Rüstung und Waffen Spätmittelalter

  • Da es hier zur Zeit etwas ruhiger ist ( schließlich sind alle Reenacter auf Veranstaltungen :- ) ,wollte ich Euch Teile meiner Rüstung vorstellen.


    Es handelt sich um die Ausstattung für einen Soldaten eines Süddeutschen städtischen Aufgebotes letztes Drittel des 15. Jahrhunderts.


    Als erstes mein Ringpanzerkragen.


    Es handelt sich um eine Rekonstruktion eines Originalstückes aus Nürnberg.


    Der Kragen besteht grundsätzlich aus zwei verschiedenen Arten von Kettengeflecht. Während er unten am Hauptteil herkömmlich gefertigt ist

    ( allerdings mit eingesetzten Keilen für die Rundung ) ist er oben am Hals mit engem Jazaringeflecht gemacht. Dadurch entsteht quasi fast ein Stehkragen, welcher guten Schutz gegen Schnitte bietet. Für den Tragekomfort ist der Kragenbereich oben wie beim Originalstück mit Hirschleder unterlegt.Jeder einzelne Ring ist natürlich vernietet. Die Schnallen aus Eisen.


    Da es sich um eine Nürnberger Fertigung handelt habe ich eine Replik einer Nürberger Meistermarke zugefügt. Dazu noch die Meistermarke des Sarwürkers ( Ringpanzermacher )


    Es gab im Spätmittelalter Hochburgen der Ringpanzer Herstellung. Dazu gehörte auch Nürnberg. Die Stadt und Herstellermarken in Form der beschrifteten Messingringe wurden als Qualitätsmerkmal dazugefügt, sozusagen der Mercedes unter den Ringpanzern ;- )

  • Mein nächstes Rüstungsteil was ich hier vorstellen möchte ist ein Ringpanzerhemd. Es handelt sich um ein originales Stück um 1450.

    Es war in sehr gutem Zustand als ich es bekommen habe und ich musste nur Wenige Ringe ergänzen.


    Was ich bemerkenswert finde ist die Tatsache das bei der Fertigung verschiedene Ringgrößen verwendet wurden. So sind z.B im Brustbereich recht große dicke Ringe geflochten, unter den Achseln eher klein. Es wurde eben auf Tragekomfort, Gewicht und maximale Schutzwirkung geachtet.

    Ich besitze das Hemd seit Jahren und habe es regelmäßig in Benutzung.

    Dateien

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Das es sich bei um ein originales Kettenhemd handelt finde ich schon bemerkenswert. Darf man fragen wo du es her hast?

    Suche Wehrmachtskarte-Durchgangsstraßen-Ostdeutschland
    Suche eine ERKENNUNGSMARKE von der EINHEIT meines Opas Ln.F.E.Kp.mot. 18/4
    Ich suche das Buch: Drei grüne Leuchtkugeln : von Großdeutschland

  • Hallo,

    ich habe es bei einem Auktionshaus erstanden. Davor hatte ich schon ein Ringpanzerhemd aus einem französischen Kleinadlesnachlass, aber dafür war ich zu fett ;-)

    Ich habe dann etwa drei Jahre gesucht um dieses Stück ( in einer tragbaren Größe ) zu bekommen.


    Beste Grüße

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Der Hammer! 😳

    Suche: Alles über das KZ Flossenbürg,
    Waffen-SS Uniformen & Koppelsch., ERBHOF Schild, DHW Möbel, Julteller u. Julleuchter
    ZF4 K98k K43 G43 StGW44 MP40 MP44 BD44 BD38 P38 P08 C96 etc - WBK vorhanden!
    militariasammler-tir@gmx.de

  • Moin, hast du den Ringpanzerkragen selbst gefertigt?

    Suche alles zum Standort Aschaffenburg
    - Inf.Rgt. 106 und Pio.Btl. 15 -

  • Hallo, nein, den Panzerkragen hat mir ein Freund gemacht, ich habe nur einige wenige Ringe vernietet um die Meistermarken einzuflechten und den Lederkragen angenäht so wie die Schnallen und Riemen gefeilt und genietet ;- )


    Beste Grüße

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Weiter geht es mit den Panzerhandschuhen oder auch zeitgenössisch Hentzen genannt.


    Die Vorlage sind auch Stücke aus Nürnberg datiert auf ca. 1470+


    Die Stücke stammen vom deutschen Altmeister Plattner Walther Suckert. Er war einer der ersten hier im lande der schon vor Jahrzehnten anständiges Rüstzeug nach Originalen gefertigt hat. Viele Museen haben Stücke von Ihm in der Ausstellung. Die Handschuhe funktionieren prima. Die Finger sind total beweglich.

    Dateien

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Ich frage nur, da ich mein Kettenhemd und Kettenhaube selbst gemacht habe. Dauert fast ein ganzes Jahr.

    20.000 Ringe auf und wieder zu gebogen. Aber nicht vernietet.

    Suche alles zum Standort Aschaffenburg
    - Inf.Rgt. 106 und Pio.Btl. 15 -

  • Ich frage nur, da ich mein Kettenhemd und Kettenhaube selbst gemacht habe. Dauert fast ein ganzes Jahr.

    20.000 Ringe auf und wieder zu gebogen. Aber nicht vernietet.

    Ja, zu meinen Hobby Anfangszeiten habe ich auch mal ein kleines Hemd gefertigt...ist schon über 20 Jahre her :- ) Da musst amn sich die Ringe im Ausland schicken lassen. Abends taten einem die Hände weh von dem Ganzen Ringe biegen. Irgendwann bin ich auf den Trichter gekommendas die Originalen Hemden völlig anders gefertigt wurden. Zum Glück hatte sich ein Kumpel von mir zwischenzeitlich darauf spezialisiert. Den mit dem ganzen vernieten dauert das immer ewig...wäre nix für mich ;- )

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari