Geschenkdolch der besonderen Art

  • Hallo Oma, das Ehrengeschenk wollte ich hier nur zeigen,

    einen Nachweis gibt es mit Bezug auf MfS, steht unter dem Stück, ich weiß auch den Namen,

    du hast in deinem Beitrag geschrieben, man soll hier Stücke Posten, nicht auflisten,

    Gruß Marko

  • Hallo Oma, das Ehrengeschenk wollte ich hier nur zeigen,

    einen Nachweis gibt es mit Bezug auf MfS, steht unter dem Stück, ich weiß auch den Namen,

    du hast in deinem Beitrag geschrieben, man soll hier Stücke Posten, nicht auflisten,

    Gruß Marko

    Hallo,

    ja ist auch richtig so und war auch mein bestreben hier Besonderheiten zu zeigen. Mein Hinweis mit der Plakette sollte auch nur als solcher gewertet werden. Mittlerweile kenn ich auch den verdeckten Zettel mit dem Hinweis zum MfS. Auch hier wäre es von Vorteil die Glaubhaftigkeit darzustellen. Also nichts für ungut ;) und weiter so ! Ansonsten bleibt alles nur eine Glaubenssache.

    VG

    Suchliste: Dederonbrokat Gehänge, 3 und 1 Loch Gehänge VM Offizier, Offiz. Dolch Nr. 1xxxx, Dolch Nr. 51251, Einfarbige komplette Dolchsets, Scheide Offizier Land letzte Variante.

  • wollte nur was zeigen, sorry,

    Ist doch gut so ! Wir sind hier nicht im Noviziat und man kann über alles reden....

    Suchliste: Dederonbrokat Gehänge, 3 und 1 Loch Gehänge VM Offizier, Offiz. Dolch Nr. 1xxxx, Dolch Nr. 51251, Einfarbige komplette Dolchsets, Scheide Offizier Land letzte Variante.

  • Hallo, das soll ein Versuchsbajo von 1953 für kalaschnikow sein, ist wohl auch nur in einem Buch abgebildet

    Kannst Du näheres zur Herkunft sagen? Das Buch in dem es abgebildet ist, ist mir bekannt. Habe aber auch einige Bilder gesehen die für ein frühes Modell sprechen.


    messersammeln

  • Kannst du bitte von der Widmung am Waidblatt ein klares besseres Bild einstellen ?

    Eine Frage noch zum verdecken Papierzettel....Mir ist ein Major Artur W. bekannt. OSL.... gibt es hier näheres zur Beförderung, wann und wo kann man das nachlesen ? Wo kommt das Ehrengeschenk her ?

    Suchliste: Dederonbrokat Gehänge, 3 und 1 Loch Gehänge VM Offizier, Offiz. Dolch Nr. 1xxxx, Dolch Nr. 51251, Einfarbige komplette Dolchsets, Scheide Offizier Land letzte Variante.

  • Hallo, hier mehr Bilder, wurde zum 50. Geburtstag überreicht,

    habe ihn von einem Sammler aus Thüringen...

    Dateien

    • P1330085.JPG

      (166,91 kB, 55 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1330086.JPG

      (118,78 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1330087.JPG

      (164,35 kB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1330088.JPG

      (181,25 kB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1330089.JPG

      (187,39 kB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Danke, stellt sich mir die nächste Frage.

    Wieso der MfNV und nicht der Schirmherr?

    Das du mir die Frage nicht beantworten kannst ist klar, war auch nur rhetorisch. Das Waidblatt sieht sehr gut aus. Allerdings vermute ich, dass Gravur und der Zettel auf der Rückseite nachträglich zum besseren Verkaufserlös angebracht sind. Kein Graveur hätte so eine Arbeit abgeliefert.

    Suchliste: Dederonbrokat Gehänge, 3 und 1 Loch Gehänge VM Offizier, Offiz. Dolch Nr. 1xxxx, Dolch Nr. 51251, Einfarbige komplette Dolchsets, Scheide Offizier Land letzte Variante.

    2 Mal editiert, zuletzt von Oma ()

  • Hallo, was bist du denn für einer ??? schlecht reden kann man auch alles !!!

    Warum ist die 50 und das AW auf der Fehlschärfe ??

    Achso, könnte ja auch Anne Will heißen,


    "Kein Graveur hätte so eine Arbeit abgeliefert" , das ist feinste Eisen-Schnitzerei, das könnte man heut zu Tage sehr schwer anfertigen !!!


    Wenn du Bauarbeiter bist und ein Geschenk vom Schlachter bekommst, dann sind es auch keine Steine.

    Völliger Schwachsinn !!


    tut mir Leid, aber ich glaube, ich werde hier nichts mehr vorstellen...

  • ...keine Antworten mehr,

    soll ich mich auf Oma verlassen ??

    dann danke

    Nervös ?


    Was ich für einer bin…..:) Das willst du gar nicht Wissen.

    Nochmal, dass Waidblatt ist hervorragende Handwerkskunst und passt auch auf das Brett.

    " feinste Eisen - Schnitzerei " ??? Kann nicht dein Ernst sein, jeder Schlüsseldienst bietet bessere Namenschilder an.

    Deine Eisenschnitzerei ist vollkommen deplatziert und der linke Befestigungsnagel /Niet verdeckt teilweise schon in der Gravur ! Das meine ich mit "Kein Graveur hätte so eine Arbeit abgeliefert" .

