• @Stukao815 ,danke für die Bilder und den Hinweis wo ich suchen muß. Ich war der Meinung wir sprechen hier über KMST. Wie schon andere Mitschreiber kundtaten, ich habe selbst auch noch kein KMST, in dieser Ausführung, in "mint" erblickt. Wir sollten doch auch mal an das Alter der gezeigten Kreuze denken und getragen wurden sie damals fast alle.

    Sammlergruß, lunte50


    Leitspruch: Wer den Koch kennt, der muss vor dem Essen auch nicht beten...

  • ...ich spreche hier über eine Zustandsbewertung von Stücken......unten habe ich Dir mal ein KMST im erträglichen Zustand angehangen....weitere Bilder von dem Stück findest Du über die Forensuche unter meinen Themen....


    Diamanten sind eine Milliarde Jahre älter und werden auch zu bestimmten Maximen bewertet......Gewicht, Farbe, Reinheit etc.....


    Nochmals ...der persönliche Geschmack hat NICHTS mit dem objektiv zu sehenden Zustand zu tun.....


    Bin aber jetzt endgültig raus aus dem Thema ....da hier der Grundansatz gewollt oder ungewollt nicht verstanden wird.....

    Dateien

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Auch ich kann mich da nur wiederholen. Stuka hat absolut Recht !


    Das persönliche Empfinden mag zwar ganz unterschiedlich sein aber in der Zustandsbewertung selbst dürfte es eigentlich keine Abweichungen geben.


    Selbstverständlich wissen wir aber auch, dass beim Verkauf eines Stückes die eigene Zustandsbeschreibung oftmals besser ausfällt, als beim Ankauf des selbigen Stückes. Das ist aber wieder ein anderes Thema.


    Gruß Dragoner08

  • Kann alles so sein, aber wer setzt die Maßstäbe dafür?

    http://www.ironcross-history.nl


    Eine Medaille für Mut ohne Klassenunterschied. Jeder, ein Soldat, ein Zivilist oder ein König, hatte Anspruch auf die erste und zweite Klasse ... das Eiserne Kreuz!

  • du bist auf jeden fall raus beim maßstäbesetzen8o

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Eigentlich will ich auch nicht dabei sein. Ich habe meine eigene Meinung und bleibe dabei......Grüße:thumbup:

    http://www.ironcross-history.nl


    Eine Medaille für Mut ohne Klassenunterschied. Jeder, ein Soldat, ein Zivilist oder ein König, hatte Anspruch auf die erste und zweite Klasse ... das Eiserne Kreuz!

  • Diese Diskussion ist unglaublich. Es gibt zahlreiche, erfahrene Ordenssammler im Forum und nur zwei Mitglieder davon... der Obsthändler und der MFF-Experte für "Bl" ? (Blumen? Blasen?) verstehen diese uralte Bewertungssystem völlig.


    Die Universale Zustandsskala für Orden, Dekorationen und Medaillen gibt es schon seit Generationen. Die Bestimmung der Zustandszahl von 1+ bis 4- basiert ausschliesslich auf OBJEKTIVE NACHWEISE.


    In diesem Fall bedeutet Objektive Nachweise, dass die folgende Zustandsfragen bewertet sind: ~Verschliess? ~Aufschlagschäden? ~Kratzer? ~Emailleschäden? ~Rissen? ~Abplatzungen? ~Rost? ~Korrosion? ~Reparaturen? ~Unsachgemässe Reinigung? ~ Fehlende Teile? ... und so weiter.


    SUBJEKTIVE MEINUNGEN haben NICHTS mit diesem Zustand-Bewertungssystem zu tun! Für die Ermittlung der Zustandszahl sind Charme, Charakter, Ausstrahlung, Provenienz, Patina, Rarität, usw KEINE FAKTOREN.


    Schätzer/Gutachter sind aber erlaubt, Expertenmeinungen wie "hochwertige Juweliersqualität" oder "hervorragende Verarbeitung" oder "Stück mit viel Charakter" oder "R / RR / RRR" usw vor oder nach den Zustand-Bewertungszahlen hinzufügen.


    Die Sammlerbereichen von Münzen, Banknoten, Briefmarken, Baseballkarten, Bücher und viele andere Sammlerbereiche, haben ihre eigene Zustand-Bewertungssysteme. Bei den grössten Auktionshäusern gibt es benannte, erfahrene Bewertungsexperten, die die Zustand-Bewertungszahlen bestimmen, und Bieter verlassen sich auf und vertrauen auf diese Bewertungsexperten, um ihre Gebote festzulegen.



    dragoner08 : das neue Forum hat dich auch verarscht. Du bist ab jetzt der MFF-Experte für BL, (sprich "Bleh" ?).

    UM MEINE FEEDBACKS ANZUSEHEN & NEUE FEEDBACKS ABZUGEBEN, KLICKE HIER : piedmont



    3 Mal editiert, zuletzt von piedmont ()

  • Vielen Dank ins Exil für die umfangreichen Ausführungen :thumbup::thumbup::thumbup:

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Och...Experte für Blumen ist doch auch ganz nett.....oder Blei.....oder auch Blubberwasser :D8o Soll mir doch alles recht sein.;)

  • Eigentlich will ich auch nicht dabei sein. Ich habe meine eigene Meinung und bleibe dabei......Grüße:thumbup:

    Mein aufrichtiges Beileid !

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Och...Experte für Blumen ist doch auch ganz nett.....oder Blei.....oder auch Blubberwasser :D8o Soll mir doch alles recht sein.;)


    Fühl dich nicht schlecht, Dragoner. Könnte noch viel schlimmer sein.


    Der arme User Fridspeed wurde den MFF-Experte für Pis im neuen Forum.

    UM MEINE FEEDBACKS ANZUSEHEN & NEUE FEEDBACKS ABZUGEBEN, KLICKE HIER : piedmont



  • Jungs,wir haben das Problem auf dem Schirm,aber noch keine technische Lösung gefunden.

    Da es nur ärgerlich,aber nicht wirklich schlimm ist,haben wir es erstmal hinten angestellt.

    SUCHE EK 2 1939 MIT PUNZE FOLGENDER HERSTELLER:
    2,8,12,14,16,21,22,26,28,35,53,56,57,66,128,140
    L/10, L/12, L/14, L/15, L/16, L/18, L/19, L/22, L/23, L/24, L/26, L/50, L/51, L/54, L/55, L/56, L/57, L/58, L/59, L/60, L/64
    Auch 57er Versionen und sonstige Nachkriegsfertigungen.