WH Infan. und Offz. Schirmmütze Frage?

  • Grüsse euch ma was neues von mir.

    Mein Kumpel hat mir seinen neuen Fang gezeigt und ich hab paar Fragen dazu.

    Eichenlaub nachträglich angebracht oder wieso sitzt das so weit oben ??? Er hat sie mir in Aussicht gestellt für 450€ in ein paar Monaten deswegen wollt ich euer Experten wissen :)


    Ich setzt Grad ma eine Offizier Mütze dazu über die Ihr gern auch ma drüber schauen könnt. Soll 350€ kosten hat allerdings einen mottenfrass.


    Wäre euch das Geld wert aufgrund Zustand und Hersteller der Mützen? Bin neu im Mützensammeln und eine der beiden wäre Super zu meinem Infanteristen Männchen.


    Danke und liebe Grüsse


    D.Gerhardt

  • hier die Offizier.

  • Hallo, ich halte beide für gut. Mit dem Eichenlaub kann man nur raten. Denn auch wenn es nachträglich befestigt wurde, dann hätte man bei der nachträglichen Befestigung ja die originalen Löcher genommen. Es sei denn es war mal ein Eichenlaub vernäht. Aber das glaube ich bei den Bildern nicht.


    Mit Preisen hat jeder seine Vorstellung. Ich persönlich würde mal warten und hier im Forum die Augen offen halten :)


    Grüße Christian



    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden.

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden.

  • Oke Danke für deine Meinung. Die Mannschaftsmütze ist halt im absoluten Top Zustand da hab ich auch hier noch nix unter 450€ weggehen sehen geschweige den bei Händlern.. aber ich hab ja noch Zeit zum überlegen :)



    Noch jemand anderes ne Meinung ?

  • Also die Mütze ist in einem guten Zustand. Aber das Schweißleder sieht stockig aus und das Eichenlaub sitzt ungewöhnlich hoch.
    Für eine Top Inf Mütze habe ich das auch schon hingelegt. Für diese hätte ich persönlich aber keine 450 ausgegeben. Wie gesagt Preise sind Ansichtssache.


    Grüße Christian



    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden.

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden.

  • Hallo,

    "stockig" bedeutet,daß sich Schimmelflecken(sogenannte "Stockflecken") auf dem Schweißleder befinden...

    Das Eichenlaub sitzt nicht unbedingt übermäßig hoch,nur der Sturmriemen ist nach unten gesackt,deshalb sieht das so komisch aus...

    Um die Offizier ist es schade,und mMn zu teuer...


    Gruß Wolf

  • ah oke vielen Dank! Sind diese Flecken nicht zu beseitigen ? Vielleicht erlässt mir mein Kumpel paar Euros. Ja die Offizier hat echt gelitten aber hat auch ihren Charme. Für meinen Infan. Mantel passt aber besser die Mannschaft und ich denke die wirds ma schauen. Danke für eure Meinungen und Hilfe :)

  • naja also halb so wild :) dann ist ja alles gut. Danke für den Tipp !!! Mit Wasser dann nochma nachwischen oder einfach so mit nem Tuch drüber gehen ?

  • Gute Infanteriemützen bekommt man schon noch für 380-420 Euro, da muß man halt auch mal ein wenig handeln. Sind schließlich doch die häufigsten Mützen.


    -> Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN), ein grün/rotes Spätkriegseßgeschirr WH aus Stahl (AEMA oder MKL) sowie einen Auto Union C1 Generator in der Farbe "dunkelgelb nach Muster". <-