Früher Anton Wingen SA zur Begutachtung

  • Hallo zusammen, ich möchte mich von diesem schönen SA Dolch trennen. Griff und Beschläge unbeschädigt. Alles original einliegend. Bevor es später Diskussionen gibt: An der Kopfschraube sind Spuren, die vom Schließen und auch von einem Öffnen stammen können. Der Dolch ist derart passend bis ins Detail, dass eine Öffnung für mich gar nicht sinnig wäre. Die Klinge ist ein Traum mit Pliestspuren bis in die Spitze. Keine Scharten oder sonstige auch nur kleinste Beschädigungen. Die Scheide ist einheitlich oxidiert. Ich habe eher selten einen SA mit derart sauberer Verarbeitung gesehen und auch der Griff sitzt wie angegossen an den Parrierstangen. Beschlagschrauben unberührt. Das Gehänge gehört so original an den Dolch und ist in einem guten Zustand und noch schön weich. Bei Fragen, bitte hier posten. Danke für eure Einschätzung

  • der Clip und das Leder des Hängers ist mit RZM Stempelung und war trotzdem original am Dolch, was ja auch erklärbar ist. Ob und seit wann ist hier natürlich Glaubenssache.

    SUCHE: Geh. HJ Führerdolch / alles zu Panzerabwehrabteilung P40 / Wasserzolld. / Generalsdegen LW . Alle gez. Gegenst. dienen nur zu Zw. gem. §§ 86/86a StGb.---peppi65@gmx.de BIETE: orig. Schrauben f. Dolche/Degen

  • also wer einen schönen, stimmigen Dolch sucht, der sollte hier zuschlagen. Das Dreiergehänge stammt zwar aus der späten Fertigung, das waren aber auch Verschleißteile, die gelegentlich schon mal erneuert wurden. Toller Dolch Jörg......:thumbup:


    Gruß Toni

    Alle von mir gezeigten Bilder und Texte dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken.

  • Schöner Dolch, würde mir auch gefallen. Was hat er für einen Gruppenstempel? Kann ich schwer erkennen.

    Das dürfte ein Hesse sein :-)


    Ein schöner Dolch, der sicherlich schnell ein neues warmes Plätzchen finden wird.


    Der Scheidenkorpus ist echt irgendwie interessant, und ich glaube nicht, das das wirklich Oxidationsspuren sind Jörg.


    Kann es nicht sein, das der (Zapon)Lack mit der brünierten Oberfläche irgendwie reagiert hat ? - das ist so gleichmäßig und auf beiden Seiten, das es irgenwie nicht wie "Rost" ausschaut.


    Das einzige Manko an deiner Vorstellung: die schlechten Bilder :LOL



    Gruß Jörg

  • Hallo Jörg, ich hatte das auch vermutet, weil die Oberfläche nur rauh ist und zwar ganz gleichmässig. man kann da sicher was machen, aber ich mach das nicht. Mit Never Dull bekommt man wahrscheinlich den braunen Ton wieder hin.


    es ist NO

    SUCHE: Geh. HJ Führerdolch / alles zu Panzerabwehrabteilung P40 / Wasserzolld. / Generalsdegen LW . Alle gez. Gegenst. dienen nur zu Zw. gem. §§ 86/86a StGb.---peppi65@gmx.de BIETE: orig. Schrauben f. Dolche/Degen

  • jörg, du hast recht, ich mach noch ein paar bessere bilder...

    SUCHE: Geh. HJ Führerdolch / alles zu Panzerabwehrabteilung P40 / Wasserzolld. / Generalsdegen LW . Alle gez. Gegenst. dienen nur zu Zw. gem. §§ 86/86a StGb.---peppi65@gmx.de BIETE: orig. Schrauben f. Dolche/Degen

  • Ein schönes Stück das zu gefallen weiß.

    die Maserung auf der Scheide könnte von einer schwächeren, dünner aufgetragenen brünierschicht stammen die auch manchmal ohne Zaponschutzlack zu sehen ist(evtl. vergessen??)

    Dadurch reagiert der Stahl auf selbst geringe Luftfeuchtigkeit.

    Grüße Andreas

    Suche:
    Schöne frühe Dolche der SA,
    Alles von der SA Standarte 246 Ochsenhausen
    Und alles von LANZ Mannheim

    Bewertungen:

    Rosti

  • so, hier nochmal ein paar Bilder, es sieht echt so aus, als sei nur der Zaponlack angegriffen.

    Dateien

    • neu wingen1.jpg

      (49,54 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • neu wingen3.jpg

      (90,92 kB, 31 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • neu wingen4.jpg

      (69,55 kB, 31 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • neuwingen5.jpg

      (74,56 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    SUCHE: Geh. HJ Führerdolch / alles zu Panzerabwehrabteilung P40 / Wasserzolld. / Generalsdegen LW . Alle gez. Gegenst. dienen nur zu Zw. gem. §§ 86/86a StGb.---peppi65@gmx.de BIETE: orig. Schrauben f. Dolche/Degen

  • Wie schon vermutet - kein Rost, sondern der Zaponlack ist etwas "krisselig".


    Gruß

  • mit verdünner wegmachen?

    SUCHE: Geh. HJ Führerdolch / alles zu Panzerabwehrabteilung P40 / Wasserzolld. / Generalsdegen LW . Alle gez. Gegenst. dienen nur zu Zw. gem. §§ 86/86a StGb.---peppi65@gmx.de BIETE: orig. Schrauben f. Dolche/Degen

  • käse...mach ich nicht und sollte man auch nicht machen. schöner Beleg für verschiedene Formen des "Patinierens-Alterns"

    SUCHE: Geh. HJ Führerdolch / alles zu Panzerabwehrabteilung P40 / Wasserzolld. / Generalsdegen LW . Alle gez. Gegenst. dienen nur zu Zw. gem. §§ 86/86a StGb.---peppi65@gmx.de BIETE: orig. Schrauben f. Dolche/Degen

  • und noch das gehänge

    Dateien

    SUCHE: Geh. HJ Führerdolch / alles zu Panzerabwehrabteilung P40 / Wasserzolld. / Generalsdegen LW . Alle gez. Gegenst. dienen nur zu Zw. gem. §§ 86/86a StGb.---peppi65@gmx.de BIETE: orig. Schrauben f. Dolche/Degen

  • ist jetzt im verkauf. danke für eure beiträge!!

    SUCHE: Geh. HJ Führerdolch / alles zu Panzerabwehrabteilung P40 / Wasserzolld. / Generalsdegen LW . Alle gez. Gegenst. dienen nur zu Zw. gem. §§ 86/86a StGb.---peppi65@gmx.de BIETE: orig. Schrauben f. Dolche/Degen

  • Sehr schöner Dolch, … wenn ich nicht schon einen ähnlich schönen Wingen hätte, wäre er schon weg °!°

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Dt. StGb.

  • Finde ihn aber für 999€ zu teuer!

    Trotzdem ein sehr schöner Dolch!

    Gruß

    Das denken wohl mehrere, sonst wär er schon weg bzw. hätte es nicht in den Verkauf geschafft.




    Gruß Marco

    Suche immer Ärmelspaten vom RAD im Nummernbereich 171 und 172!

  • Finde ihn aber für 999€ zu teuer!

    Trotzdem ein sehr schöner Dolch!

    Gruß

    Na ja - das kommt immer drauf an...


    Wenn du mal alleine den Preis für das Dreiergehänge abziehst (wenn man das einzeln verkaufen würde), dann relativiert sich der Preis doch schon beachtlich.


    Und wenn der eine Westmark-Punze hätte, wäre der wohl auch bei den 999 nicht in den Verkauf gekommen ;-)



    Gruß und allen ein sonnig schönes Wochenende


    Galgo