Legacies in Steel-Ein Buch über deutsche Blankwaffen

  • Für alle Blankwaffensammler und Blankwaffeninteressierte kommt im Juli ein neues Buch auf den Markt.

    Zum ersten mal werden ausschlieslich deutsche Dolche von 1800 bis 1990 in einem Buch gezeigt. Zum ersten mal werden Dolche aus der DDR einer weltweitem Dolchsammlergemeinde in einem Buch über deutsche Dolche zugänglich gemacht. Das Buch kommt in englischer Sprache.

    Sehr schöne, personifizierte seltene deutsche Dolche.

    Dateien

    • Hampe.jpg

      (196,59 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hampe1.jpg

      (202,47 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche immer Dolche und Einsatzmesser der bewaffneten Organe der ehemaligen DDR. Bitte alles anbieten. Bin immer am Kauf oder Tausch interessiert. Bei Fragen zu Dolchen/Einsatzmessern bin ich unter folgender Mailadresse immer zu erreichen. Dank und Gruss.
    DDR-Blankwaffensammler@web.de

  • 750 Seiten, davon von Seite 596 bis Seite 663 ausschlieslich DDR Dolche.


    ...und hier kann es bestellt werden.


    https://www.amazon.com/Legacie…51384061&s=gateway&sr=8-2

    Suche immer Dolche und Einsatzmesser der bewaffneten Organe der ehemaligen DDR. Bitte alles anbieten. Bin immer am Kauf oder Tausch interessiert. Bei Fragen zu Dolchen/Einsatzmessern bin ich unter folgender Mailadresse immer zu erreichen. Dank und Gruss.
    DDR-Blankwaffensammler@web.de

  • Das es nicht in deutsch erscheint ist bedauernswert! Aber 170,- € für ein Bilderbuch sind mir dann zu teuer!

    Kommt irgendwann eine Version für den deutschen Sammler ???

  • Das es nicht in deutsch erscheint ist bedauernswert! Aber 170,- € für ein Bilderbuch sind mir dann zu teuer!

    Kommt irgendwann eine Version für den deutschen Sammler ???

    Bitte informiere Dich nochmal über den genauen Inhalt des Buches und schau auf den Preis des Buches im Verhältniss zur Seitenanzahl.

    Dir bekannte 2 deutsche Bücher über Dolche waren da deutlich teurer.

    Im Buch werden Dolche mit Trägernachweis gezeigt, dazu Informationen zum Träger.

    Also bevor Du irgendwas als «Bilderbuch» bezeichnest frag gerne nach, helfe immer gerne.

    ?

    Suche immer Dolche und Einsatzmesser der bewaffneten Organe der ehemaligen DDR. Bitte alles anbieten. Bin immer am Kauf oder Tausch interessiert. Bei Fragen zu Dolchen/Einsatzmessern bin ich unter folgender Mailadresse immer zu erreichen. Dank und Gruss.
    DDR-Blankwaffensammler@web.de

  • ....noch vergessen. Die Auflage ist mehrere tausend Exemplare und für den internatinalen Buchmarkt, da ist die englische Sprache die bessere Alternative als das Deutsche. Die meisten Dolchsammler sprechen, lesen und schreiben englisch.

    Schön das DDR Blankwaffen nun auch international Anerkennung finden werden.

    Suche immer Dolche und Einsatzmesser der bewaffneten Organe der ehemaligen DDR. Bitte alles anbieten. Bin immer am Kauf oder Tausch interessiert. Bei Fragen zu Dolchen/Einsatzmessern bin ich unter folgender Mailadresse immer zu erreichen. Dank und Gruss.
    DDR-Blankwaffensammler@web.de

  • ....noch vergessen. Die Auflage ist mehrere tausend Exemplare und für den internatinalen Buchmarkt, da ist die englische Sprache die bessere Alternative als das Deutsche. Die meisten Dolchsammler sprechen, lesen und schreiben englisch.

    Schön das DDR Blankwaffen nun auch international Anerkennung finden werden.

    Hallo,


    ob die meisten Dolchsammler sogar Fachtermina lesen und schreiben ..... Englisch für den internationalen Markt macht Sinn, aber andere Fachbücher erscheinen sogar in deutscher/englischer Version. Unmöglich ist sowas also nicht. Ich hoffe aber nicht, wie hier in anderen Themenbereichen, mir gleich meine Allgemeinbildung abgesprochen zu bekommen, nur weil ich es mit Fremdsprachen zum Sinnerfassenden lesen/schreiben von Fachliteratur nicht so habe.

