bitte um Meinungen zu einem FJO Ritterkreuz

  • hallo zusammen


    kennt sich bei dem Gebiet wer aus und kann man an Hand der bescheidenen Fotos eine Meinung dazu abgeben?


    MfG und danke

  • Hallo,

    was möchtest Du genau wissen? Alter/Zustand/Material/Originalität/...

    Grundsätzlich sehe ich nichts was mich anhand der Bilder stören würde.

    Was für Punzen sind auf dem Bandring?

    mfg

    Suche laufend Verleihungsurkunden, Nachlässe, Orden sowie Ehrenzeichen der österreichischen Monarchie und Zwischenkriegszeit/1919-1938/1. Republik.

  • hallo und danke für die Antwort


    Ist Mayer gemarkt, echt Gold in Etui wo auch Gold drauf steht


    Mir geht es um die Originalität, Zustand ist für mich gut


    Mfg

  • Kann mich da nur anschließen, ein sehr schönes Set. 👍

    Suche laufend Verleihungsurkunden, Nachlässe, Orden sowie Ehrenzeichen der österreichischen Monarchie und Zwischenkriegszeit/1919-1938/1. Republik.

  • Kann mich da nur anschließen, schönes Stück. Was man auf den Bildern erkennen kann ist das Etui ebenfalls in schönem Zustand. Gratuliere!;)


    Gruß Jakob

    Suche laufend österreichische Säbel mit Doppeladler-, Georgs-, oder Barbarakorb, Säbel mit Ausmusterungs-, Geschenk-, oder Damastklingen, schöne Mannschaftssäbel, Säbel der Landwehr-Gebirgstruppe, höhere Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie

  • Das ist ein "fescher" Orden, der würde mir auch gefallen. Gestern hatten sie in Gunzenhausen ein Offizierkreuz davon, das war Rückseitig
    mit dem Band der Tapferkeitsmedaille umrandet. Hat das eine besondere Bewandtnis?
    Gruß Andreas

    Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
    Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
    und zur Sturmgeschützabteilung 226

  • Gibts davon ein Foto? Wie meinst du umrandet? Kann mir da leider grade nur schwer was darunter vorstellen, sollte aber nicht so ein. In Kriegszeiten wurde der FJO am Band des Militärverdienstkreuzes verliehen.


    Gruß Jakob

    Suche laufend österreichische Säbel mit Doppeladler-, Georgs-, oder Barbarakorb, Säbel mit Ausmusterungs-, Geschenk-, oder Damastklingen, schöne Mannschaftssäbel, Säbel der Landwehr-Gebirgstruppe, höhere Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie

  • Habe leider kein Bild, aber das Tapferkeitsband war wie eine Art Rosette hinter dem Steckkreuz angebracht.
    Hier hab ich was beim Sascha Wöschler gefunden
    https://woeschler-orden.de/node/4073
    Gruß Andreas

    Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
    Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
    und zur Sturmgeschützabteilung 226

  • Sehr interessant, habe ich so auch noch nicht gesehen. Bin mir aber nicht sicher ob das so den Tragevorschriften entsprochen hat, würde aber mal vorsichtig nein sagen. Einer der Ordenssammler wird da aber sicher besser Bescheid wissen.


    Gruß Jakob

    Suche laufend österreichische Säbel mit Doppeladler-, Georgs-, oder Barbarakorb, Säbel mit Ausmusterungs-, Geschenk-, oder Damastklingen, schöne Mannschaftssäbel, Säbel der Landwehr-Gebirgstruppe, höhere Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie

  • Habe jetzt gesehen, es gibt Kreuze, die haben ein grün emailliertes Band unter der Krone, ist das vielleicht das Kriegsband, das bei den frühen Modellen durch die Rosette dargestellt wurde? Die anderen Ausführungen haben ein goldenes Band unter der Krone.
    goldenes Band:
    https://woeschler-orden.de/ste…seph-orden-offizierskreuz
    grünes Band:
    https://www.kuenker.de/de/archiv/stueck/172580

    Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
    Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
    und zur Sturmgeschützabteilung 226

  • Das wäre natürliche eine Möglichkeit um zu verdeutlich dass der Orden zu Kriegszeiten verliehen wurde. Habe leider nicht im Kopf wann die KD fürs Offizierskreuz eingeführt wurde...


    Gruß Jakob

    Suche laufend österreichische Säbel mit Doppeladler-, Georgs-, oder Barbarakorb, Säbel mit Ausmusterungs-, Geschenk-, oder Damastklingen, schöne Mannschaftssäbel, Säbel der Landwehr-Gebirgstruppe, höhere Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie

  • Habe leider kein Bild, aber das Tapferkeitsband war wie eine Art Rosette hinter dem Steckkreuz angebracht.
    Hier hab ich was beim Sascha Wöschler gefunden
    https://woeschler-orden.de/node/4073
    Gruß Andreas

    Ja, war es. Ist relativ selten mit der originalen Rosette.


    Beim KFJ GOLD Ritter ist alles in Ordnung. Mayer ist der häufigste Hersteller.


    lg

    Stoni

    Suche kuk Orden / Österreich, Medaillien, Eiserne Krone, Leopold Orden, Stephansorden, Damenstift, Elisabeth Orden, Kaiser Franz Joseph Orden, Verdienstkreuze etc.

  • Das wäre natürliche eine Möglichkeit um zu verdeutlich dass der Orden zu Kriegszeiten verliehen wurde. Habe leider nicht im Kopf wann die KD fürs Offizierskreuz eingeführt wurde...


    Gruß Jakob

    Das ist die Frühform des Offizierkreuzes mit KD, da reichte die Rosette aus. Soweit ich mich erinnere war das 1914, die zweiten Modelle kamen ab 1915, das heißt aber nicht, dass das 1. Modell mit der Rosette nicht weiter verliehen wurde.

    Suche kuk Orden / Österreich, Medaillien, Eiserne Krone, Leopold Orden, Stephansorden, Damenstift, Elisabeth Orden, Kaiser Franz Joseph Orden, Verdienstkreuze etc.

  • Alles klar, vielen Dank für die Aufklärung, wieder was dazugelernt.


    Gruß Jakob

    Suche laufend österreichische Säbel mit Doppeladler-, Georgs-, oder Barbarakorb, Säbel mit Ausmusterungs-, Geschenk-, oder Damastklingen, schöne Mannschaftssäbel, Säbel der Landwehr-Gebirgstruppe, höhere Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie