• Hallo
    Habe einen gebrauchten Deus gekauft und nun auch schon mit der Basic 1 Einstellung gesondelt.Also ich muss sagen....Spass macht dieses Gerät bis jetzt überhaupt nicht.
    mfg
    Mario

  • Hallo


    Wo ist das Problem , beschreib es genauer .


    Ich suche mit dem Gerät schon einige Jahre und bin sehr zufrieden .

    Schipp Schipp Hurra !.

  • Ich finde diesen Detektor doch recht unübersichtlich mit all den Einstellungen etc....
    Wird aber sicher eine Frage der Zeit sein,bin bis jetzt immer mit Whites gelaufen.
    Und habe beim Deus zb. bemerkt das er fast direkt über dem Objekt sein muss...bei meinen Whites kam das Signal halt auch wenn man in der Nähe war.

  • ich hab eines der ersten Geräte. Hatte Metadec3 von Scope 1993, Qattro, E-trac, Gmaxx und Ebinger's Hockeyschläger und das Fazit keinen Tennisarm mehr. Die Einstellungen sind sicherlich am Anfang etwas verwirrend, sollte sich nach ein paar Tests aufn Sandhaufen geben, aller Anfang ist schwer aber dann die 800 Gramm schwenken- ich sag leichter wie ne Maß.....

    Sammlergruß, lunte50


    Leitspruch: Wer den Koch kennt, der muss vor dem Essen auch nicht beten...

  • Mach Dir erstmal keine Gedanken über Einstellungen . Es sind genug gute Standartprogramme für jeden Einsatzgebiet vorhanden .
    Basic 1 ist für die ersten male ok , nicht mehr ! . Nach der ersten Eingewöhnungpahse würde ich gleich zu anderen Programmen übergehen .


    Die Einstellungen würde ich erst vornehmen wenn Du genau weiß was sie bewirken .
    GB , Disc , Frequenz , Sensivity Reaktionszeit das sind die wichtigsten (in ca. der Rheienfolge) . Für den Anfang vor dem Suchen jedes mal GB einstellen bringt schon viel .


    Ich bin auch lange mit Whites gelaufen , was Dich stört ist die ungewohnte Signalwiedergabeschärfe ;) . Whites ist schwammig , XP (Deus) wie ein Messer . Du gewöhnst Dich dran :D .

    Schipp Schipp Hurra !.

  • Ich bin auch lange mit Whites gelaufen , was Dich stört ist die ungewohnte Signalwiedergabeschärfe . Whites ist schwammig , XP (Deus) wie ein Messer . Du gewöhnst Dich dran


    ich wusste nicht wie ich es beschreiben sollte,aber Du hast mich da voll verstanden.

  • Nee,wird dabei bleiben,das Gerät ist nichts für mich.


    Man liebt ihn oder man hasst ihn.
    Ich komme auch von Whites und habe die Umstellung in
    keinster Weise bereut.
    Ein Leichtgewicht ohne Kabelgedöns und präzise wie
    ein Chirurgenskalpell.

    Isch sach ma 80isch € für den Prügel :rolleyes:

  • Hallo,



    ich laufe seit 40ig Jahren mit Sonden aller Hersteller, aber was besseres als den Deus hatte ich noch nie!
    leistungsstark, Leichtgewicht!! und optimale Anpassungsmöglichkeiten durch das individuelle verändern der Parameter, (wenn gewünscht)


    Nimm für den Anfang Programm Nr.2



    Gruß Seebär

    Alle von mir gezeigten Exponate aus der Zeit des Dritten Reiches, dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, sowie der Militär- und Zeitgeschichtlichen Aufarbeitung der Epoche!

  • Man liebt ihn oder man hasst ihn.
    Ich komme auch von Whites und habe die Umstellung in
    keinster Weise bereut.
    Ein Leichtgewicht ohne Kabelgedöns und präzise wie
    ein Chirurgenskalpell.



    Ich warte lieber auf den neuen XP ORX.


    Der neue Low-Cost XP ist noch leichter und wesentlich leichter zu bedienen.

    Das Leben ist zu kurz, um Kronkorken auszubuddeln !
    getestet: ACE 250 Clone, BH Land Ranger Pro, Whites Beach Hunter ID, XP ORX

  • Beim ORX ist die niedrigste Frequenzstufe 13 kHz. Ein Multifrequenzgerät sollte aber auch in die unteren Bereiche einstellbar sein. Die Maschine ist eben für Gold und Münzen ausgelegt.
    Ich hätte auch gern einen Deus, nur ist der Preis einfach zu hoch für mich. Momentan ist der Quest pro meine günstige Alternative! Den bekomm ich auch in 4-5 Wochen.