    Das die DDR Blankwaffen nun auch international Anerkennung finden ist schön aber nicht neu. DDR Blankwaffen waren schon in den englischsprachigen Fachbüchern Anfang der 90er Jahre von K. Glemser international vertreten.


    Bei den letzten Blankwaffenbüchern wurde auch die Werbetrommel mit erwas Futter wie Leseproben gerührt. Ist da noch was zu machen ?


    Statistisch kann man die Seitenanzahl zum Preis gegenrechnen und so zu einem guten Vergleich kommen. Ein Sammler tickt aber anders. Ist die Fülle der Infos an Wissen und Bildern ein guter Mix der einen weiterbringt. Ist hier das Verhältnis gut, spielt das Verhältnis Seitenzahl zum Preis eine kleinere Rolle.



    Gruß Sammler32

  • Hallo Frank,


    ich werde beim Autor nachfragen nach einer Leseprobe, gute Idee.


    Allgemein, es gibt in jedem Buch, egal welches Thema im Buch behandelt wird, Kapitel die für den einen uninterssant sind, andere Sammler sehr interessant finden. Ich denke Seitenanzahl und Preis ins Verhältniss zu setzen wenn der Preis disskutiert wird ist nicht verkehrt. Was bekomme ich für mein Geld? Ein Buch mit 750 Seiten über deutsche Dolche mit Träger.


    Die 4 Bücher von Kurt habe ich mit Widmung in meiner Sammlung, da wurden Dolche aus der DDR gezeigt. Wieviele im Verhältniss zu den 4 Büchern?


    Darum hatte ich oben einleitend auch geschrieben,

    -Zum ersten mal werden ausschlieslich deutsche Dolche von 1800 bis 1990 in einem Buch gezeigt.-

    Die Bücher von Kurt zeigen Dolche aus der ganzen Welt und sind alle in englischer Sprache.

    Dank und Gruss

    Suche immer Dolche und Einsatzmesser der bewaffneten Organe der ehemaligen DDR. Bitte alles anbieten. Bin immer am Kauf oder Tausch interessiert. Bei Fragen zu Dolchen/Einsatzmessern bin ich unter folgender Mailadresse immer zu erreichen. Dank und Gruss.
    DDR-Blankwaffensammler@web.de

  • Hallo,


    hier spielen doch weitere Faktoren noch eine Rolle und daher wollte ich weg vom alleinigen Gegenrechnen der Seitenanzahl. Das jetzige Buch ist auch für den internationalen Markt und hat eine hohe Auflage. Die bisherigen deutschen Fachbücher waren weder international und auch nur in sehr kleinen Serien, zudem wurde nur eine Zeitepoche von 30 Jahren und nicht von 200 Jahren pupliziert. Das Buch wird sicher seinen Platz finden.



    Gruß Sammler32

  • Für mich als DDR Blankwaffensammler wären die 67 Seiten interessant. Somit hätte ich eine Broschüre zum Preis von ca 170,- € und das sprengt den Rahmen. Aber wie schon geschrieben, da in Englisch und der Rest von 683 Seiten nicht mein Sammelgebiet betrifft, ist es für mich uninteressant.

    Was interessieren mich globale Sammler, denen man ein Fachbuch über deutsche Dolche in englisch brühwarm um die Ohren haut !

    Sollte das Kapitel über die DDR Dolche als eigenständige Broschüre in meiner Muttersprache erscheinen, bin ich gern zum Kauf bereit.

    six darkness, was ist deine Aktie an dem Buch ? Co Autor, Fachberater ? Ggf. kannst du mir ja die betreffenden Seiten kopieren und übersetzen.

    Würde auch ein paar € springen lassen ;-)

  • Für mich als DDR Blankwaffensammler wären die 67 Seiten interessant. Somit hätte ich eine Broschüre zum Preis von ca 170,- € und das sprengt den Rahmen. Aber wie schon geschrieben, da in Englisch und der Rest von 683 Seiten nicht mein Sammelgebiet betrifft, ist es für mich uninteressant.

