Frage zur Militaria Messe

  • Hallo liebe Militaria Freunde!


    Eine frage bezüglich zur messe großmehring.

    Ich sammle orden und ehrenzeichen der LW und bin schon seit langem an der geschichte der LW interessiert. Jetzt habe ich mir bei H.W 2 FFA des seltenen herstellers O.M reserviert da diese stücke sehr selten zu finden sind und ein äußerst genaues und gut gearbeitetes detail aufweisen und für jeden sammler top stücke sind. Jetzt eine frage zur rechtslage, §86,86a StGB erklärt alles deutlich, das VBG 1947 auch, aber wenn man das jetzt kaufen würde, würde man dann gleich in dieses „rechte eck“ geschoben werden (die üblichen vorurteile) oder sieht es da anderst aus. Da diese stücke nur einen militär-historischen und geschichtlichen zweck für mich haben seh ich da keine probleme aber denn secruitys zu erklären das man das nur für diesen zweck sammelt wird eher schwierig sein als privat sammler, da ich gelesen habe das die einen durchsuchen und die stücke dann beschlagnahmen.

    Diese rechtslage irritiert mich ein wenig, würde mich freuen wenn jemand dazu genauers zu berichten hätte.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Dave

  • Ist mit Dir alles in Ordnung?

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Mein Gott...nein du wirst dort nicht durchsucht und deine gekauften Stücke werden auch nicht beschlagnahmt :LOL

  • Alles gut Dave. Wie dogsn sagte, du kannst da hingehen, Sachen kaufen und diese mit nach Hause nehmen. Es ist eine Militaria Messe und da bist du unter gleichgesinnten. Keiner der security wird da komisch gucken oder Fragen stellen.

    Suche silberne Verwundetenabzeichen im Etui und Ostmedaillen im sehr guten Zustand. Freue mich über jedes Angebot.

  • Hallo, wenn es verboten wäre, diese Stücke zu verkaufen, dann würden sie auch nicht auf der Messe angeboten.
    Du solltest aber vielleicht sondieren, wem du das zeigst und wem nicht. Da soll es Bürger geben, für die ist schon jede*r ein Nazi, der nicht rot/grün wählt.

    Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
    Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
    und zur Sturmgeschützabteilung 226

  • Ich denke am Ende ist immer die Persönlichkeit ausschlaggebend. Bist du normal oder läufst mit rassiertem Schädel und Springerstiefel rum. Ist man radikalisiert oder verherrlicht man dieses System oder sammelt man sowas nur aus geschichtlichem Interesse. Das sind doch alles Punkte, welche entscheidet wie man behandelt wird. Ein Moslem ist doch auch nicht gleich automatisch ein Terrorist.

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Ja, die Messe Security ist knallhart. Denen brauchst du keine Lügen auftischen. Am Besten du meldest deine Einkäufe gleich bei denen an bzw. lässt Dir vom Ordnungsamt eine Ausfuhrgenehmigung erstellen.


    Spaß beiseite: Kein Mensch wird dort weder deine Einkäufe noch dich selber kontrollieren. Wie kommt man nur auf so einen Schmarrn?

    Suche Wehrpässe, Soldbücher und Urkunden.
    Einfach alles anbieten!

  • Ich denke am Ende ist immer die Persönlichkeit ausschlaggebend. Bist du normal oder läufst mit rassiertem Schädel und Springerstiefel rum. Ist man radikalisiert oder verherrlicht man dieses System oder sammelt man sowas nur aus geschichtlichem Interesse. Das sind doch alles Punkte, welche entscheidet wie man behandelt wird. Ein Moslem ist doch auch nicht gleich automatisch ein Terrorist.

    ja da hast du recht!

  • gelöscht, weil sinnlos.

    Panzerkampfabzeichen Silber - Urkundengruppe gesucht -
    nur Pz.Rgt. 1 und Pz.Rgt. 35 . ungelocht, die Gruppe sollte aus mind. zwei Urkunden bestehen, gerne mit Fotos, Soldbuch, Orden u.ä.

  • hier Leute, man kann auch die Antworten netter verfassen....

    Es gibt keine dummen Fragen und ich finde es nicht in Ordnung wenn so Reaktionen auf eine Frage kommen.

    Ich bin immer auf der Suche nach Hiag Sachen, Divisionsnadeln, Tagungsabzeichen der ehemaligen W-XX :kap

  • Die Frage st ja nicht unberechtigt!

    In Kassel werden Kontrollen durchgeführt, das aber nur um z.B. Diebe zu fassen, nachdem ein Raub gemeldet wurde.

    Mit dem Betreten der Messe, musst Du die Kentnis darüber bestätigen, hinterher kann keiner sagen er wusste von nichts, das macht dann gerade verdächtig und eine Kontrolle erfolgt.

    Es wurden da schon oft welche gefangen, die beim Einpacken "vergessen" haben, die Sachen zu bezahlen.

    Wenn Du Stücke ehrlich erworben hast, gibt es keine Probleme, sollte es auch ncht geben, solange du nicht mit einem DK mit offenem HK rumrennst und z.B. gegen die einschlägigen Paragraphen verstößt.

    In Dänemark gibt es Messen, da muss der Händler bei großen oder teueren Sachen einen Laufzettel als Bestätigung ausfüllen.

    Wusste das nicht, da kam ein Security mit einem Kunden vorbei und hat micht gefragt, ob alles OK ist. Nach einem freundlichen Ja, war alles geklärt und der Kunde durfte alles mitnehmen.

    Da aber z.B. in Kassel die Möglichkeit besteht, das Feigelände zu betreten, wurden schon oft Personen beobachtet, die Sachen über den Zaun reichten.

    Mir selber zu Gesicht gekommen.

    Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
    The Royal Highland Regiment - The Black Watch

  • Ja das glaub ich. Viele stücke sprengen ja schon denn 4-5 stelligen bereich, da is klar das es dort auch solche gibt, die dann versuchen das zum abzuzocken :-/

    Eine frage hätte ich noch da ich mir ein FFA holen werde vom Hersteller O.M, ob bei solchen Messen eher bar bazahlung oder bezahlung per kreditkarte erwünscht ist?

  • Das kommt natürlich auf den Händler an. Die kleineren Händler oder auch Privatsammler die verkaufen, werden kein Kartengerät haben.

    Gruß
    Thomas

  • Bei H.W. geht glaube zu wissen auch Karte am Stand


    Gruß Bruno

    Suche ständig frühe Luftwaffenauszeichnungen und deren Etuis auch Blankwaffen aller Art.

  • Habe mir auch so'n Ding angeschafft, kann nur nicht sagen ob ich Kassel noch einmal mitmachen kann.

    Gesundheitlich könnte es besser gehen.

    Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
    The Royal Highland Regiment - The Black Watch