    Suche Karten zur Dokumentation von Kriegsereignissen für das Saarland

  • Beim ORX ist die niedrigste Frequenzstufe 13 kHz. Ein Multifrequenzgerät sollte aber auch in die unteren Bereiche einstellbar sein. Die Maschine ist eben für Gold und Münzen ausgelegt.
    Ich hätte auch gern einen Deus, nur ist der Preis einfach zu hoch für mich. Momentan ist der Quest pro meine günstige Alternative! Den bekomm ich auch in 4-5 Wochen.


    Der Quest Pro kostet auch 800€-dafür bekommst Du
    doch schon prima gebrauchte Deus-Varianten.


    Mit der Erfahrung von heute würde ich mir keinen neuen
    Deus mehr zulegen.


    Beste Grüße
    Trüffel

    Isch sach ma 80isch € für den Prügel :rolleyes:

  • Der Quest Pro kostet auch 800€-dafür bekommst Du
    doch schon prima gebrauchte Deus-Varianten.


    Mit der Erfahrung von heute würde ich mir keinen neuen
    Deus mehr zulegen.


    Beste Grüße
    Trüffel



    Es ist ja nicht so, dass ich täglich...nein stündlich...zwischen Deus light und Qeust pro schwanke...🙄😉
    Beim Quest hab ich für 799€ zwei Spulen, Kopfhörer und Display...aber es ist eben kein Deus... für den Anfang würd mir der Kopfhörer ja reichen. Die Sache mit dem MI - 6 begeistert mich auch... Danke...jetzt will ich wieder den Deus 🤣

    Suche Karten zur Dokumentation von Kriegsereignissen für das Saarland

  • Es ist ja nicht so, dass ich täglich...nein stündlich...zwischen Deus light und Qeust pro schwanke...🙄😉
    Beim Quest hab ich für 799€ zwei Spulen, Kopfhörer und Display...aber es ist eben kein Deus... für den Anfang würd mir der Kopfhörer ja reichen. Die Sache mit dem MI - 6 begeistert mich auch... Danke...jetzt will ich wieder den Deus 🤣


    Mein Großvater sprach mal einen klugen Satz aus:


    „Junge, ich verdiene nicht genug Geld um billig zu kaufen“


    Hat mich viele Jahre und € gekostet bis ich das verstanden habe. ;)

    Isch sach ma 80isch € für den Prügel :rolleyes:

  • Super😀👍
    Thema erledigt! Es wird der Deus! Noch 4 Wochen!

    Suche Karten zur Dokumentation von Kriegsereignissen für das Saarland

  • Super😀👍
    Thema erledigt! Es wird der Deus! Noch 4 Wochen!


    Dieses Gefühl kenne ich-bewahre Dir diese Vorfreude!
    Du wirst nicht enttäuscht!!!
    Allzeit “Gut Fund” mit Deinem “Gott” ( deus)


    Beste Grüße
    Trüffel

    Isch sach ma 80isch € für den Prügel :rolleyes:

  • Dieses Gefühl kenne ich-bewahre Dir diese Vorfreude!
    Du wirst nicht enttäuscht!!!
    Allzeit “Gut Fund” mit Deinem “Gott” ( deus)


    Beste Grüße
    Trüffel


    Vielen Dank fürs Umstimmen!


    Dir und allen Anderen auch!


    Grüsse päif

    Suche Karten zur Dokumentation von Kriegsereignissen für das Saarland

  • . . .will auch noch mal mein Senf dazu geben.


    Der Deus mag sein wie er ist aber ich kann nicht gutes an dem Gerät erkennen.
    Die Töne sind wie Vogelgesang und man kann keinen klaren Ton hören.
    Und die Suchtiefe ist auch nicht besser als bei anderen Geräten.


    Ich laufe schon über 10 Jahre mit Fisher und da gibt es ganz klare Töne und im Vergleich geht er auch tiefer.
    Und der 75Lt läuft viel ruhiger auch in Strom Nähe.
    Da zappelt der Deus das man nur Fehlsignale hat.


    Ich denke es gibt noch viele andere Geräte die besser oder anders sind. Jeder hat da sein empfinden.


    Gruß Fritz74

    GOTT MIT UNS



    Suche Offiziersjacke am besten ohne Effekte und Gr.52-54

  • Ich denke es gibt noch viele andere Geräte die besser oder anders sind. Jeder hat da sein empfinden.


    Mein Empfinden ist genau das Gegenteil von Deinem .


    Sicher gibt es Geräte die etwas tiefer gehen aber beim Deus stimmt das Gesammtpaket . Gebe es einen besseren würde ich sofort wechseln ... .

    Schipp Schipp Hurra !.

  • Der ORX ist auch mit einer X35-Spule kompatibel.


    Der einzige Nachteil beim Deus ist, dass es keine konzentrischen Spulen für ihn gibt. Ich glaube gerade die sind für Militaria-Sucher besser geeignet.

    Einmal editiert, zuletzt von Jacza ()