Pzkpfw IV Ausf.F2 1:16 Trumpeter Baubericht

  • So das Monster ist da, am Wochenende werde ich loslegen. Vorab schon mal ein paar Fotos von der Verpackung


    Größe : 1/16

    Teile : 2000+

    Länge : 43,8 cm

    Breite : 20,7 cm

  • Hallo Max,


    schön schön, da bin ich mal wieder gespannt was du zauberst......

    Ach ja, und ich habe mir den Trumpeter Panther 1:16 gegönnt,

    den wolltest du ja eigentlich nach deinem Köti bauen, da gab es ihn aber leider noch nicht.


    Siehe Link Spielwarenmesse Nürnberg 2019



    Mal sehen wann ich mit meinem Panther anfange.

    Ich hab ja noch einen Dragon Wagon in 1:35 zu machen


    Grüße

    Pfalzgraf 1

    (§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel



    Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!

  • Ich bin richtig gespannt. Dieser Bausatz von Trumpeter ist sehr geil detailliert und die Passgenauigkeit soll hervorragend sein. Trumpeter ist ein sehr guter Hersteller.

    Gruß Enno

  • Tja, der Maßstab 1:16 ist so eine Sache Vorweg genommen, mir wäre das zu groß ... alleine schon vom Platzbedarf für die fertigen Modelle. Hätte ich ein Objekt in der Größe der Wagenburg des Schloß Schönbrunn in Wien zur Verfügung, wäre dies der richtige Maßstab für mich. Aber selbst das für diesen Maßstab angebotene Zubehör, hält sich in Grenzen. Dafür hätte es den Vorteil, daß die Farben nicht allzu alt werden würden ... Ganz einfach, weil die zu spritzenden Flächen, viel größer sind ...


    Suum cuique - Jedem das Seine ... auf jeden Fall freue ich mich auf den Baubericht und vor allem darauf, daß sich hoffentlich die 'Jubelpostings' in Grenzen halten


    Schöne Grüsse

    Roland





  • die Rohfassungen von Motor und Lichtmaschine sind fertig, alle teile werden nochmal überarbeitet, bemalt und gealtert

  • Hallo Max


    ... schön dich wieder an der Arbeit zu sehen. Es sind zwar einstweilen bloß basics worauf natürlich alles Weitere aufbaut ... aber es entwickelt sich. Der Vorteil dieses großen Maßstabes liegt ja u.a. darin, daß man mit den Verfeinerungen total in die Tiefe gehen könnte ... und die zudem dazu auch noch sichtbar sind. Ich denke da z.B. an Verkabelung, etc. Diese Möglichkeit besteht zwar bei 1:35 auch, sind aber aufgrund des Maßstabes halt eher ... unsichtbare Klimmzüge. Ich denke da z,B. an Zünd- oder Bremskabel/-Leitungen meine Radfahrzeuge, etc. Freue mich drauf, was dir dazu vielleicht einfällt ...


    Jedenfalls ist's toll dich wieder aktiv an Bord zu haben ... was für mich den Vorteil hat, etwas leiser zu treten zu können, denn immer on the edge zu bauen, fordert doch auch ein wenig. OK, hab's mir ja schließlich auch selber eingebrockt und ist eigentlich (mehr) mein persönliches Modellbautagebuch, ohne Anspruch darauf, daß eine wirkliche Diskussion über Modellbau entsteht. Schließlich sind wir hier im MFF nur eine winzige Fraktion unter einer großen Zahl von Militariasammlern, für die der Modellbau ja leider, eher bloß sowas wie Spielzeug ist


    Schöne Grüsse und happy modelling

    Roland

  • Kleines Update, es geht stetig voran.

    Lenkgetriebe, generator und Motor sind soweit fertig gebaut, allerdings noch nicht fertig lackiert da ich noch auf ein paar farben warte. Die alterung fehlt natürlich ebenfalls noch. An ein paar stellen werde ich noch einmal drüber gehen da ich dachte die farbe würde den spalt verdecken, tut sie aber oft nicht.

    Als nächstes kommt die innere Wanne dran, dort sind die teile vorerst noch gesteckt, ich möchte die Wanne innen erst Airbrushen bevor es weitergeht.


    Den Motor werde ich wie schon beim Königstiger nicht in das Modell einbauen.

  • Suche immer Portraits / Sterbezettel Afrika

  • Hallo Max


    ... sieht ja phantastisch aus !


