Junghans Stoppuhr

  • Moin.


    Ich habe diese stoppuhr von junghans. hinten auf dem deckel befindet sich eine gravur, welche ich nicht wirklich deuten kann.

    die hinteren deckel sind ohne scharnier. ist diese stopuhr militärisch oder zivil? unter der gravur ist noch etwas eingeritzt worden.

    Dateien

    Gruß Kanne...:)
    ________________________________________________
    Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
    Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


    Meine Bewertungen

  • 109 zugriffe und keine kann was dazu sagen:/

    Gruß Kanne...:)
    ________________________________________________
    Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
    Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


    Meine Bewertungen

  • Standard-Stoppuhr ohne militärischen Bezug.

    Grüße

    Oliver

  • ok...standard stopuhr die stossgeschützt ist:/ und was hat die gravur zu bedeuten?

    Gruß Kanne...:)
    ________________________________________________
    Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
    Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


    Meine Bewertungen

  • Die Gravur kann alles bedeuten. Stossgeschützte Stoppuhren haben sich erst in der Nachkriegszeit weit verbreitet. Vermutliche Verwendung im Sportbereich oder in der Industrie?

  • das kaliber ist aber 29a, also aus den 30er jahren oder? und welchen zweck sollte eine stossgeschütze stopuhr im sportbereich haben, wenn derjenige, welcher die zeit stoppt, still steht. habe hier schon was anderes zu einer stossgeschützten gelesen. und zur gravur habe ich leider auch noch nichts gefunden.

    Gruß Kanne...:)
    ________________________________________________
    Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
    Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


    Meine Bewertungen

  • Wofür soll denn Deiner Meinung die Stoppuhr verwendet worden sein?


    Militärisch kann ich definitiv ausschließen, ansonsten würde es eine Kennzeichnung geben. Das war sogar im 1.Wk schon so.

    Die frühen 29a-Werke waren alle vergoldet, nicht versilbert.

  • irgendwie finde ich das jetzt nicht auf die schnelle. zu dem versilberten fand ich irgenwas mit vereinfachte spätkriegsfertigung, daher versilbert und deckel ohne scharnier. finde das aber leider nicht mehr. und die zahlen beim kleinen mitlaufenden zeiger. was sind das für zahlen?

    und ich sage jetzt nicht, es ist eine militärische!!!

    Gruß Kanne...:)
    ________________________________________________
    Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
    Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


    Meine Bewertungen

  • Der große Zeiger zählt die Sekunden, der kleine Zeiger die Minuten.

  • Bei der Stoßsicherung handelt es sich um die Junghans eigene Stoßsicherung, die erst in der Nachkriegszeit patentiert wurde. (1951)

    Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.


    Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.


    Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.


    Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.

  • Bei der Stoßsicherung handelt es sich um die Junghans eigene Stoßsicherung, die erst in der Nachkriegszeit patentiert wurde. (1951)

    moin. da muss ich dir leider widersprechen. das betrifft die armbanduhren stoßsicherung. und ich habe hier nun eins der themen gefunden, wo auch die stoßsicherung erwähnt wird, denn die gab es auch schon vor 1945...zu diesem thema hattest du auch etwas geschrieben und dies mit der stoßsicherung nicht moniert.


    stoppuhr junghans

    Gruß Kanne...:)
    ________________________________________________
    Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
    Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


    Meine Bewertungen

  • Das Patent für die Stoßsicherung in deiner Uhr wurde 1951 zum Patent angemeldet, denn es betrifft nicht nur Armbanduhren !!!!
    Deine Uhr ist eine Nachkriegsuhr

    Dateien

  • Das Patent für die Stoßsicherung in deiner Uhr wurde 1951 zum Patent angemeldet, denn es betrifft nicht nur Armbanduhren !!!!
    Deine Uhr ist eine Nachkriegsuhr

    Ich möchte meine Aussage etwas Differenzieren bevor ich gesteinigt werde,denn mittlerweilen wird im MFF ein jedes Wort auf die goldene Wagge gelegt.
    Die Stoßsicherung ist nach 1945, vielleicht ist deine Uhr vor 45 gebaut worden und irgendwann nach 45 mit der Stoßsicherung versehen worden.

  • Ich möchte meine Aussage etwas Differenzieren bevor ich gesteinigt werde,denn mittlerweilen wird im MFF ein jedes Wort auf die goldene Wagge gelegt.
    Die Stoßsicherung ist nach 1945, vielleicht ist deine Uhr vor 45 gebaut worden und irgendwann nach 45 mit der Stoßsicherung versehen worden.

    Könnte natürlich sein!:/

    Dürfte aber eher unwahrscheinlich sein, weil technisch die Unruhe, die Lagerung und der Unruhkloben geändert werden müßte. Um es kürzer zu formulieren: Eine neue Stoppuhr wäre günstiger.;)

    Generell hat Junghans vor 45 kaum mit Stoßsicherungen gearbeitet. Das ist der Grund, warum man auch keine AU als Dienstuhr fürs Heer findet.

    Natürlich war auch damals der Kunde König und wer entsprechende Mengen bestellte konnte die Uhr auch mit Stoßsicherung haben. Hier hat Junghans dann aber die schweizer Incabloc - Stoßsicherung verbaut.

    Nach dem Krieg wurden bei Junghans auch Restbestände zusammen gebaut. Hier konnte es vorkommen, dass es diese Variante vorher nicht gegeben hat und zeitlich nicht genau datiert werden kann. Die Junghans - Sicherung kam erst nach dem Krieg heraus und hat sich auch nicht lange gehalten.

    Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.


    Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.


    Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.


    Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.