Kampfmesser Bundeswehr

  • Hallo,


    2 sind Kampfmesser ser Bundeswehr, was ist das dritte ?


    Und sind alle 3 ok ?


    Danke für die Hilfe



    Mark

    Dateien

    • IMG_4512.JPG

      (2,42 MB, 48 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4513.JPG

      (2,85 MB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4514.JPG

      (2,43 MB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4515.JPG

      (150,09 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4516.JPG

      (170 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo,


    alle drei stammen eher aus dem Surplus-Markt und haben wohl nie auch nur einen Tag bei der Bundeswehr verbracht...


    das untere ist eine Kopie des Kampfmesser 68 der BW, darüber ist das Eickhorn Kampfmesser ACK. Ganz oben ist ein G3 Bajonett.

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • Hi Andy,


    Danke Dir...., mit der Kopie bist du dir sicher ? Alle 3 Messer stammen aus einem Nachlass eines Bundeswehr Offiziers.


    Viele Grüße


    Mark

  • Hat das Stück Stempel auf der Klinge? Die BW Stücke hatten normal eine andere Schraube.

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • Alles ok. Aufgrund der Bilder original. Hersteller Klaas 1970.

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • Kannst mir gleich rüberschicken :D

    !!! SUCHE !!!
    Puma Jagd-Messer im sehr guten Zustand !

    Meine Beiträge, Themen und Fotos dienen ausschließlich zur historischen Aufklärung und Forschung und werden nach § 86 u. 86a nicht zu propagandistischen Zwecken genutzt !

  • Das ACK kann durchaus aus der Testserie für die Bundeswehr sein. Dafür spricht die Adapterplatte für das Lochkoppel.


    messersammeln

  • Das ACK kann durchaus aus der Testserie für die Bundeswehr sein. Dafür spricht die Adapterplatte für das Lochkoppel.


    messersammeln

    Ist ausschließlich die Adapterplatte ein Zeichen für die Verwendung des Messer´s bei/in der BW ? ...

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

  • Also ich habe beide Varianten - mit US Tragehaken und Adapterplatte - im Handel gesehen.


    Die Ausführungen von Reibert zu der Versorgungsnummer bzw. NSN sind sehr gut und werfen natürlich entsprechende Fragen auf.

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • ...


    Die Ausführungen von Reibert zu der Versorgungsnummer bzw. NSN sind sehr gut und werfen natürlich entsprechende Fragen auf.

    Es ist wohl, (meiner Meinung nach), nicht von der Hand zu weisen, daß Eickhorn dieses Messer auch noch nach der "Absage" der Bundeswehr weiter produziert, und, in den Handel gebracht hat.

    Die Werkzeuge und Gussformen für dieses Messer haben ja, in deren Herstellung, bestimmt auch nicht wenig Geld gekostet ! ... ;)


    Am Griff kann man eine aufgeschraubte Kappe abnehmen.

    Wirklich viel kann man aber im "hohlen" Griff wohl nicht "verstauen" ...

    "Tief" ist dieses "Loch" nur rund 42mm ...

    Dateien

    • 5001.jpg

      (126,4 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5002.jpg

      (97,24 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5004.jpg

      (227,56 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5003.jpg

      (140,12 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5005.jpg

      (155,79 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5011.jpg

      (77,56 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5012.jpg

      (83,97 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5009.jpg

      (112,77 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5006.jpg

      (174,48 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5010.jpg

      (96,86 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

    Einmal editiert, zuletzt von reibert ()

  • Offenbar kann man nur mehr 10 Dateianhänge hochladen ? ...

    Dateien

    • 5008.jpg

      (139,84 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5007.jpg

      (40,05 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5015.jpg

      (219,69 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5014.jpg

      (93,91 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5013.jpg

      (95,37 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)