Neues für meine Gebirgsjägersammlung

  • Ich wollte euch mal meine neuen Errungenschaften der letzten Wochen für meine Gebirgsjägersammlung zeigen.


    Diese Sachen, habe ich seite Januar zusammengtragen und stammen von Privat, sowie von Sammlerkollegen.


    Das Highlight für mich ist natürlich das Heeresbergführerabzeichen, gefolgt von der Urkunde zum Edelweißring (Danke dir nochmal Tobi für die Vermittlung).


    Leider wurde wie so oft beim Bergführerabzeichen die Nadel vom Träger (bekannt) ersetzt/ erneuert, aber bei der seltenheit dieses Abzeichens und des sonst guten Zustand, kann man, denke ich, sehr gut darüber hinwegsehen ;).


    Ich hoffe euch gefallen die Sachen genau so gut wie mir!?


    Ich würde mich über ein paar nette Kommentare freuen. :)




    20190317_130450.JPG20190317_130641.JPG20190317_130545.JPG

    Ich suche immer Bergmützen und Uniformierungen der Gebirgsjäger.

    Ebenfalls suche ich alles vom 1. Jägerregiment 204 der 97. leichte Infanterie-Divison (Spielhahnjäger).

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Texte dienen nur zu Zwecken gemäß §§ 86 / 86a, StGb

  • Endgeil - endlich wieder mal ein sehr schönes Original! Hast Du noch die Rückseite für uns? Mich würde die Art der Reparatur sehr interessieren...


    Gruß,

    berghof73

  • Endgeil - endlich wieder mal ein sehr schönes Original! Hast Du noch die Rückseite für uns? Mich würde die Art der Reparatur sehr interessieren...


    Gruß,

    berghof73

    Klar, gerne. Bitte entschuldige die nicht ganz so guten Fotos, meine Fotobox ist leider derzeit kaputt. Danke dir für deinen Kommentar.

    Dateien

    Ich suche immer Bergmützen und Uniformierungen der Gebirgsjäger.

    Ebenfalls suche ich alles vom 1. Jägerregiment 204 der 97. leichte Infanterie-Divison (Spielhahnjäger).

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Texte dienen nur zu Zwecken gemäß §§ 86 / 86a, StGb

  • Top gemachte Reparatur - gefällt mir fast noch besser wie die original verbaute Federnadelbroschierung.


    Gruß,

    berghof73

  • Top gemachte Reparatur - gefällt mir fast noch besser wie die original verbaute Federnadelbroschierung.


    Gruß,

    berghof73

    Ich gehe davon aus, das dies ein Juwelier oder ähnliches gemacht hat!?

    Ich suche immer Bergmützen und Uniformierungen der Gebirgsjäger.

    Ebenfalls suche ich alles vom 1. Jägerregiment 204 der 97. leichte Infanterie-Divison (Spielhahnjäger).

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Texte dienen nur zu Zwecken gemäß §§ 86 / 86a, StGb

  • Auf jeden Fall profimäßig - ich kann nicht mal Spuren der Verlötung des alten Nadelsystems erkennen - eventuell so aus dem Deschler-Werk gekommen, wer weiß?


    Gruß,

    berghof73

  • Sind die hellen Spuren Reste der ehemaligen Verlötung?


    Gruß,

    berghof73

  • Klasse, für mich eines der schönsten Abzeichen jener Zeit :)

    Bin immer auf der Suche nach uralten Schlüsseln, Schlössern, Vorhängeschlössern und Eisentruhen.

  • Sehr schönes Heeresbergführerabzeichen,

    auch die Ring Urkunden findet man nur mehr selten!


    Danke fürs Zeigen...


    Gruss Köti

    Suche: Top Gebirgsjäger Studio Portraits in PK-Größe

  • Ein schöner Nachlass - Gratulation von meiner Seite.....

    Entschuldigung, eine blöde Frage, aber für was bekamen die Soldaten den Edelweissring verliehen?


    Beste Grüße

    Ilmensee

    _____________________________________________________
    Suche alles der 5. Infanterie- und Jäger-Division
    Regiment 14, Regiment 56, und Regiment 75, Artillerie-Regiment 5, Aufklärungsabteilung 5, Panzer-Jäger-Abteilung 5, Pionier-Bataillon 5, Sanitätskompanie 5, Nachrichtenabteilung 5

  • Hallo.


    Tolle Ausbeute- Gratuliere!

    Die Reparatur ist zu vernachlässigen- die Emaille in TOP Erhaltung.

    Mit der Schmuckurkunde, den tollen Ärmeledelweissen in Offizierausführung usw mehr als ich oft in einem Jahr ergattern kann.

    Diese zeitgenössische Abdeckung des HK ist auch auf einem meiner EK 2 zu sehen. FB_IMG_1552833995575.jpg


    MfG Christian

    SUCHE:
    Gebirgs-Artillerie-Regimenter 111, 112

    Gebirgs-Jäger-Regimenter 136, 137, 138, 139


  • Hallo Matthias ,


    Sehr schöneSachen die du uns hier zeigst , und das mit der Urkunde habe ich sehr gerne gemacht .



    Gruß Tobi

    Suche alles über die sowie Fliegerabwehr-Ersatzabteilung 1 bzw. 36.


    Stünde ich wieder am Anfang, würde ich wieder handeln wie ich handelte.Ich bereue nichts.

  • Sehr schön glückwunsch!

    Gruss

    Ich hab ne handvoll Asse, doch die Welt spielt Schach!

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a.

    Bewertungen unter: Meine Bewertungen

  • Diese Edelweiss-Abdeckungen der Hakenkreuze sind typisch für "unsere Ostmarkler"; wo bei uns Deutschen meist schnöde + grob "entnazifiziert" wurde, waren die Österreicher hier findiger...

    Die Bandbreite rangiert da von KVK 2. Klasse mit X (habe ich in der Sammlung) bis zum Bandenkampfabzeichen in Bronze (hätte ich gern in der Sammlung)...


    Gruß,

    berghof73

  • Sind die hellen Spuren Reste der ehemaligen Verlötung?


    Gruß,

    berghof73

    Ich würde sagen ja, schimmert zumindest etwas hervor.

    Ich suche immer Bergmützen und Uniformierungen der Gebirgsjäger.

    Ebenfalls suche ich alles vom 1. Jägerregiment 204 der 97. leichte Infanterie-Divison (Spielhahnjäger).

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Texte dienen nur zu Zwecken gemäß §§ 86 / 86a, StGb

  • Ein schöner Nachlass - Gratulation von meiner Seite.....

    Entschuldigung, eine blöde Frage, aber für was bekamen die Soldaten den Edelweissring verliehen?


    Beste Grüße

    Ilmensee

    Der Edelweißring war eine truppeninterne Auszeichnung der 1. Gebirgs-Division, die in Anerkennung treuer besonderer Leistung an Gebirgsjäger dieser Division verliehen wurden..

    Ich suche immer Bergmützen und Uniformierungen der Gebirgsjäger.

    Ebenfalls suche ich alles vom 1. Jägerregiment 204 der 97. leichte Infanterie-Divison (Spielhahnjäger).

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Texte dienen nur zu Zwecken gemäß §§ 86 / 86a, StGb

  • Wobei ich mit den gezeigten Ullr vorsichtig sein würde. Einige von den gezeigten Exemplaren tauchten vor ca. 10 Jahren im grossen Stil als guter Nachguss auf dem Sammlermarkt auf. Diese sind nicht wie die Originalen aus Feinzink. Bitte mal prüfen.

    Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht ! Gruss, Achtmal33

  • Wobei ich mit den gezeigten Ullr vorsichtig sein würde. Einige von den gezeigten Exemplaren tauchten vor ca. 10 Jahren im grossen Stil als guter Nachguss auf dem Sammlermarkt auf. Diese sind nicht wie die Originalen aus Feinzink. Bitte mal prüfen.

    Da kann ich beruhigt antworten, hier sind allesamt schon geprüft und alle als zeitgenössische Originale eingestuft.

    Ich suche immer Bergmützen und Uniformierungen der Gebirgsjäger.

    Ebenfalls suche ich alles vom 1. Jägerregiment 204 der 97. leichte Infanterie-Divison (Spielhahnjäger).

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Texte dienen nur zu Zwecken gemäß §§ 86 / 86a, StGb

    Einmal editiert, zuletzt von migche ()

  • Dann ist Ja alles gut. Ich hätte noch einen Wehrpass für Dich. Eines Angehörigen des G.J.Rgt. 100 welcher auch bissl was mitgemacht und verliehen bekam. Falls Interesse besteht, melde Dich.

    Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht ! Gruss, Achtmal33