Bitte um Hilfe

  • Moin Leute,


    Ich bräuchte hier mal eure Hilfe.


    Es geht darum das ich ein Paket bekam ,aber der Inhalt beim Öffnen des Pakets verschwunden ist.



    Nun meine Frage wer hat die Schadensmeldung zu stellen ??



    Der verkäufer schrieb mir ,das ich die Schadensmeldung stellen muss.


    So ist das aber nicht ,denn der Versender ist der Vertragspartner und muss alles in den weg mit DHL leiten ,steht auch in der Beschreibung von DHL.


    Könnt ihr es Bitte Bestätigen !!!!


    Ich habe dazu keine Berechtigung den Antrag zu stellen,so von DHL


    Danke für eure Hilfe.

    Grüße

  • hi.

    Da nur der Versender den Vesandbeleg hat,kann / muß auch nur er die Schadensmeldung in die Wege leiten.

    gruss

  • hi.

    Da nur der Versender den Vesandbeleg hat,kann / muß auch nur er die Schadensmeldung in die Wege leiten.

    gruss

    hansi,

    besten dank.


    Bin ich auch der Meinung.

    Grüße aus ....

    Jogi

    SUCHE;) LOD's z.b: Weyersberg, LW ADLER ,SCHIRMMÜTZEN:!::/

    WhatsApp 015257331434

    Bewertung für Panzersturm

  • Das heißt auch ,das der verkäufer mir den bezahlten Betrag wieder zurück zahlen sollte / muss & er sich den Betrag von DHL wieder holt !??


    Richtig ???

    Danke in voraus

    SUCHE;) LOD's z.b: Weyersberg, LW ADLER ,SCHIRMMÜTZEN:!::/

    WhatsApp 015257331434

    Bewertung für Panzersturm

  • Das hatte mir der nette verkäufer mir gestern geschrieben was leider nicht auf mich zutrifft

    Zitat

    War das Paket den auch äußerlich beschädigt oder neu verklebt (Ich hatte nur durchsichtiges Klebeband verwendet) Das Paket war von mir äußerlich völlig ungeschädigt.


    Ich würde Dir ja gerne sofort helfen, aber eine Schadensanzeige muss der Käufer (Empfänger)machen.



    (Stimmt leider so nicht )vom mir zugefügt


    Das gelieferte Paket und die Schadensmeldungmüssen bei DHL von Dir innerhalb von 7 Tagen nach Paketerhalt eingereicht werden.


    Trifft auf ausland Versand zu ) von mir zugefügt



    Schadensmeldung gibt es bei DHL Onlinehttps://www.dhl.de/de/privatku…vice/schadensanzeige.html.



    Ich bin für DHL nicht der richtige Vertragspartner: Bei Geschäften zwischen zwei Privatpersonen trägt der Käufer das Transportrisiko gemäß Paragraf 447 BGB:https://dejure.org/gesetze/BGB/447.ht


    Du ist der Vertragspartner von DHL )von mir zugefügt.

    Und musst den Verlust melden)von mir zugefügt


    Verlustanzeigen sind vom Versender zu erledigen )vom mir zugefügt.

    Der Versender muss die Verlustanzeigen aufgeben ) von mir zugefügt


    "Der Käufer hat das Paket von allen Seiten zu fotografieren und auch den restlichen Inhalt des Pakets. Anschließend muss der Käufer das Paket mitsamt Inhalt plus Schadenanzeige in einer Postfiliale abgeben.


    Trifft auf ausland Versand zu )von mir zugefügt


    DHL wird es von mir nicht akzeptieren


    Du bist der Vertragspartner )von mir zugefügt


    Wenn du noch weitere Informationen oder Hilfe brauchst, melde dich. Ich hoffe, DHL wird Dir den Schaden unverzüglich ersetzen

    .

    DHL ist dazu erleichtert dir en schaden zu ersetzen ! ) von mir zugefügt


    Der Käufer könnte Anzeige wegen Diebstahls erstatten, damit die Polizei versucht, bei DHL nach Paketfotos und Daten zu fragen.


    Habe eben gerade mal alles auf einer Rechtsseite erlesen.



    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.



    Viele Grüße

    Zitat Ende

    Bitte kümmere dich um die Schadensmeldung.

    SUCHE;) LOD's z.b: Weyersberg, LW ADLER ,SCHIRMMÜTZEN:!::/

    WhatsApp 015257331434

    Bewertung für Panzersturm

    Einmal editiert, zuletzt von Panzersturm ()

  • Ich kann mich nur anschließen . Schaden und Verlustmeldung muss der Verkäufer machen bzw der der es verschickt hat . Selber schon alles durch .


    Gruss marcel

    Suche alles zum Korps EMS , 15 Panzergrenadier Division und 8 . Flakdivision .

    Suche Erkennungsmarke der Pz.JG.Abt. 33

  • Nachdem der Käufer den Schaden gemeldet hat,ist das der nächste Schritt.

    @

    "Der Käufer hat das Paket von allen Seiten zu fotografieren und auch den restlichen Inhalt des Pakets. Anschließend muss der Käufer das Paket mitsamt Inhalt plus Schadenanzeige in einer Postfiliale abgeben."


    Sehr umständlich,aber das läßt sich leider nicht vermeiden:cursing:


    Habe ich alles schon hinter mir.


    gruss

  • und der Verkäufer hat mir den Betrag sofort zu überweisen ???



    Oder wie läuft das ab ??


    Fotos hatte ich den verkäufer zu gesendet per Konservation

    Grüße und danke

    SUCHE;) LOD's z.b: Weyersberg, LW ADLER ,SCHIRMMÜTZEN:!::/

    WhatsApp 015257331434

    Bewertung für Panzersturm

  • Am besten,du klärst das mit deinem zuständugen Postamt ab.

