anhand der Bilder original.


    Erwähnenswert halte ich auch die nachträglich angelötete ZF-Montageschiene an der Waffe.


    Viele Grüße

    Suche alles zum Thema ZF 4, Gläser, Montagen, Teile, Behälter. Gern auch Wasser-/Bodenfunde ! Kontakt: ZF4@gmx.net

  • Der 98er dazu ist übrigens auch Blödsinn. Das ist einer der mit neuem Kurvenstück aufgerüstet wurde, das die ZF41 Schiene dran hat. Original gab es mW von Mauser 1942 kein ZF41, nur 1943 bis 1945. Und da war die Schiene immer auf der Visierhülse integriert und dementsprechend der Schaft dafür auch ausgespart.