    ... und den Motor und das Getriebe, etc. willst du wirklich nicht einbauen ? Gäbe es da nicht eventuell die Option, die Motorklappen ... offen zu gestalten ??

    Da sieht man dann erstens den Motor ... und 'offen' würde ja der PzKpfw IV ja auch nicht schlecht aussehen ... m.M. nach eher das Gegenteil !!


    Schöne Grüsse

    Roland

  • Oha! Ich bin schon gespannt wie er wird. Sieht ja bislang echt klasse aus!

    Suche: Alles über das KZ Flossenbürg,
    Waffen-SS Uniformen, Zeltbahnen, Effekten & Koppelschlösser, Seitengewehre 84/98 III

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden

    militariasammler-tir@gmx.de

  • Hallo,


    wow, war letzte Woche etwas im Rückstand und zack, ich verpasse den Anfang. Und der ist allererste Klasse!!!
    Dein KöTi, war schon sehr gut, aber der PIV wird noch besser!!!


    Gruß Christoph


    PS: Hab mir jetzt die TAKOM KöTis mit Inneneinrichtung in 1:35 besorgt...da bin ich gespannt!!

  • Hallo Roland,


    Das entscheide ich dann mal wenn ich abschätzen kann wie viel man von dem Motor noch sieht wenn die Wanne drauf ist.


    Aktuelle Fotos der anprobe

  • Kleines Update, ich habe das Schaltgetriebe nochmal etwas modifiziert, die aufkleber für die Anzeigen fehlen natürlich noch.


    9A35B61D-7687-4924-BC4F-F965D3D91F13.jpegC3DC4DD3-27ED-46D8-BD92-F145120B5A85.jpeg5EC01A9A-669C-49F7-ABA6-9ABA0C187247.jpegB70B5EA8-18B8-4245-9553-464FB0121192.jpeg55DADAFE-79FF-44C3-BB4F-9D3A28C75D33.jpeg6F22F2CA-39E2-453D-ACD9-A76532A8F5C3.jpeg


    Die Wanne / den Turm habe ich mit etwas Spachtelmasse und kleber abgetupft um etwas strucktur reinzubringen und dann mit der Werksfarbe lackiert



    E0E30452-7DF8-468D-BC22-E0EE7904D5C2.jpeg5CEB9D71-FD1A-4494-A7EB-5B4D1EC6EE3B.jpegED380310-8F14-48C8-BEDB-FB57D9FE0EAE.jpeg215E42D3-4284-47D8-8B93-DAA8DFEB787D.jpeg

    Suche immer Portraits / Sterbezettel Afrika

  • Kklasse Arbeit bis jetzt.

    Gefällt mir echt gut was ich da sehe.

    Was gefällt dir genau am Motor und Generator noch nicht ?


    Grüße

    Pfalzgraf 1

    (§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel



    Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!

  • Hallo!


    Sehr schönes Modell!

    Ich bin auch am Überlegen ob ich mir mal ein Trumpeter Modell in 1:16 zulege.

    Der Panzer IV würde mich auch wegen des Motors interessieren. Den HL120 könnte ich für mein StuG gebrauchen, aber in einem anderen Maßstab. Nämlich in 1:6 ;).


    Viele Grüße und frohes Bauen


    Jäger353

  • Hallo Pfalzgraf,


    ich werde noch etwas mehr details hinzufügen, mehr Leitungen etc.


    Du hast eine StuG in 1:6 ? :)

    Suche immer Portraits / Sterbezettel Afrika

  • Hallo Max


    ... schaut toll aus der PzKpfw IV in 1:16 ... Gottseidank hat mich der Modellbauvirus nur im Maßstab 1:35 befallen, denn sonst müßte ich mir ne alte Werkshalle für meine Sammlung zulegen :-)


    Glücklicherweise habe ich während meiner 'aktiven' Zeit, ein relativ großes Lager an Bausätzen angesammelt, welches ich nun 'ab-bauen' kann. Wobei der Ab-bau ja auch nicht so wirklich funktioniert, da man ja andauernd was Neues dazu kriegt. Mit einer kinder- und haustierfreien (befreiten) Wohnung sind natürlich außerdem die besten Voraussetzungen für den Neustart des Nibelungenwerkes im Maßstab 1:35 ...


    ... ich harre der Dinge, die da noch kommen werden


    Schöne Grüsse

    Roland