Bandspange mit DkiG + NKS-Gold

  • Servus Sammlergemeinde,


    ich habe diese Spange bei einer Auktion ersteigert. Sie soll von Haupschaarführer Karl Paar stammen. Da ich an die Herkunft glaube, habe ich diese dann ersteigert. Der restliche Nachlass wurde ebenfalls bei dieser Auktion versteigert. Da mich aber die 57er gepackt haben war ich nur an der Bandspange interessiert.


    Vor ein paar Tagen habe ich ein Mitgleid des MFF´s gesehen, welcher unglaubliche Bilder mit einem Mikroskop gemacht hatte. Dies nahm ich zum Anlass mir ebenfalls ein solches zu besorgen. Die ersten Ergebnisse seht Ihr in diesem Betrag. Ich bin ehrlich gesagt positiv überrascht was man aus dem Teil raus holen kann.


    Ich möchte euch an meinen Ergebnissen teilhaben lassen. Es ist sehr wahrscheinlich noch mehr möglich....aber ich bin noch am probieren.

    Was haltet Ihr von dem bisherigen Ergebnis?


    Wie bereits oben erwähnt, glaube ich daran, dass diese Spange Karl Paar gehört hat.

    Ich habe google schon bemüht, doch viele Informationen über ihn konnte ich leider nicht finden. Vielleicht hat jemand von von euch ja noch ein paar Informationen über ihn?



    Gruß Elias



    1.jpg2.jpg4.1.jpg8.1.jpg14.1.jpg15.1.jpg17.1.jpg18.1.jpg

    Meine Suche:
    Alles rund ums DKiG

  • Hallo Elias,

    auch dies ein wunderschönes Stück, welches Du hier zeigst.


    Die Bandspange ist m.M.n. eine relativ frühe Fertigung.


    Weitere Informationen zu Karl Paar besitze ich leider nicht.


    Welches Mikroskop nutzt Du genau?


    Gruß

    Pattex

    Ich suche 57er Frontflugspangen und andere 57er Auszeichnungen, Tauschmaterial ebenfalls vorhanden.