WK2 UFOs Funk und?

  • Hallo,


    könnt ihr mir bitte bei diesen 2 Teilen weiterhelfen?


    In das Ding mit der Klappe lässt sich etwas mit rund 26mm Ø und 10cm länge einsetzten.

    Das Ende der Röhre läuft spitz zusammen.

    Es sind eindeutig Reste von grüner sowie gelber Farbe drauf. Das Typenschild ist leider schon hinüber.


    Hinter dem graugrün lackierten Alublech vermute ich eine Abdeckung von einem Funkgerät oder ähnlichem.


    Gruß

    Spatenblitz


    Edit: Gerade gesehen... das Typenschild ist blos mit Tarnfaben überlackiert. Ich lass es aber vorerst mal so.

    Dateien

    • DSC06157.JPG

      (575,23 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC06160.JPG

      (795,4 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC06158.JPG

      (578,59 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC06161.JPG

      (815,65 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC06162.JPG

      (743,01 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche: Feldspaten aller Nationen und Epochen!

    Austausch zu Feldspaten immer gerne auch via schlechtwetterfront@gmx.at

    Einmal editiert, zuletzt von Spatenblitz ()

  • Hallo,


    das runde Teil könnte von einem Panzer sein,

    für die Kurbel zum Starten.


    Beim Blech handelt es sich um ein s. g. Anodenblech vom

    Zubehörtornister für den Torn. E. b

    wenn das Blech weg sollte, hätte ich Interesse.


    Gruß Albert

  • Nur mal so ein Gedanke...

    Könnte es nicht vielleicht eine Antennenhalterung von einem Fahrzeug sein?

    Die Fassung sieht mir danach aus, als ob da 2 runde Zapfen greifen sollten und

    das Anodenblech lag 2m daneben.

    Dateien

    • DSC06167.JPG

      (598,06 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche: Feldspaten aller Nationen und Epochen!

    Austausch zu Feldspaten immer gerne auch via schlechtwetterfront@gmx.at