Schiffchen Feldgeistlicher, Nebeltruppe oder Sani ?

  • Könnt ihr mir anhand der Bilder etwas zu dem Schiffchen sagen ? Für mich macht es erst mal einen stimmigen Eindruck. Die Frage ist welche Truppengattung haben wir hier. Die Soutache könnte auch ausgeblichen sein oder nicht mehr farbfrisch. Was sagt ihr dazu ?

  • Hallo,

    das Schiffchen macht einen guten Eindruck...

    Ich gehe von einem verblichenem kornblumenblau aus...

    Die Soutache wurde nach innen durch dem Umschlag gefädelt,umgeklappt und festgenäht...

    Versuche doch mal die Stelle zu fotografieren,wo man die Rückseite der Soutache sehen kann...


    Gruß Wolf

  • Danke dir schon mal ich habe jetzt nochmal neue Bilder bekommen. Ist zwar nicht das beste mit der soutache aber meiner Meinung nach ändert sich da von der Farbe nichts

  • Hallo Erwin!


    Fordere doch einmal gute Nahaufnahmen der Soutache. Danke.


    Gruss Kaiser

    Suche zur Zeit interessante Effekten von WH, WL, WM und der Waffen-SS-bzw. der Allg. SS. Weiterhin einen schönen Ärmelschild Narvik der Kriegsmarine und ein Paar originale Kokarden für eine bayerische Mannschaftspickelhaube.

  • Hi

    Künstliches Licht kann Kornblumenblau schnell in lila verwandeln,deswegen sind Bilder bei Tageslicht wichtig.

    Gruß Marcus

    Suche HJ Schirmmützen.

    Außerdem Schirmmützen von DKiG und Ritterkreuzträgern .
    Berchtesgaden/Obersalzberg von 33 bis 45.

  • Wenn ich mich nicht irre war das Schiffchen schon ein paarmal hier in der Bestimmung...

    Suche:
    Schirmmützen der Luftwaffe und der Wehrmacht. Ausreichend Tauschmaterial vorhanden.

  • Hast du davon noch einen Link ?

    Suche Zweibein 8cm Granatwerfer 34

  • Servus,


    Das war im alten Forum... k.a. Wie man da noch dran kommt.


    Grundsätzlich würde ich eher die Finger von der Mütze lassen, weil sie immer kontrovers diskutiert werden wird.

    Gab auch keine eindeutigen positiven Meinungen zu dem Teil!


    Grüße Tom

    Suche:
    Schirmmützen der Luftwaffe und der Wehrmacht. Ausreichend Tauschmaterial vorhanden.

  • Das Schiffchen selber ist ohne Zweifel original und der Hersteller ist aufgrund der markanten Jahresstempelung zuordenbar aber die große Frage ist hier die Farbe der Paspel ob Sanitäter oder Geistlicher.

  • Danke dir für deine Äußerung, ich sehe das genauso wie MM85 und warum sollte man die Finger davon lassen, wenn es grundsätzlich definitiv original ist und nur noch die Frage zu klären ist um welche Gattung es sich handelt?

    Suche Zweibein 8cm Granatwerfer 34

  • Hallo,

    ich kann mich an die Diskussion erinnern,da war ja erstmal die Frage aufgekommen,gibt es überhaupt Mannschaftsschiffchen für Feldgeistliche...

    Grundsätzlich waren ja Feldgeistliche im Range der Offiziere angesiedelt und hatten dementsprechend Uniformen der Offiziere nebst deren Insignien...

    Also könnte es nicht sein,daß dieses Schiffchen hier das eines Feldgeistlichen wäre...

    Leider konnte auch damals nicht so recht geklärt werden,ob das Hilfspersonal, der Feldgeistlichen Uniformen mit der Waffenfarbe der Feldgeistlichen trägt,weil schlichtweg keinerlei Beweise oder Bestimmungen gefunden werden konnte...

    Ich bin nachwievor der Meinung,es handelt sich hier um kornblumenblau,was sich verfärbt hat,zwar nicht durch verbleichen,sondern wohl durch eine zu intensive Wäsche o.ä.....


    Gruß Wolf

  • Wenn man es günstig bekommt ok. Aber man möchte doch gerne eindeutig zugeordnete Sammelobjekte in der Sammlung haben, das war denke ich gemeint mit Finger davon lassen.

    Kann mich auch an das Thema erinnern. Wird wahrscheinlich nie 100 % zu beantworten sein, was es genau war.

    Sammle alle Vorkriegsmaterialien vom DRK, Schwesternschaft, Thema Saargeschichte,

    Werner Redo (Saarlautern/Saarlouis)Herstellermarkierung: W.R., M1/100, M4/63, M4/118, M5/225, M9/56, 88, L/62

  • Vielen Dank für eure Meinungen ich habe hier nochmal 3 weitere Bilder vielleicht reicht es ja aus?

  • Von den neuen Fotos her für mich eindeutig verblichenes Blau. Vor allem die kurzen Stücke der Soutache welche hinter dem Mützenumschlag liegen, sind m. M. nach blau.