    Was interessieren mich globale Sammler, denen man ein Fachbuch über deutsche Dolche in englisch brühwarm um die Ohren haut !

    Sollte das Kapitel über die DDR Dolche als eigenständige Broschüre in meiner Muttersprache erscheinen, bin ich gern zum Kauf bereit.

    six darkness, was ist deine Aktie an dem Buch ? Co Autor, Fachberater ? Ggf. kannst du mir ja die betreffenden Seiten kopieren und übersetzen.

    Würde auch ein paar € springen lassen ;-)

    Mich wundert bei so rotzfrechen Kommentaren immer die Gelassenheit der Themenstarter, niemand wird gezwungen, irgendetwas zu kaufen, und wenn ich zu allen Sachen, die ich nicht kaufen will, einen Kommentar schreibe, schlafe ich die nächsten 100 Jahre nicht.

    Viele Sammler freuen sich auf dieses Werk, eingeschlossen mir, kann man nicht einfach mal den Schlapfen halten, und nicht alles kommentieren?


    Ostmaerker

    Ich distanziere mich ausdrücklich von totalitären politischen Strömungen oder Parteien und verherrliche diese weder, noch billige ich Taten dieser Systeme.
    Ich zeige verfassungsfeindliche Symbole nur dann, wenn es der Identifikation oder der wissenschaftlichen Analyse dient oder es hilft, über verfassungsfeindliche Systeme aufzuklären.



    Ich suche möglichst schöne Blankwaffen des 3. Reiches, am liebsten komplett!


    Ehemals 26 positive, hier die neuen Bewertungen: Ostmaerker

  • Mich wundert bei so rotzfrechen Kommentaren immer die Gelassenheit der Themenstarter, niemand wird gezwungen, irgendetwas zu kaufen, und wenn ich zu allen Sachen, die ich nicht kaufen will, einen Kommentar schreibe, schlafe ich die nächsten 100 Jahre nicht.

    Viele Sammler freuen sich auf dieses Werk, eingeschlossen mir, kann man nicht einfach mal den Schlapfen halten, und nicht alles kommentieren?


    Ostmaerker

    Nicht so verkrampft und schön locker bleiben ! Mir als zahlender Kunde von Fachbüchern sei nach der Werbung vom Themenstarter wohl eine Meinung gestattet !!!

    Wenn dich die Meinung nicht interessiert solltest du den " Schlapfen " halten und hier nicht niveaulos werden !

    Das ;-) bedeutet...: war ein kleiner Scherz, Ulk - nicht so ernst gemeint - Alles Klar ?

  • Thema Leseprobe.....

    Der Verlag wird auf Amazon eine Leseprobe anbieten. ?

    Suche immer Dolche und Einsatzmesser der bewaffneten Organe der ehemaligen DDR. Bitte alles anbieten. Bin immer am Kauf oder Tausch interessiert. Bei Fragen zu Dolchen/Einsatzmessern bin ich unter folgender Mailadresse immer zu erreichen. Dank und Gruss.
    DDR-Blankwaffensammler@web.de

  • Hallo an die Fachgemeinde,


    eigentlich wollte ich in Foren zu dem Buch nichts groß schreiben, aber da ich hier schon lange bin, ein paar kurze Sätze.


    Das Buch ist ausdrücklich KEIN Buch über eine bestimmte Blankwaffenart aus einer bestimmten Epoche. Völlig verständlich, dass jemand der sich ausschließlich für eine gewisse Zeit interessiert den Preis als überengagiert ansieht. Darum ging es aber nicht.


    Es ging darum Entwicklungslinien in deutschen Blankwaffen einem internationalen Publikum näherzubringen. Dazu wurden fast ausschließlich personalisierte Exemplare aus den besten Sammlungen und Museen verwendet, die sich finden ließen. Wer also sein Interessens- oder Sammelgebiet historisch verortet sehen möchte, den wird dieses Werk überzeugen.

    Unser Ansatz war es nicht einzelne Sammelgebiete zu „bedienen“, unser Ziel war es ein geschichtliches Erleben und Nachvollziehen von Schicksalen über das Mittel Blankwaffen zu ermöglichen. Das Sammeln wollten wir wegbringen vom Anhäufen von Gegenständen hin zum Beschäftigen mit Personen in ihrer Zeit. Es sollte im besten Sinne ein Geschichtsbuch werden.