    Und nimm direkt alles mit.

    Bei meinem Fall mußte ich zu einer " Sammelstelle " von DHL,die gesondert solche Fälle behandeln.

    Alles Sch..ße.

    Viel Glück und Geduld,das wirste brauchen.

  • Am besten,du klärst das mit deinem zuständugen Postamt ab.

    Und nimm direkt alles mit.

    Bei meinem Fall mußte ich zu einer " Sammelstelle " von DHL,die gesondert solche Fälle behandeln.

    Alles Sch..ße.

    Viel Glück und Geduld,das wirste brauchen.

    War bereits inna DHL FILIALE ,auch sie sagten mir ,das ich als Empfänger dazu keine Berechtigung habe und daß der Versender / Verkäufer die SCHADENSMELDUNG Schriftlich stellen muss !


    Das liegt alles in der Hand vom Verkäufer.


    Ich möchte das auch friedlich mit dem Verkäufer klären !


    Aber er hat die Sache inna Hand und muss sich darum kümmern.


    Ich möchte halt nur den Betrag wieder haben.


    Und dazu ist er verpflichtet wie man mir mitteilte.


    Er muss sich dann den von mir bezahlten Betrag von DHL wieder holen!


    Grüße

    SUCHE;) LOD's z.b: Weyersberg, LW ADLER ,SCHIRMMÜTZEN:!::/

    WhatsApp 015257331434

    Bewertung für Panzersturm

  • Oder habe ich da etwas falsch verstanden ???????

    Düsseldorfer


    Das stimmt aber nicht

    Nicht der käufer sondern der verkäufer


    Nachdem der Käufer ( VERKÄUFER !!!!!!!! ) den Schaden gemeldet hat,ist das der nächste Schritt.


    @


    "Der Käufer ( VERKÄUFER !!!!!! )hat das Paket von allen Seiten zu fotografieren und auch den restlichen Inhalt des Pakets. Anschließend muss der Käufer ( VERKÄUFER !!!! ) das Paket mitsamt Inhalt plus Schadenanzeige in einer Postfiliale abgeben."



    Sehr umständlich,aber das läßt sich leider nicht vermeiden



    Habe ich alles schon hinter mir.



    gruss


    1 Zitat von dir

    Da nur der Versender den Vesandbeleg hat,kann / muß auch nur er die Schadensmeldung in

    SUCHE;) LOD's z.b: Weyersberg, LW ADLER ,SCHIRMMÜTZEN:!::/

    WhatsApp 015257331434

    Bewertung für Panzersturm

    Einmal editiert, zuletzt von Panzersturm ()

  • Der Verkäufer meldet den Schaden.

    DHL wickelt mit dem Verkäufer alles ab.

    Der Verkäufer gibt auch den Schadenswert an.

    Der Verkäufer bekommt VIELLEICHT IRGENDWANN das Geld von DHL erstattet.

    solang musst du als Käufer warten......

    SUCHE : LW Schützenschnur ; Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1235 & 1242 Einsatz Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; Dienstglas in"sandgelb" EFE43 + rotbraunen Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79

  • Der Verkäufer meldet den Schaden.

    DHL wickelt mit dem Verkäufer alles ab.

    Der Verkäufer gibt auch den Schadenswert an.

    Der Verkäufer bekommt VIELLEICHT IRGENDWANN das Geld von DHL erstattet.

    solang musst du als Käufer warten......

    Auch dir mein dank

    Dann ist es so! ( solang musst du als Käufer warten...... )Grüße

    SUCHE;) LOD's z.b: Weyersberg, LW ADLER ,SCHIRMMÜTZEN:!::/

    WhatsApp 015257331434

    Bewertung für Panzersturm

  • ich kenne auch nur diese Abwicklung

    ist mir selbst bei einem beschädigten Artikel und aufgerissener Verpackung so ergangen!


    Gruß

    wilhelm02

  • und der Verkäufer hat mir den Betrag sofort zu überweisen ???


    Nein. Im deutschen Kaufrecht hat der Verkäufer (bei Privatverkäufen) bei verabredetem Versand (Schickschuld) lediglich die Pflicht, die Sache dem Transportunternehmer zu übergeben. Damit geht die Gefahr des Verlusts auf Dich über, § 447 I BGB. Der Verkäufer muss jedoch die Übergabe nachweisen, in der Regel durch Sendungsbeleg.


    Du hast aber völlig Recht, dass der Verkäufer als Vertragspartner der DHL verpflichtet ist, den Schaden zu melden und alles in seiner Macht stehende zu tun, zumindest den Versicherungsbetrag zu erhalten.

    Suche: Nachlässe von Trägern des Ritterkreuzes, des Deutschen Kreuzes, der Ehrenblattspange , der Waffen-SS und andere seltene oder umfangreiche Nachlässe


    Weiterhin alle militärischen Jacken mit Trägerfoto oder anderer Provinienz

  • ich kenne auch nur diese Abwicklung

    ist mir selbst bei einem beschädigten Artikel und aufgerissener Verpackung so ergangen!


    Gruß

    wilhelm02

    DHL wird ja wohl nicht unterschiedliche (ABG)Bestimmungen haben.

    Grüße

    Dateien

    • index.png

      (200,26 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    SUCHE;) LOD's z.b: Weyersberg, LW ADLER ,SCHIRMMÜTZEN:!::/

    WhatsApp 015257331434

    Bewertung für Panzersturm

  • Bringe das Paket morgen früh mit der Meldung zur Haupt Filiale.

    Grüße &Danke an euch

    SUCHE;) LOD's z.b: Weyersberg, LW ADLER ,SCHIRMMÜTZEN:!::/

    WhatsApp 015257331434

    Bewertung für Panzersturm