Ungewöhnliches Wiedmann-ISA

  • Vom heutigen Flohmarktbesuch mitgebracht: habe ich noch nie in dieser Ausführung gesehen, das fehlende Eichenlaub im unteren Riemenbereich ist klar erkennbar vor dem Aufbringen des Silberfinishs ausgesägt worden...

    Da die Teilchen ja mittlerweile verdammt gut vom Dortmunder gefälscht werden, möchte ich Euch darum bitten, Eure Meinung dazu kund zu tun - nicht das sich so ein "Spiegeleier"-Teufelsprodukt in meine Sammlung einschleicht...


    Danke + Gruß,

    berghof73

    Dateien

    • P1011457.JPG

      (380,18 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1011456.JPG

      (412,66 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1011455.JPG

      (377,63 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hier; total ungewöhnlich für den Hersteller, aber ich würde jetzt nicht sofort Kopie schreien...


    Gruß,

    berghof73

    Dateien

    • P1011455.JPG

      (379,83 kB, 48 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Servus berghof73,


    für mich ist es ein einwandfreies Wiedmann. Dann auch defintiv keine Bastelarbeit im Nachgang.

    Schön! Meinen Glückwunsch.


    Viele Grüße

    Matthias

    Suchliste:

    Ordensspangen mit der Afrika-Feldzugsmedaille

    Dokumente und Fotos/Negative des DAK - Deutsches Afrikakorps

    Nachlässe/Urkundengruppen der LW mit Einsatz in Nordafrika und dem Mittelmeerraum

    Nachlässe/Urkundengruppen der folgenden Einheiten: Aufklärungsabteilung 3 und 33; MG Bataillon 2 und 8; FLAK Reg 43