SA Dolch Eickhorn zur Bestimmung

  • Hallo

    Möchte euch diesen Dolch zeigen was ihr dazu sagt ?

    Hoffe es passt alles an dem Stück ?

    Danke im Voraus für eure Meinungen .

    Dateien

    • DSCF1153.JPG

      (160,74 kB, 47 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1154.JPG

      (140,5 kB, 48 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1155.JPG

      (150,87 kB, 39 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1156.JPG

      (149,18 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1157.JPG

      (159,19 kB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1158.JPG

      (152,63 kB, 49 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1159.JPG

      (160,06 kB, 53 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1160.JPG

      (158,73 kB, 64 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1161.JPG

      (143,82 kB, 43 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1162.JPG

      (144,94 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1163.JPG

      (157,09 kB, 53 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1164.JPG

      (162,11 kB, 40 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1165.JPG

      (161,67 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1166.JPG

      (144,39 kB, 36 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1167.JPG

      (145,27 kB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1168.JPG

      (151,36 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1169.JPG

      (152,14 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1170.JPG

      (146,56 kB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1171.JPG

      (150,39 kB, 43 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1172.JPG

      (152,55 kB, 47 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1173.JPG

      (158,37 kB, 48 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • der Dolch sieht gut aus, und eine schöne Klinge hat er auch :thumbup:


    Gruß Toni

    Alle von mir gezeigten Bilder und Texte dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken.

  • Also mir gefällt er auch - ein ehrliches Stück, also Daumen hoch :thumbup:



    Gruß

  • Sehe hier keine Probleme. Schönes Stück :thumbup:

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Gefällt mir

    :)

    Und mit seltenem großen Logo,

    wenn ich mich nicht irre

    X/

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Dt. StGb.

  • Ich stinke nur ungern gegen die Experten an aber könnte es sein das der Griff nicht zu dem Dolch gehört?

    Auf Bild 7 und auf dem letzten Bild sieht es so aus als ob der Griff nicht richtig passt..

  • sowas kommt schon mal vor, das innerhalb der letzte 87 Jahre ein Griff mal etwas Nässe gezogen hat, und da Holz sich nun mal bei Nässe dehnt und sich verformt ist ganz normal. Ich habe mit dem Griff jetzt überhaupt kein Problem ;)


    Gruß Toni

    Alle von mir gezeigten Bilder und Texte dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken.

  • Ich stinke nur ungern gegen die Experten an aber könnte es sein das der Griff nicht zu dem Dolch gehört?

    Auf Bild 7 und auf dem letzten Bild sieht es so aus als ob der Griff nicht richtig passt..

    Eventuell sitzt der Griff etwas locker.

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Hat der Dolch eine Platznummer unter der Parierstange?


    Ostmaerker

    Ich distanziere mich ausdrücklich von totalitären politischen Strömungen oder Parteien und verherrliche diese weder, noch billige ich Taten dieser Systeme.
    Ich zeige verfassungsfeindliche Symbole nur dann, wenn es der Identifikation oder der wissenschaftlichen Analyse dient oder es hilft, über verfassungsfeindliche Systeme aufzuklären.



    Ich suche möglichst schöne Blankwaffen des 3. Reiches, am liebsten komplett!


    Ehemals 26 positive, hier die neuen Bewertungen: Ostmaerker

  • Glaub ich nicht, dass der eine Platznummer an der Parierstange hat. Aber lassen wir uns überraschen ;)

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Hallo

    Dank euch allen für eure meinungen .

    Plaznummer hat er keine und der griff ist auch nicht locker .

    Gruß roland

  • Ich werde mit dem Ding nicht warm, schaut euch mal die Rillen in den Parierstangen an, hier wurde zumindest grob gereinigt, wenn nicht sogar schlimmeres, sowas MUSS am Griff zu sehen sein, für das ist er estens zu neu und zweitens komplett unbeschädigt. Auch die Maserung und daß er so klobig ist, stört mich. Bei einem solchen Griffzustand müßten die Parierstangen fast perfekt sein und schön glänzen.


    Alles in Allem für mich zu viele Fragezeichen.


    Ostmaerker

    Ich distanziere mich ausdrücklich von totalitären politischen Strömungen oder Parteien und verherrliche diese weder, noch billige ich Taten dieser Systeme.
    Ich zeige verfassungsfeindliche Symbole nur dann, wenn es der Identifikation oder der wissenschaftlichen Analyse dient oder es hilft, über verfassungsfeindliche Systeme aufzuklären.



