Neue Erkenntnisse im Bereich geätzter Dienstbajonette...

  • ...oder wie ist die Expertise zu erklären?

    Habe die Fotos leider nicht größer.

  • wenn das keine Fälschung ist...

    Wird es einfach nur peinlich.

    Sollte es keine sein ,beglückwünsche ich die dienstdolch Besitzer zu ihrem Luxus Klopapier...

    Fliegerjackensammelstelle!

    Einmal editiert, zuletzt von katt ()

  • Hab’s auch gesehen ..

    Ich verkneife mir hier jeden Kommentar..

    Ich distanziere mich ausdrücklich von jeglichem rechten Gedankengut.


    Suche die Urkunden des Stabsfeldwebel Walter Rehfeldt im Kampfgeschwader 77 (DKIG, Frontflugspangen, etc.)

  • Ich bin mir nicht sicher, ob der Herr Siegert sich mit dieser Expertise einen gefallene getan hat...

    Suche silberne Verwundetenabzeichen im Etui und Ostmedaillen im sehr guten Zustand. Freue mich über jedes Angebot.

  • Urheberrechte beachtet?

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung!


    Suche:


    Sippenteller, Julleuchter, SS Totenköpfe, Wandbehänge


    Buch: Die Gestaltung der Feste im Jahres- und Lebenslauf der SS Familie!!!


    Einmal editiert, zuletzt von Skeletor X ()

  • Urheberrechte beachtet?

    bist du der Besitzer dieses Stückes?

    Ich distanziere mich ausdrücklich von jeglichem rechten Gedankengut.


    Suche die Urkunden des Stabsfeldwebel Walter Rehfeldt im Kampfgeschwader 77 (DKIG, Frontflugspangen, etc.)

  • Soviel zum Thema Expertise vom " Fachmann "....

    So eine Situation ist mir vor Jahren mit Weitze unterlaufen. Ich hatte ein DKiS hier vorgestellt und für nicht Original erkannt. Weitze ...Original, nur kaufen wollte er es aus unverständlichen Gründen nicht.

    Ein Schelm der böses dabei denkt....!

  • Hm...also ich weiß nicht Leute, sollten wir hier nicht erst mal abwarten, was Ralf Siegert selbst dazu sagt ?!?!


    Man neigt doch sehr schnell dazu, vorzuverurteilen. Ralf war hier jahrelang Mitglied und immer bemüht, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wenn er es konnte. Er hat sicherlich vielen von euch geholfen in der Vergangenheit.


    Da finde ich es nur fair, ihm die Möglichkeit zu geben, dazu etwas zu sagen, wenn er es möchte.



    Gruß Dragoner08

  • Jawohl es ist mein Stück und meine Expertise!!! Der Schlaumeier der hier meine Urheberrechte verletzt hat kann sich warm anziehen! Rechtliche Schritte leite ich gerade ein!

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung!


    Suche:


    Sippenteller, Julleuchter, SS Totenköpfe, Wandbehänge


    Buch: Die Gestaltung der Feste im Jahres- und Lebenslauf der SS Familie!!!


  • Ralf wird auch begeistert sein- da es hier ebenfalls um Rufschädigung geht...

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung!


    Suche:


    Sippenteller, Julleuchter, SS Totenköpfe, Wandbehänge


    Buch: Die Gestaltung der Feste im Jahres- und Lebenslauf der SS Familie!!!


  • Aus einer Gruppe wo ich auch drin bin!

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung!


    Suche:


    Sippenteller, Julleuchter, SS Totenköpfe, Wandbehänge


    Buch: Die Gestaltung der Feste im Jahres- und Lebenslauf der SS Familie!!!


  • Die Bilder sind Screenshots aus Facebook.

    Viel Erfolg bei der Klage.

    Und die Rufschädigung musst du mir mal erklären...

    http://www.ehrenpokal.de
    ICH SUCHE: Informationen und Papiere zu Rudolf Gloede und Willi Erkens, Ehrenliste vom 15.12.1941, Abschussbecher NJG, Miniaturspaten RAD, Fliegerhorst Magdeburg Ost, Wachbtl. 602, Heller Ex oder Part Röhm

  • Ralf wird auch begeistert sein- da es hier ebenfalls um Rufschädigung geht...

    Wenn er Expertisen ausstellen muss er sich als Experte auch an diesen messen lassen. Und es ist ganz normal, dass solche Sachen unter Sammlern diskutiert werdeb. Ganz besonderen wie hier, wo ein geätztes Dienstseitengewehr als original eingestuft wird obwohl es bis dato ziemlich einheitlich hieß, dass es sich bei solchen Stücken um Fälschungen handelt. Wobei man die Expertise auch in mehrere Richtungen interpretieren könnte. Es wird lediglich erwähnt, dass das Seitengewehr original sei und über eine Ätzung verfügt. Wann diese darauf gekommen ist, tja das ist wohl reine Spekulation.


    Aber um auf deine Aussage zurück zu kommen, Rufschädigung kann ich hier bisher absolut nicht erkennen.

    Suche silberne Verwundetenabzeichen im Etui und Ostmedaillen im sehr guten Zustand. Freue mich über jedes Angebot.

  • Toll wäre es natürlich, wenn Herr Siegert sich selbst äußern würde. Ich würde gern wissen ob er auch die Ätzung für vor 05/45 halt, wovon ich bei der Preisangabe mal ausgehe. Dann wäre es schön zu wissen was ihm zu dieser Aussage veranlasst. Vielleicht können wir ja alle was lernen, was eine tolle Sache wäre.

    Suche silberne Verwundetenabzeichen im Etui und Ostmedaillen im sehr guten Zustand. Freue mich über jedes Angebot.

  • Die Bilder sind Screenshots aus Facebook.

    Viel Erfolg bei der Klage.

    Und die Rufschädigung musst du mir mal erklären...

    und für Facebook gilt...


    „Für Inhalte, die durch Rechte am geistigen Eigentum geschützt sind, wie Fotos und Videos (IP-Inhalte), erteilst du uns ausdrücklich nachfolgende Genehmigung […]:usw.....


    also NIX mit Klage!!!

  • Man kann das ganze hier sachlich/fachlich diskutieren (was auch meine Absicht war) oder einen auf Paragraphenreiter machen und mit Klage drohen.

    Was der Sammlergemeinschaft zuträglicher ist mag jeder selbst entscheiden.

    http://www.ehrenpokal.de
    ICH SUCHE: Informationen und Papiere zu Rudolf Gloede und Willi Erkens, Ehrenliste vom 15.12.1941, Abschussbecher NJG, Miniaturspaten RAD, Fliegerhorst Magdeburg Ost, Wachbtl. 602, Heller Ex oder Part Röhm

  • Ralf wird auch begeistert sein- da es hier ebenfalls um Rufschädigung geht...

    ^^ Den Ruf hat sich der Expertisenhersteller selbst geschädigt...


    Spricht schon Bände, dass man nicht mal ansatzweise auf die berechtige Frage reagiert und gleich mit rechtlichen Schritten droht.


    Und Urheberrechte auf Fb - ab dem Moment der Veröffentlichung wars das.

  • Hallo Gunnar

    Das Sehe ich ganz genau so , möglich wäre ja auch das die Expertise gefälscht wurde , so wie ich das erkenne ist das keine von denen die der Ralf jetzt macht .


    Gruß Markus

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.