Fotografie Kaserne Naumburg Reserve Regiment

  • Hallo, ich bin neu angemeldet in diesen Forum. Ich betreibe hobbymäßig Ahnenforschung und Ortsforschung in und um Wormstedt / Weimarer Land. Mir wurde eine Fotografie zur Ansicht gegeben. Leider wissen es die heutigen Besitzer nicht mehr genau, warum es in Familienbesitz ist. Ich vermute es ist ein Ur-Ur-Ur Großvater der Besitzerin abgebildet. Es handelt sich um das Reserve Regiment von 1900-1902 die 5. Batterie der Thüringer Feld-Artillerie-Regiment 55. Unter dieser Fotografie stehen die Namen der abgebildeten Soldaten. Nun versuche ich die Vornamen und Geburtsdaten und Geburtsorte herauszufinden, um zu sagen um welche Herren es sich da wirklich handelt. Als Tipp habe ich jetzt bekommen, das es Regimentsbücher damals gegeben hat. Oder bleibt mir nur das Bundesarchiv? Ich hatte jetzt die Hoffnung, dass jemand im Besitz dieses Regimentbuches ist, und mir weiterhelfen kann. Oder Tipps und Ratschläge für mich hat.


    Folgende Namen stehen auf der Fotografie: Rüdiger, Scharf, Münch, Trenkelbach, Sperber, Missland, Kelbel, Gefr. Scheibe, Wünscher, Ulrich, Pressler, Edler, Hochel, Schaffry, Theilig, Nowack, Werner, Reiss, Schweinberger, Weigelt, Heineck, Röser, Gebser, Studer, Neumann, Gefr. Bauch, Ut. Gasterstedt, Schüfer, Hoffmann, Sander, Gefr. Foltzer, Gefr. Rüsch, Einj. Mannes, Einj. Windeck, Einj. Oschmann, Gefr. Schwarzenberg, Ut. Lerm, Gefr. Pufe, Ut. Brembach, Ut. Schütt, Ut. Hilpert, Serg. Helbig, Vic.-W. Hagge, Ltn. Kleemann, Ob. Ltn. Krähe, Ob. Ltn. Neumann, Wachtm. Trabert, Serg. Luck, Serg. Wessels, Ut. Zietzmann, Stüzer und Gefr. Arndt.


    Das Bild ist vor einer Kaserne aufgenommen von Fotoatelier C. Eisenhardt, auf der rechten Seite steht noch Naumburg Lindenstr.


    Vielen Dank und schöne Grüße

    Sabrina