    Das es umfangreicher, farbenprächtiger und spannender wurde als wir uns erhofften spiegelt sich leider auch im Preis.

    Beste Grüße

    Flyingdutchman

  • Flyingdutchman ,


    danke.


    Oma ,


    Zitat:

    six darkness, was ist deine Aktie an dem Buch ? Co Autor, Fachberater ? Ggf. kannst du mir ja die betreffenden Seiten kopieren und übersetzen.

    Würde auch ein paar € springen lassen.


    Nein, ich bin kein Co Autor und darum kann ich Dir auch keine Seiten kopieren, das wäre eine Verletzung vom Urheberrecht. Ûbersetzen aus dem englischen kann ich Dir das gerne nachdem Du Dir das Buch gekauft hast, alles andere wäre ungerecht den ehrlichen, zahlenden Käufern des Buches und dem Autor gegenüber. Auch nicht gegen Bezahlung.

    Nun konntest Du lesen worum es in dem Buch geht, das Dich nur die Epoche DDR in der deutschen Geschichte interessiert hast Du ja geschrieben. Personifierte Dolche aus der DDR Zeit im Kontext zu der gesammtdeutschen "Dolchgeschichte" in einem Buch zusammen zu sehen halte ich persönlich für eine sehr gute Idee. Das erweitert auch den persönlichen Horizont, wenn man daran interssiert ist. Die Geschichte der Dolche aus der DDR begann ja nicht nach 1945. Es wird noch ein Buch kommen mit ausschlichlich Dolchen, Kampf- und Einsatzmessern aus der Zeit 1945 bis 1990.

    In limitierte Auflage und die ersten Exemplare sind schon reserviert. Aber dazu mehr ein anderes mal in einem anderem Thema.


    Schønen und entspannten Sonnabend gewünscht. :-)

    Suche immer Dolche und Einsatzmesser der bewaffneten Organe der ehemaligen DDR. Bitte alles anbieten. Bin immer am Kauf oder Tausch interessiert. Bei Fragen zu Dolchen/Einsatzmessern bin ich unter folgender Mailadresse immer zu erreichen. Dank und Gruss.
    DDR-Blankwaffensammler@web.de

  • Hallo,


    vielen Dank für dein Angebot. Das meine Frage nach einer Kopie selbstverständlich als joke zu betrachten ist, sollte vom gemeinen User bis hin zum Sterne Moderator klar sein.

    Ich erinnere dabei an die jüngste Urheberrechtsverletzung und es wäre wie du so treffend sagst ungerecht den Käufern bzw. Autor gegenüber.


    Das Buch selbst ist mit Sicherheit ein Meilenstein im Bereich der deutschen Dolche aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Hat viel Arbeit gemacht, aber wird als Nachschlagewerk in jeder gut sortierten Sammler Bibliothek zu finden sein.

    Ein schönen Sonntag !

  • Wartet doch mal bis das Buch da ist und bewertet es dann anhand der dortigen Informationen usw.

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • Hallo,


    ohne eine Preisdisskussion von neuem starten zu wollen das hier nur als Info,


    Frühbestellerpreis 143,80 Dollar also rund 127 Euro aus Amazon.com


    Dank und Gruss

    Suche immer Dolche und Einsatzmesser der bewaffneten Organe der ehemaligen DDR. Bitte alles anbieten. Bin immer am Kauf oder Tausch interessiert. Bei Fragen zu Dolchen/Einsatzmessern bin ich unter folgender Mailadresse immer zu erreichen. Dank und Gruss.
    DDR-Blankwaffensammler@web.de

  • Hallo Dolchsammlergemeinde,


    hier ein Update zum neuem Buch von Hermann Hampe, das endgültige Cover nun auf Amazon.com und das Erscheinungsdatum ist nun der 2.9.2019.


    https://www.amazon.com/Legacie…51384061&s=gateway&sr=8-2


    Schönes Wochenende

    Suche immer Dolche und Einsatzmesser der bewaffneten Organe der ehemaligen DDR. Bitte alles anbieten. Bin immer am Kauf oder Tausch interessiert. Bei Fragen zu Dolchen/Einsatzmessern bin ich unter folgender Mailadresse immer zu erreichen. Dank und Gruss.
    DDR-Blankwaffensammler@web.de