Schiffchen Marine zur Bestimmung

  • Hallo, ich habe dieses Schiffchen bekommen und wollte die Experten fragen, ob damit alles in Ordnung ist. Vielen Dank schon mal, Grüße


    IMG_0243.JPGIMG_0244.JPGIMG_0246.JPGIMG_0247.JPGIMG_0231.JPGIMG_0255.JPGIMG_0237.JPGIMG_0241.JPGIMG_0239.JPGIMG_0240.JPGIMG_0257.JPG

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Schiffchen ist für mich original. Die Kokade scheint auch original vernäht zu sein. Der Adler sieht für mich neu vernäht aus. Typisches Merkmal dafür wenn wie auf dem drittletzten Bild der Adler und vor allem wie hier zu sehen die Flügel so ballonförmig vernäht sind und er bzw. sie nicht platt auf dem Stoff aufliegen. Auch die Nähstiche am Adler sind für mich zu grob und weitmaschig ausgeführt.

    Ist aber meine ganz persönliche Meinung dazu.

  • Danke für Deine Rückmeldung, Grüße

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Schiffchen ist für mich original. Die Kokade scheint auch original vernäht zu sein. Der Adler sieht für mich neu vernäht aus. Typisches Merkmal dafür wenn wie auf dem drittletzten Bild der Adler und vor allem wie hier zu sehen die Flügel so ballonförmig vernäht sind und er bzw. sie nicht platt auf dem Stoff aufliegen. Auch die Nähstiche am Adler sind für mich zu grob und weitmaschig ausgeführt.

    Ist aber meine ganz persönliche Meinung dazu.

    Vollkommene Zustimmung.

  • Vielen Dank für die Rückmeldung, Grüße

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Originale Bordmütze.


    Keiner kann genau sagen, ob original oder nachvernäht.


    Nur wenn neuzeiltlicher Faden benutzt worden ist, ist es 100 % nachvernäht.


    Gruß

  • Dann schau ich mal mit UV-Licht, Grüße

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Hallo, ist UV-negativ der Faden, Grüße

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Hallo. ..schwarzer faden leuchtet nicht unter UV- Licht !!!!!!!

    Ist auch egal ...denn

    meistens sind die mützenadler bei der Marine mit Hand vernäht .Gerade dass der Adler so falten schlägt ist eigentlich ein gutes Zeichen ....allerdings ist die kokarde maschinell vernäht ....und trotzdem kann er original drauf sein ...

    Gruß

  • Schön, danke für die Rückmeldung.

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.