Frithjof Elmo Porsch Sturmbtl 500

  • Hallo,Gibt es eigentlich irgendwelche Beweise,ob diese Ominöse Einheit wirklich existiert hat?Und Porsch...war der wirklich Soldat in der Waffen SS?Hab mal gelesen,das nur das Ek1 bewiesen ist,das wäre ja schon mal was.In welcher Einheit wurde das verliehen?Ich glaube ja,das alles nicht wahr ist.Wer hat andere Informationen?

  • Hallo,


    ganz grob aus der Erinnerung glaub ich schon an den Porsch. Das EK1 ist glaub auch belegt, die höheren Auszeichnungen leider nicht mehr, auch wenn er sie an die Brust oder den Hals gelegt bekommen hatte.



    Gruß Sammler32

  • Die bekannten Fotos sind Nachkrieg und gestellt.Das Ek 1 würde mich mal interessieren!Glaube das auch die Angaben nicht stimmen

  • Ich behaupte mal,das es diese ganze Einheit überhaupt nicht gab

    Da erzählten mir meine HiaG Kameraden aber was aneres .......

    Ob alles so geschehen ist wie es in den Büchern geschildert ist weiß ich nicht.

    Aber die Einheit hat es schon gegeben.

    Ein Oscha der DF erzählte: Nach tagelangem Kampflärm hinter den russischen Linien, überquerte das Strafbatt. bei uns die Front.

    Sie hatten nur Handfeuerwaffen und trugen ihre gefallenen und verwundete Kameraden.

    Unser Regimentskomandeur fragte den Mann an der Spitze, was seid Ihr für ein Haufen? Ihr tragt ja gar keine Rangabzeichen!

    Im vorbeigehen sagte der Mann zu ihm. Ach Bubi, wenn ich wollte könnte ich Dich stramm stehen lassen!

  • Es gab kein Straf-Btl. (500) sondern nur ein Inf.Btl. 500 z.b.V.,


    welches zur Bewährungstruppe zählte.


    Ansonsten ist noch Stu.Pi.Btl. 500 im "Angebot".


    Porsch war im SS-Fsch.Jg.Btl. 500 (Bewährungstruppe)!

  • Hallo, das Inf.Btl.500 war Teil der Wehrmacht.


    Bei der Waffen-SS gab es an, tatsächlich an der Front eingesetzten, Bewährungseinheiten nur die Sturm-Brigade Dirlewanger und das Ss-Fallschirmjäger-Btl.500/600.


    Porsch war nach einem Vergehen im Straflager Danzig-Matzkau, kam dann von dort zu Dirlewanger. Er war nie(!) Untersturmführer und hat meines Wissens auch keine (!) Auszeichnungen erhalten. Auch kein Ek II.


    Seine Bücher sind frei erfundene Romane (mehr nicht). Es gab nie ein SS-Sturmbataillon 500 und auch keine Einheiten wie Dora 1 oder ähnliches.


    Gruß


    Saxnot


  • Moin *saxnot*,


    alles bekannt, wenn man nur weiß, wie man mit der Suche im I-Netz umgeht,

    da findet man auch allerlei, oder Beiträge von anderen Usern richtig liest!!8)


    Und, um es ein für allemal zu verdeutlichen, auch die Waffen-SS war Teil der Wehrmacht.


    Nur als Zusatzinfo, jede SS-Div. hatte eigene "Strafvollstreckungszüge" für "leichtere" Vergehen und Verurteilungen

    durch das Div.Gericht …

  • Nein, nicht alles war erfunden.


    Gruss

    [SIGPIC][/SIGPIC]DEN KOPF HOCH UND NICHT DIE HÄNDE !

  • Gruss,

    Na dann eben Teil des Heeres, oder wie auch immer...😉

    Der Autor Rolf Michaelis hat sich meines Wissens nach einmal näher damit befasst und auch die Personalakte von Porsch eingesehen. Da kam dann leider das heraus, was ich geschrieben habe..