• ...bearbeiten wir nun schon unser großes Loch. Auf einer Fläche von 50x50 Metern lagen anfangs Helme, KS und Abteichen obenauf. Mit den Jahren gruben wir dann auch. Mittlerweile grabe ich mich in die Tiefe und das ohne Suchgerät.

    Ich bin seit dem Frühjahr wieder öfters da, und die Fahnenspitze war der Hammer.

    Hier mal wieder ein paar kleinere Relikte des großen Wühlens.

    LG Sani

  • Bild 1 ist ja echt toll.

    mit freundlichem Gruß,
    ein ständig Lernender

  • Von so was kann ich hier nur träumen Herr Sani- ich staune mehr und mehr was Du alles

    aus der Erde holst. Glückwunsch zu den wiedermal tollen Funden.

    Beste Grüße

    Trüffel

    Isch sach ma 80isch € für den Prügel :rolleyes:

  • Seit 8 Jahren grabt Ihr auf 50 x 50 Meter 8|?


    Was macht Ihr denn mit dem ganzen aushub? Abtragen oder immer von links nach rechts und wieder von rechts nach links?

    Suche silberne Verwundetenabzeichen im Etui und Ostmedaillen im sehr guten Zustand. Freue mich über jedes Angebot.

  • Von so einem Müllloch träumt wohl jeder Sucher :thumbup:

    Bin gespannt was da noch alles schönes draus auftaucht

    Bin immer auf der suche nach Erkennungsmarken der Division Friedrich Ludwig Jahn und Körner.

    Suche außerdem ein Spanienkreuz in Bronze, Frontflugspange in Silber für Kampfflieger und ein VWA in Gold mit Etui

  • Müll Löcher sind top...hatte auch mal das Glück. Und ich bin immer noch nicht fertig damit.

    Ehre den deutschen Soldaten!

    Suche von Ulrich Saft folgendes Buch!
    "Krieg in der Heimat-...bis zum bitteren Ende zwischen Elbe,Saale und Neiße"

  • Hi

    Unglaublich ......

    Da kann man nur gratulieren. Ist die Büste der " Gröfaz " ? Kann man schlecht erkennen. Was ist das für ein Material?

    Gruß

    OAS1

    Si vis pacem para bellum

  • Wahnsinn :KLA:eek::KLA

    Sammle alle Vorkriegsmaterialien vom DRK, Schwesternschaft, Thema Saargeschichte,

    Werner Redo (Saarlautern/Saarlouis)Herstellermarkierung: W.R., M1/100, M4/63, M4/118, M5/225, M9/56, 88, L/62

  • Hi

    Unglaublich ......

    Da kann man nur gratulieren. Ist die Büste der " Gröfaz " ? Kann man schlecht erkennen. Was ist das für ein Material?

    Gruß

    OAS1

    Danke. Das muss so eine Art Gips sein. Zumindest ist es leicht zu bearbeiten.

    Ehre den deutschen Soldaten!

    Suche von Ulrich Saft folgendes Buch!
    "Krieg in der Heimat-...bis zum bitteren Ende zwischen Elbe,Saale und Neiße"

  • So eine ergiebige Fundgrube ist wie ein Ass im Ärmel.

    Da kann man immer wieder mal was rauszaubern.

    Echt toll! :thumbup:


    In meinen Breiten wäre schon schweres Gerät zur Unterstützung angerollt. ^^


    Gruß

    Spatenblitz

    Dateien

    • 170163.jpg

      (1,65 MB, 306 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche: Feldspaten aller Nationen und Epochen!

  • Stark, auf so eine ewig spuckende Fundfläche hätte ich auch mal Lust :)

    Tolle Sachen hast Du da raus gezaubert :thumbup:


    Bobby

    Suche alles zum:
    -Infanterie-Regiment 41 Amberg/Artillerie-Regiment 10 Amberg
    -Minensuchboot M402 unter DKiG. Träger Kommandant Oberleutnant zur See Ernst Nahrgang, der 24. Minensuchflottille

  • Ihr seid ja richtig abgefahren , mit Radlader ???

    Ist das auf privat Grundstück ? Dezent ist ja anders :-))

    Die Funde sind gut gemischt , alles dabei .

    Drücke die Daumen und hoffe das noch viel kommt

    SUCHE IMMER EKMs

  • Ist das auf privat Grundstück ?

    Klar, der Grundeigentümer war froh die Altlasten zum Nulltarif beseitigt zu bekommen.

    Natürlich wurde nachher wieder alles begradigt und angesät.

    Die richtig tollen Funde wie bei der Fundgrube oben blieben bei uns damals leider aus.


    Dachte das Foto passt gerade, aber hier soll es ja um Sani's "Müllloch" gehen.

    Suche: Feldspaten aller Nationen und Epochen!

  • ...nö, alles gut. Find das schön wenn Beiträge auch mit anderen Funden bereichert werden. Leider geht hier an unserem Loch nix mit schwerer Technik, ist im Mischwald.

    Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

  • dann entgeht einem auch denke ich weniger.

    Und es macht Spaß und ist spannend. ^^

    Sammle alle Vorkriegsmaterialien vom DRK, Schwesternschaft, Thema Saargeschichte,

    Werner Redo (Saarlautern/Saarlouis)Herstellermarkierung: W.R., M1/100, M4/63, M4/118, M5/225, M9/56, 88, L/62

  • Ihr seid ja richtig abgefahren , mit Radlader ???

    ....jo, den brauch man ab und zu ;)

    Dateien

    • P1120206.JPG

      (1,35 MB, 268 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Bin immer auf der Suche nach uralten Schlüsseln, Schlössern, Vorhängeschlössern und Eisentruhen.