Sack, Tasche, Riemen

  • 20190213_114615-1.jpg20190213_114557-1.jpg20190213_114631-1.jpg20190213_114516-1.jpg20190213_114501-1.jpg20190213_114438-1.jpg20190213_114443-1.jpg20190213_114754(0)-1.jpg20190213_114759-1.jpg20190213_114804-1.jpgHallo,

    wozu können die Teile gebraucht worden sein ?

    Eventuell bewaffnete Organe DDR oder russisch.

    Riemen 900 x 20 mm

    Taschen 530 x 470 mm und

    420 x 170 mm

    Sind die Teile überhaupt was militärisches?

    Alles sehr stabil gemacht.


    MfG

    Geld verloren - nichts verloren, Mut verloren - viel verloren, Ehre verloren - alles verloren !

  • Nur Ideen...


    Schmale Tasche:

    Evtl. für Zeltgestänge.


    Riemen:

    Sind sicherlich Packriemen, aber vermutlich nicht Bundeswehr. Die kenne ich nämlich nur doppelt vernietet am Endstück. Das Endstück an sich hat dann auch eine Wellenform als Kontur. Die offenen Schnallen hat es an Riemen in der Art gegeben, auch z. B. an Kampftaschen etc., die Lederschlaufe kenne ich so nicht.

    BW Packriemen haben oft die gezahnte Verriegelung mit Rolle. Siehe Fotos


    Große Tasche:

    Evtl. Kleidertasche.

    Dateien

    Suche alles zum Thema Tarnung allgemein und Winterkampf / Ostfront!
    -Tarnbekleidung und -Artikel jeglicher Art wie Jacken, Hosen, Rucksäcke, Stoffe, etc.
    -Winterwendejacken, -hosen, -hauben, -handschuhe, Schneehemden, Parka, Stahlhelme, Stahlhelmbezüge, Mützen aller Art, etc.

  • Die längliche Tasche und die Riemen sind auf jeden Fall sowjetisch,mMn aber nach 45.

    Für was genau kann ich leider nicht sagen.

  • Hallo,


    und danke für die Antworten.

    Denke auch das die Teile sowjetisch und nach 45 sind.


    MfG

    Geld verloren - nichts verloren, Mut verloren - viel verloren, Ehre verloren - alles verloren !

  • Die große Tasche könnte für Plexiglasscheiben der Fenster des grossen Zeltes sein. Nachkriegszeit Ostblock.

    Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht ! Gruss, Achtmal33

  • Die große Tasche könnte für Plexiglasscheiben der Fenster des grossen Zeltes sein. Nachkriegszeit Ostblock.


    Hallo,


    ist eine " Tasche für 10 x Plastik Einschubscheiben Truppen / Gruppenzelt DDR".

    Danke für den Hinweis.


    MfG

    Geld verloren - nichts verloren, Mut verloren - viel verloren, Ehre verloren - alles verloren !

  • Die längliche Tasche erinnert mich sehr an die Tasche zur Fangleine der West-Feuerwehr- vielleicht ein Pendant aus dem Osten?


    Gruß


    SHD

    Suche im Grunde alles vom Luftschutz und seinen Gliederungen: Reichsluftschutzbund, (Erweiterter) Selbstschutz, Werkluftschutz, Luftschutzwarndienst (LSW), Sicherheits- und Hilfsdienst (SHD), Luftschutz-Polizei, Luftschutz-Abteilungen der Lw (mot.), Wasserstraßenluftschutz.
    Auch gesucht: Alles vom Kohlenklau und andere, comicartige Propaganda.