Schießpreis 20.IR Zinnkrug

  • Hallo,
    heute habe ich einen schönen kleinen bayerischen Nachlass bekommen.
    Ein bayerischer Gefreiter des 20. bayr. Infanterieregimentes, der seinen Wehrdienst 1907 bis 1909 beim 20. IR absolviert hat. Hier hat er auch den Zinnkrug als Schießpreis in seiner Kompanie gewonnen.
    Er hat den kompletten WK1 in dieser Einheit mitgemacht und wurde nicht verwundet.
    An Auszeichnungen bekam er EK2, MVK 3X und die Dienstauszeichnung für 9 Jahre.
    Neben dem Militärpass, war noch ein Reisepass und die Regimentsgeschichte des 20. IR dabei.
    Gruß Andreas

    Dateien

    • DSC_0005.jpg

      (278,61 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0006.jpg

      (208,76 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0001.jpg

      (210,38 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0009.jpg

      (266,89 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0007.jpg

      (249,1 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
    Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
    und zur Sturmgeschützabteilung 226