Frage zu Offizieren und ihnem Waffenrock

  • Hi ich habe eine frage zur trageweise des waffenrocks bei Offizieren


    in meiner Waffenrock literatur Steht zwar das Offiziere Reithosen zum waffenrock getragen haben !


    Aber haben sie Auch steghosen MIT BESATZSTREIFEN IHRER WAFFENFARBE getragen?

    oder war das bei mannschaften üblich ?


    Finde diese reithosen Schrecklich Hässlich....


    oder gab es Auch Steghosen Für offiziere ohne Streifen ?


    ich denke Bei meiner waffenfarbe(hellblau ) kann man da lange nach ner passend farbigen suchen!?



    Freue mich Auf Antworten! eventuell weiss ja wer wo ich eine Finde


    lg Raphael

    Sammelschwerpunkt Offiziers Parade-Waffenröcke Des Heeres

  • Hallo Raphael,


    das kommt ganz darauf an was du darstellen möchtest.


    Der Waffenrock wurde von Offizieren zum kleinem Dienstanzug, zum Parade-, Melde-, Ausgeh-, oder kleinem und großem Gesellschaftsanzug getragen. Je nachdem war dann das entsprechende Beiwerk (Orden, Kopfbedeckung, Hosen, Schuhwerk, Koppel, Seitenwaffe etc. ) vorgeschrieben. Wobei die von dir erwähnte lange Tuchhose mit Vorstößen nur zum kleinen Dienstanzug, zum Melde- und Ausgehanzug gestattet war.


    Besten Gruß,

    Andreas

    Ich bin immer auf der Suche nach Einzelschulterklappen und -stücken
    - der Bayerischen Armee
    - der Reichswehr/Reichsmarine
    - aller drei Wehrmachtsteile (Heer/Luftwaffe/Kriegsmarine)
    Sowie Tätigkeits- /Sonderabzeichen und sonstigen Effekten obiger Armeen/Teilstreitkräfte.


    Und vielleicht hat ja noch jemand interessante Überschübe (auch gerne Einzelstücke) für Schulterklappen!

  • Danke Euch beiden ich wollte eigentlich eine Große Parade mit allem dran Darstellen

    Waffenrock (•)

    Große Ordensspange(•)

    Halbmond (○)

    Affenschaukel(•)

    Paradefeldbinde(○)

    Am liebsten eine Schirmmütze (○)

    Hose mit Oder Ohne Paspel(○)

    Eventuell Halbschuhe?! (○)

    Weiße Handschuhe(○)


    Mit • Markiert hab ich schon der rest steht noch auf der einkaufsliste


    Mir war das "volle programm" schon wichtig

    lg Raphael

    Sammelschwerpunkt Offiziers Parade-Waffenröcke Des Heeres

  • Den Säbel nicht vergessen.....

    Ich hab ne handvoll Asse, doch die Welt spielt Schach!

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a.

    Bewertungen unter: Meine Bewertungen

  • Hallo Raphael,


    deine Liste stimmt teilweise. Schirmmütze, Tuchhose mit Vorstößen und Halbschuhe kannst du allerdings streichen.


    Zum Paradeanzug wurde immer Helm getragen, Offiziere trugen immer Stiefelhose und Stiefel (Berittene Reithose, Reitstiefel und Sporen) und wie winston232 schon schrieb gehört zum kompletten Paradeanzug auch die Seitenwaffe mit Faustriemen.


    Besten Gruß,

    Andreas

    Ich bin immer auf der Suche nach Einzelschulterklappen und -stücken
    - der Bayerischen Armee
    - der Reichswehr/Reichsmarine
    - aller drei Wehrmachtsteile (Heer/Luftwaffe/Kriegsmarine)
    Sowie Tätigkeits- /Sonderabzeichen und sonstigen Effekten obiger Armeen/Teilstreitkräfte.


    Und vielleicht hat ja noch jemand interessante Überschübe (auch gerne Einzelstücke) für Schulterklappen!

  • Seitenwaffe Hatte ich fast vergessen.. ich habe mir gerade mal eine Schöne Parade Angeschaut

    das ist '36 da tragen die meisten offiziere noch Hörnchenhelme

    Wenn dann bräuchte ich ja einen m16/18 wh version oder einen M35 oder einen parade helm? letzteres ist in einem guten zustand ja keine billige massenware


    Danke euch weiterhin fürs wissen teilen!

    Sammelschwerpunkt Offiziers Parade-Waffenröcke Des Heeres

  • Hallo Raphael,

    was Du beschrieben hast ist die Ausstattung für den "großen Gesellschaftsanzug"...

    Da kannst Du Hosen verwenden,wie belieben,also Stiefelhose oder lange Hose mit Biese...

    Das ist,neben dem "kleinen Gesellschaftsanzug" die einzige Anzugsart mit weißen Handschuhen...

    Da wird auch die Schirmmütze getragen...


    Gruß Wolf

  • Danke dir Krimschild ! ich wollte halt das volle potential Rausholen sprich das was Möglich ist! gut das ich das sogar " historisch korrekt" kann

    lg Raphael

    Sammelschwerpunkt Offiziers Parade-Waffenröcke Des Heeres