    Ich suche möglichst schöne Blankwaffen des 3. Reiches, am liebsten komplett!


    Ehemals 26 positive, hier die neuen Bewertungen: Ostmaerker

  • Ich muss mich da leider Ostmärker anschließen. Ich habe bisher noch keinen Griff von Eickhorn gesehen, der um die Pastille so „wullstig“ (Bild 8, mir eher bekannt von zb Konejung) ist und generell erscheint mir dieser Griff „unförmig“. Auf Bild 1 erscheint sehr „bauchig“ und insgesamt gestaucht.

    Ist aber nur meine persönliche Meinung.

    Beste Grüße

    HeinzEmil

    Suche immer frühe Dienstdolche der SA in Topzustand,
    sowie frühe Heeresdolche mit Steilgriff ("Slant"-grip)

  • Servus.


    Also, die Parierstangen wurden meiner Meinung nach auch mal gereinigt.

    Ich meine aber das man das auch im unteren und oberen Bereich des Griffes sehen kann, da er für mich nahe der Parierstangen etwas heller wirkt, und eventuell kam dann mal neues Schaftöl auf den Griff?!? Ist zwar nur eine Vermutung meiner Seits aber zu 100% passt mir das "Gesamtbild" leider nicht.


    Wie schaut's denn aus wenn der Dolch in der Scheide ist? Passt das schön?


    Grüße Mani

  • Hier bilder in der scheide .

    Passt gut .

    Ist ab heuite im verkauf .

    Dateien

    • DSCF1179.JPG

      (160,69 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1180.JPG

      (146,66 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF1181.JPG

      (161,32 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hier bilder in der scheide .

    Passt gut .

    Ist ab heuite im verkauf .

    Vielleicht sollte man dazu schrieben, daß es Leute gibt, die den nicht für OK halten, wenn man schon schreibt "Ist vorgestellt worden"?????

    Ich distanziere mich ausdrücklich von totalitären politischen Strömungen oder Parteien und verherrliche diese weder, noch billige ich Taten dieser Systeme.
    Ich zeige verfassungsfeindliche Symbole nur dann, wenn es der Identifikation oder der wissenschaftlichen Analyse dient oder es hilft, über verfassungsfeindliche Systeme aufzuklären.



    Ich suche möglichst schöne Blankwaffen des 3. Reiches, am liebsten komplett!


    Ehemals 26 positive, hier die neuen Bewertungen: Ostmaerker

  • Hallo


    Das sind alles meinungen der einzelnen betrachter . Deshalb schreibe ich ja auch das er in der bestimmung war und das jeder nachschauen kann was ein käufer auch bestimmt macht !!!!!

    Oft ist es zum verzweifeln soll man ein stück schlecht reden weil der eine oder andere schreibt das hab ich so nioch nicht gesehen ??

    Jeder kann sich meinen beitrag anschauen soll ich alle meinungen in der beschreibung wieder geben ????

    Bitte realistisch bleiben .

  • Noch was zum beitrag von Ostmaerker dann ändert entlich das system das man eine auktion auch noch mal bearbeiten kann !!!

    Jetzt kann ich es leider nicht mehr !!!

  • Mein Gott, immer das "Schlechtreden" Thema. Hier beteiligen sich Leute an Diskussionen, die Ahnung von der Materie haben, hier wird nichts durchgewunken.

    Ich eröffne ein Thema in "Zweifelhafte Stücke im Verkauf" auf, da kann man sich dort informieren.

    Käuferschutz wird bei uns großgeschrieben!


    Moderator

    Ich distanziere mich ausdrücklich von totalitären politischen Strömungen oder Parteien und verherrliche diese weder, noch billige ich Taten dieser Systeme.
    Ich zeige verfassungsfeindliche Symbole nur dann, wenn es der Identifikation oder der wissenschaftlichen Analyse dient oder es hilft, über verfassungsfeindliche Systeme aufzuklären.



    Ich suche möglichst schöne Blankwaffen des 3. Reiches, am liebsten komplett!


    Ehemals 26 positive, hier die neuen Bewertungen: Ostmaerker

  • Danke in zukunft werde ich nichts mehr einstellen ohne das alle ihre zustimmung gegeben haben .

    Tut mir leid .