    Kein Minister beschenkt ein Major xyz aus der fünften Reihe, wenn dann direkter Vorgesetzter oder Kommandeur. Das Papier Namensschild mit Verwendung ebenso uninteressant. Was interessiert den Minister was xyz macht ??? Dienstgrad OSL noch nirgends bestätigt. Sind für mich also mit dem Bezug zum MfS verkaufsfördernde Accessoires und frei nach dem Motte " jeden Morgen steht ein dummer auf der Bus fährt "

    Apropos Papierschild, woher weiß ich davon bevor du es gezeigt hast ??? Ich kenne deine Ambition und du solltest dich lieber diskret zurückziehen bevor noch mehr Schaden entsteht......

    Suchliste: Dederonbrokat Gehänge, 3 und 1 Loch Gehänge VM Offizier, Offiz. Dolch Nr. 1xxxx, Dolch Nr. 51251, Einfarbige komplette Dolchsets, Scheide Offizier Land letzte Variante.

    Einmal editiert, zuletzt von brathahn ()

  • Ich möchte mal feststellen das Ihr von zwei verschiedenen Dingen redet ! Einer redet über die Gravur "50 - AW" und der andere über das gravierte Schildchen auf dem Kasten. Da könnt Ihr dann auch zu keiner einheitlichen Meinung kommen.

  • Ich möchte mal feststellen das Ihr von zwei verschiedenen Dingen redet ! Einer redet über die Gravur "50 - AW" und der andere über das gravierte Schildchen auf dem Kasten. Da könnt Ihr dann auch zu keiner einheitlichen Meinung kommen.

    Nein eben nicht. Über die Qualität vom Waidblatt incl. der " 50 - AW " Gravur hab ich nur positiv geschrieben. Bemängelt hab ich lediglich die Gravierte Platte auf dem Holzbrett. AW könnte in der Tat für alle möglichen Herren stehen. Ich sehe hier regulär ein Briefumschlag mit ein paar netten Zeilen an Herrn " AW ".

    Suchliste: Dederonbrokat Gehänge, 3 und 1 Loch Gehänge VM Offizier, Offiz. Dolch Nr. 1xxxx, Dolch Nr. 51251, Einfarbige komplette Dolchsets, Scheide Offizier Land letzte Variante.

  • Hallo,


    wer sich seiner Sachen sicher ist, der sollte durchaus zwischen Hinweisen/Fragen und deplaziert schlecht reden unterscheiden können.


    Das Jagdtmesser finde ich ist schon was feines. Betrachtet man aber die Höhe der Geschenkquelle, dann schaut man auch mal rundrum und da fällt eben das Schild und die Gravur auf. Man kennt gerade von Blankwaffen oder Geschenken eine Vielzahl von Gravuren auf den Stücken oder den Schildern. Hier wurde immer auf das Gesamtbild ( Positionen der Zeilen ) geachtet. Bei diesem Schild sieht das Schriftbild eben nicht stimmig aus. Überreicht .... hätte mittig plaziert werden sollen, zudem sind die Höhenabstände von der ersten Zeile zur zweiten Zeile zu groß. Was mir noch auffällt, dass könnte aber durch die Bildaufnahmen täuschen, die Zeilen liegen links höher und gehen nach rechts tiefer. Bitte mal auf das D und das K der letzen Zeile achten. Auch der Hinweis mit dem Niet, sieht nicht gerade passend plaziert aus. Das hätte man anderes wählen können. Das Schild soll ja aufzeigen, welch hohe Stelle ihn bedacht hat. Wir sind ja nicht auf einer Betriebsfeier wo die Brigade Präsente verteilt. Ich finde das Stück selbst beeindruckend und mit dem Gestell optisch schön und passend. Das Schild hingegen nicht und das wirft eben Fragen auf. Immerhin würde sich solch hohe Quelle mit der Gravur wertmäßig wiederspiegeln und ist sowas sehr teuer, sollte eben alles passen.




    Gruß Sammler32

  • Danke für Eure Meinungen,

    Nervös ? Wieso sollte ich Nervös sein, wollte das Stück nur zeigen, und es steht ja auch nicht zum Verkauf.



    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von brathahn ()

  • Danke für Eure Meinungen,

    Nervös ? Wieso sollte ich Nervös sein, wollte das Stück nur zeigen, und es steht ja auch nicht zum Verkauf.

    @ Oma, pack dir mal selbst an die Eier !!


    Gruß

    Hallo,


    wer hier wen und wo anpackt ist hier fehl am Platz, dient nicht dem Thema und gehört grundsätzlich zu keiner fairen Ausdrucksweise.


    Stell bitte ein gutes und scharfes Bild von Schild mit Gravur ein und was hältst Du selbst von den Ungereimtheiten die ich benannt habe ?



    Gruß Sammler32

  • ...wie geschrieben und ob das Schild nun original so drauf war o. auch nicht,

    das spielt für mich keine Rolle, weil ich es eh behalte,

    Gruß

  • Hallo,


    was Du damit macht's ist natürlich dir überlassen und von einem Verkauf habe ich auch nichts gelesen. Das was in Bezug zum Schild und der Gravur aber festgestellt wurde, sollte doch auch für dich als Besitzer nicht völlig unbeachtet gelassen werden. Hast Du eine mögliche Erklärung, denn die erwähnten Hinweise sind ja optisch vorhanden und nicht erfunden ?



    Gruß Sammler32