Flammdolch bei e-gun

  • Hm, geht es auch genauer Oma???

    Warum, wieso, weshalb?

    Möchte ja was lernen dabei.


    Danke

    Gruß Muckefug

  • Hallo,


    so wie der vergoldete Flammendolch von vor 6-8 Wochen vom gleichen Anbieter und zum gleichen Preis halte ich das Set in Teilen neuzeitlich zusammengesetzt/ergänzt.Das Etui passt für mich nicht zum Dolch und auch nicht zu 1982. Das Gehänge passt ebenfalls nicht. Der Dolch und die Gravur mag sogar stimmen und dem Träger zuzuordnen sein, aber ohne weitere Belege ist das eine Glaubensfrage. Und wenn die Zusammenstellungen manch seiner Angebote nicht ganz stimmen, erweckt das dann immer etwas Beigeschmack.


    Gruß Sammler32

  • Hallo,


    bei solchen Themen schreibt dazu lieber auch gleich eure weiterführenden Fragen. Zugleich stellt den Anbietern auch viele Fragen, denn er schreibt ja selbst, beantworte alle Anfragen. Der eine oder andere hat bestimmt mehr Glück wie ich, meine Anfrage wurde zwar wie erwähnt beantwortet, aber keine meiner Fragen .....



    Gruß Sammler32

  • Sehe ich das richtig, das das wichgste Detail, die Klinge gar nicht komplett gezeigt wird?

    Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
    The Royal Highland Regiment - The Black Watch

  • Hallo,


    ja das wichtigste die Klinge ist nicht zu sehen und die Gravur ist so klein, da kann man auch nicht viel sehen.....



    Gruß Sammler32

  • Erwähnen möchte ich noch, dass Logo und angegeben Zeit und aufgeschlagene Nr. nicht übereinstimmen.

    Bei einem Geschenkdolch würde ich eine Messingplatte bzw. ein Zettel vom Adressat erwarten.

    xxx.jpgyyy.jpg

  • Erwähnen möchte ich noch, dass Logo und angegeben Zeit und aufgeschlagene Nr. nicht übereinstimmen.

    Bei einem Geschenkdolch würde ich eine Messingplatte bzw. ein Zettel vom Adressat erwarten.

    xxx.jpgyyy.jpg

    Moin,

    in welchem Zeitraum wurde das Mühlhausen Logo denn verwendet ?

    Gruß

    Kurt

  • Hallo,


    glaub das ist nicht gesichert. Man vermutet den Wegfall um Anfang der 70er Jahre. Ich könnte mir vorstellen da 1972 aus der PGH ein VEB wurde, aber das ist wohl nicht der Grund. Es kann also wenige Jahre eher aber auch etwas später gewesen sein. Sicher ist, es gibt Dolche aus Mitte der 70er schon ohne Logo und es gelangten noch bis Anfang der 80er Jahre Dolche mit Logos zur Verleihung. Ist aber der Bevorratung/ Abarbeitung von vorhandenen Altbeständen geschuldet oder durch Rückgabe die dann wieder neu in den Kreislauf kamen.



    Gruß Sammler32

  • Nach meiner letzten Information 1979. Ansonsten analog wie Sammler32 geschrieben hat, gab vorher schon ohne und Anfang der 80ger noch mit.

  • Nach meiner letzten Information 1979. Ansonsten analog wie Sammler32 geschrieben hat, gab vorher schon ohne und Anfang der 80ger noch mit.

    Schwieriges Thema,einiges wird sich sicherlich nicht zufriedenstellend beantworten lassen.Vor einigen Jahren habe ich auch einen Dolch erworben,von dem ich annehme das er nach der Grenzöffnung entstanden ist.Ich denke es sind Originalteile und der Dolch ist nach der Wende aüf den Sammlermarkt gebracht worden.Die Seriennummer erscheint mir ein wenig hoch.

    Dateien

    • 1.JPG

      (572,2 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.JPG

      (866,16 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.JPG

      (600,98 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.JPG

      (654,18 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.JPG

      (664,26 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 6.JPG

      (669,25 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 7.JPG

      (769,07 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 8.JPG

      (850,24 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 9.JPG

      (734,83 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 10.JPG

      (645,21 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo,


    ja ist eine Zusammenstellung mit hoher Nummer aus der Zeit nach Frühjahr 1990. Ist zwar ein Generalsdolch aber das Gehänge vom Offizier der Marine.



    Gruß Sammler32

  • Das Etui kommt noch dazu. Des weiteren ist das kleine Schildchen Irreführend bzw. verkaufsfördernd.

    Am 03. November 1960 wurden die Seestreitkräfte in Volksmarine umbenannt.

  • Danke für die Hinweise..

    Wie sähe das richtige Gehänge denn aus und wie das richtige Etui ?

    Gruß

    Kurt

  • Bitte

    Ad..jpg

    Danke

    ok das Gehänge sieht anders aus,aber ich seh keinen Unterschied beim Etui

    Einmal editiert, zuletzt von seriola () aus folgendem Grund: Sorry habs gemerkt.. bei deinem Etui wurde ein feinerer Stoff verwendet ( Samt ? ) bei meinem scheint es so etwas wie Filz zu sein.

  • Danke

    ok das Gehänge sieht anders aus,aber ich seh keinen Unterschied beim Etui

    Sorry habs gemerkt.. bei deinem Etui wurde ein feinerer Stoff verwendet ( Samt ? ) bei meinem scheint es so etwas wie Filz zu sein.